Abo
  • Services:

OpenBSD in Version 3.8 erschienen

Zahlreiche Verbesserungen im Detail

Das freie BSD-Derivat OpenBSD erfährt mit der Version 3.8 eine Überarbeitung. Mit dabei sind zahlreiche neue Treiber, Werkzeuge und Funktionen.

Artikel veröffentlicht am ,

OpenBSD 3.8 beinhaltet neue Management-Werkzeuge für RAID und IPSec und einen Access-Point-Daemon. Zudem kann OpenBSD 3.8 nun mit dem Dateisystem UDF für DVDs umgehen und es lassen sich mehrere Netzwerk-Interfaces mit "trunk" zusammenfassen.

Stellenmarkt
  1. Lufthansa Industry Solutions TS GmbH, Oldenburg
  2. Abel Mobilfunk GmbH & Co.KG, Engelsberg, Rödermark

Überarbeitet wurde auch der "Open Shortest Path First Daemon" sowie der "Border Gateway Protocol Daemon". OpenSSH liegt in der Version 4.2 bei, die die Kompressionsmethode "Compression Delayed" unterstützt und damit OpenSSH vor Sicherheitslücken in der zlib schützen soll.

OpenBSD 3.8 kommt unter anderem mit X.Org 6.8.2, Gcc 2.95.3 und 3.3.5, Perl 5.8.6, Apache 1.3.29 mit mod_ssl 2.8.16, OpenSSL 0.9.7g, Groff 1.15, Sendmail 8.13.4, Bind 9.3.1, Lynx 2.8.5rel.2, Sudo 1.6.8p9, Ncurses 5.2, KAME Ipv6, Heimdal 0.6.3, Arla 0.35.7, Binutils 2.15 und Gdb 6.3.

Die neu erschienene Version 3.8 von OpenBSD kann unter openbsd.org heruntergeladen werden.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Deadpool, Alien Covenant, Assassins Creed)
  2. (u. a. Der Marsianer, Spaceballs, Titanic, Batman v Superman)
  3. (u. a. The Hateful 8 Blu-ray, Hacksaw Ridge Blu-ray, Unlocked Blu-ray, Ziemlich beste Freunde Blu...
  4. 4,99€

CemilD 02. Nov 2005

Unsinn. Übermut ist der erste Schritt zu einem gehijackten Server.

fsdfd 01. Nov 2005

Die BSD-Ports sind doch auch ein Witz, ich verstehe nicht warum jeder sie so hoch lobt...


Folgen Sie uns
       


Golem.de bastelt, spielt und entdeckt Nintendo Labo

Nintendo Labo soll mehr sein als eine neue Videospielmarke. Auf dem Anspiel-Event in Hamburg haben wir gebastelt, gespielt und die Funktionsweise von Karton-Klavier bis Robo-Rucksack erkundet.

Golem.de bastelt, spielt und entdeckt Nintendo Labo Video aufrufen
Razer Nommo Chroma im Test: Blinkt viel, klingt weniger
Razer Nommo Chroma im Test
Blinkt viel, klingt weniger

Wenn die Razer Nommo Chroma eines sind, dann auffällig. Dafür sorgen die ungewöhnliche Form und die LED-Ringe, die sich beliebig konfigurieren lassen. Die Lautsprecher sind aber eher ein Hingucker als ein Hinhörer.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Razer Kiyo und Seiren X im Test Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
  2. Stereolautsprecher Razer Nommo "Sind das Haartrockner?"
  3. Nextbit Cloud-Speicher für Robin-Smartphone wird abgeschaltet

Oracle vs. Google: Dieses Urteil darf nicht bleiben
Oracle vs. Google
Dieses Urteil darf nicht bleiben

Im Fall Oracle gegen Google fällt ein eigentlich nicht zuständiges Gericht ein für die IT-Industrie eventuell katastrophales Urteil. Denn es kann zu Urhebertrollen, Innovationsblockaden und noch mehr Milliardenklagen führen. Einzige Auswege: der Supreme Court oder Open Source.
Eine Analyse von Sebastian Grüner

  1. Oracle gegen Google Java-Nutzung in Android kein Fair Use

BeA: Rechtsanwaltsregister wegen Sicherheitslücke abgeschaltet
BeA
Rechtsanwaltsregister wegen Sicherheitslücke abgeschaltet

Das deutsche Rechtsanwaltsregister hat eine schwere Sicherheitslücke. Schuld daran ist eine veraltete Java-Komponente, die für einen Padding-Oracle-Angriff verwundbar ist. Das Rechtsanwaltsregister ist Teil des besonderen elektronischen Anwaltspostfachs, war aber anders als dieses weiterhin online.
Eine Exklusivmeldung von Hanno Böck

  1. BeA Secunet findet noch mehr Lücken im Anwaltspostfach
  2. EGVP Empfangsbestätigungen einer Klage sind verwertbar
  3. BeA Anwälte wollen Ende-zu-Ende-Verschlüsselung einklagen

    •  /