Abo
  • Services:

Linux Standard Base ist nun ein ISO-Standard

LSB 2.0.1 als ISO-Standard anerkannt

Die Linux Standard Base 2.0.1 wurde von der International Organization for Standardization, kurz ISO, als Standard anerkannt. Dies sei ein wichtiger Schritt für die Linux-Industrie, so Jim Zemlin, Executive Director der Free Standards Group.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Die ISO und die IEC (International Electrotechnical Commission) haben die Linux Standard Base (LSB) als "Publicly Available Specification" (PAS) anerkannt. Damit trägt der internationale Standard nun die Nummer 23360. Besonders Regierungen und Organisationen wie die WTO orientieren sich an ISO-Standards.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  2. CSL Behring GmbH, Marburg, Hattersheim am Main

"Dieser Erfolg zeigt wie ausgereift unser Standard ist", so Jim Zemlin von der Free Standards Group. Dies demonstriere klar, dass die Zukunft der Linux-Standardisierung in der LSB und der Free Standards Group liege. Durch die LSB werde Linux weiter verbreitet und damit auch die Anzahl an verfügbaren Applikationen vergrößert, so Zemlin weiter.

Die LSB als ISO-Standard zeige, dass Linux zum Mainstream gehöre und verhindere darüber hinaus das Zersplittern des Linux-Marktes. So sei es durch die LSB einfacher und kostengünstiger, Programme für Linux anzupassen. Auch würde durch die Anerkennung seitens der ISO die Türe zu neuen Einsatzgebieten geöffnet, etwa im Tätigkeitsfeld von Regierungen.

Die Linux Standard Base wurde von der Free Standards Group entwickelt, um die interne Struktur von Linux-Systemen zu standardisieren. Dabei basiert die LSB auf dem ISO-Standard POSIX, erweitert diesen aber in einigen Punkten. Die LSB legt beispielsweise fest, welche Bibliotheken vorhanden sein müssen oder wie die Dateisystem-Hierarchie auszusehen hat. Im September 2005 wurde Version 3.0 vorgestellt.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. 399€ (Vergleichspreis ab 467€)

Folgen Sie uns
       


Der Güterzug der Zukunft - Bericht

Auf der Innotrans 2018 haben Verkehrsforscher des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt ein Konzept für den Güterzug der Zukunft vorgestellt.

Der Güterzug der Zukunft - Bericht Video aufrufen
Key-Reseller: Das umstrittene Geschäft mit den günstigen Gaming-Keys
Key-Reseller
Das umstrittene Geschäft mit den günstigen Gaming-Keys

Computerspiele zum Superpreis - ist das legal? Die Geschäftspraktiken von Key-Resellern wie G2A, Gamesrocket und Kinguin waren jahrelang umstritten, mittlerweile scheint die Zeit der Skandale vorbei zu sein. Doch Entwickler und Publisher sind weiterhin kritisch.
Von Benedikt Plass-Fleßenkämper und Sönke Siemens


    Landwirtschafts-Simulator auf dem C64: Auf zum Pixelernten!
    Landwirtschafts-Simulator auf dem C64
    Auf zum Pixelernten!

    In der Collector's Edition des Landwirtschafts-Simulators 19 ist das Spiel gleich zwei Mal enthalten - einmal für den PC und einmal für den C64. Wir haben die Version für Commodores Heimcomputer auf unserem Redaktions-C64 gespielt, stilecht von der Cartridge geladen.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Giants Software Ländliche Mods auf Playstation und Xbox

    Requiem zur Cebit: Es war einmal die beste Messe
    Requiem zur Cebit
    Es war einmal die beste Messe

    Nach 33 Jahren ist Schluss mit der Cebit und das ist mehr als schade. Wir waren dabei, als sie noch nicht nur die größte, sondern auch die beste Messe der Welt war - und haben dann erlebt, wie Trends verschlafen wurden. Ein Nachruf.
    Von Nico Ernst

    1. IT-Messe Die Cebit wird eingestellt

      •  /