• IT-Karriere:
  • Services:

Flache 6-Megapixel-Kamera mit Bildstabilisator und ISO 640

Sony Cyber-shot DSC-T9 mit Slideshow-Funktion

Sony hat seine T-Serie, die aus besonders flachen Digitalkamera-Modellen besteht, um ein neues Mitglied erweitert. Die Cyber-shot DSC-T9 ist mit einem 6-Megapixel-Sensor ausgerüstet, verfügt über einen Bildstabilisator und eine für derart kleine Sensoren hohe Lichtempfindlichkeit von maximal ISO 640.

Artikel veröffentlicht am ,

Die DSC-T9 ist mit einem 3fach-Zoom ausgestattet, das einen Brennweitenbereich von 38 bis 114 mm (35 mm Kleinbild-Äquivalent) abdeckt. Sony hat dazu ein innenliegendes Objektiv entwickelt, das auch beim Zoom nicht aus der Kamera heraus fährt sondern über eine Umlenk-Optik wie ein Perioskop arbeitet. Der japanische Hersteller rühmt sich damit, die erste solche Konstruktion auf den Markt zu bringen, die mit einem optischen Stabilisator ausgerüstet ist. Die Anfangsblendenöffnungen der Optik liegen bei F3,5 im Weitwinkel und F4,3 im Telebereich. Makroaufnahmen gelingen ab einer Distanz von einem Zentimeter.

Cyber-shot DSC-T9
Cyber-shot DSC-T9
Inhalt:
  1. Flache 6-Megapixel-Kamera mit Bildstabilisator und ISO 640
  2. Flache 6-Megapixel-Kamera mit Bildstabilisator und ISO 640

Das mit zwei Gyroskop-Sensoren ausgestattete Modell soll die Handbewegungen erkennen und ausgleichen können. Bei schlechten Lichtverhältnissen sollen so weniger verwackelte Bilder produziert werden. In die selbe Richtung zielt auch die höhere Lichtempfindlichkeit, wobei sich bei den kleinen CCD-Sensoren, die in diesen Kameras verbaut werden, ein oftmals störendes Bildrauschen ergibt. Wie es bei der T9 darum steht, wird sich noch herausstellen.

Auf der Rückseite des Flachmanns prangt ein mit 2,5 Zoll Bildschirmdiagonale sehr großes LCD, das eine Auflösung von 230.000 Pixeln bietet. Die Kamera verfügt über einen 5-Punkt-Autofokus mit selbst- oder automatisch wählbaren Messfeldern und alternativ steht auch eine Mittenzentrierung zur Verfügung.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
Flache 6-Megapixel-Kamera mit Bildstabilisator und ISO 640 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Top-Angebote
  1. ab 30,00€
  2. (aktuell u. a. Xiaomi Mi Note 10 128GB Handy für 499,00€ und HP 25x LED-Monitor für 179,90€)
  3. (u. a. Battlefield V für 21,49€ und Star Wars Jedi: Fallen Order für 52,99€)
  4. (u. a. Quantum Break für 7,99€ und The Flame in the Flood für 2,99€)

Test1 14. Dez 2005

SO...NIE

pixel2 02. Nov 2005

klar, kenn ich. aber was hat das auf meine aussage bezogen zu bedeuten? was haben ich...

Duke_TLC 02. Nov 2005

Das dämliche Schiebeteil ist gar nicht so dämlich und nach 2 Jahren und mehrerer...

chrosto 01. Nov 2005

schaut euch noch einmal diesen thread und die kommentare an... https://www.golem.de/0511...

pixel2 01. Nov 2005

was ist daran bitte genial? das ist eine ernstgemeinte frage.


Folgen Sie uns
       


Blackmagic Pocket Cinema Camera 6k im Test

Die neue Pocket Cinema Camera 6k von Blackmagicdesign hat nur wenig mit DSLR-Kameras gemein. Die Kamera liefert Highend-Qualität, erfordert aber entsprechendes Profiwissen - und wir vermissen einige Funktionen.

Blackmagic Pocket Cinema Camera 6k im Test Video aufrufen
Starlink: SpaceX steht zwischen Flaute und Rekordjagd
Starlink
SpaceX steht zwischen Flaute und Rekordjagd

Die nächsten 60 Starlink-Satelliten stehen zum Start bereit, nachdem in diesem Jahr ungewöhnlich wenige Raketen gestartet sind - nicht nur von SpaceX. Die Flaute hat SpaceX selbst verursacht und einen Paradigmenwechsel in der Raumfahrt eingeläutet.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt SpaceX testet Notfalltriebwerke des Crew Dragon
  2. Starship Mit viel Glück nur 6 Monate bis zum ersten Flug ins All
  3. SpaceX Das Starship nimmt Form an

Neuer Streamingdienst von Disney: Disney+ ist stark bei Filmen und schwach bei Serien
Neuer Streamingdienst von Disney
Disney+ ist stark bei Filmen und schwach bei Serien

Das Hollywoodstudio Disney ist in den Markt für Videostreamingabos eingestiegen. In den USA hat es beim Start von Disney+ technische Probleme gegeben. Mit Blick auf inhaltliche Vielfalt kann der Dienst weder mit Netflix noch mit Amazon Prime Video mithalten.
Von Ingo Pakalski

  1. Disney+ Disney korrigiert falsches Seitenverhältnis bei den Simpsons
  2. Videostreaming im Abo Disney+ hat 10 Millionen Abonnenten
  3. Disney+ Disney bringt seinen Streaming-Dienst auf Fire-TV-Geräte

Definitive Editon angespielt: Das Age of Empires 2 für Könige
Definitive Editon angespielt
Das Age of Empires 2 für Könige

Die 27 Einzelspielerkampagnen sollen für rund 200 Stunden Beschäftigung sorgen, dazu kommen Verbesserungen bei der Grafik und Bedienung sowie eine von Grund auf neu programmierte Gegner- oder Begleit-KI: Die Definitive Edition von Age of Empires 2 ist erhältlich.

  1. Microsoft Age of Empires 4 baut auf Nahrung, Holz, Stein und Gold
  2. Microsoft Age of Empires 4 schickt Spieler ins Mittelalter

    •  /