Abo
  • Services:

mTLD will Web-Standards für Inhalte unter .mobi durchsetzen

Spezielle Top-Level-Domain für mobile Inhalte

Das Mobilfunk-Konsortium mTLD, das die Top-Level-Domain .mobi unterhält, will für die TLD, die sich speziell an mobile Internetangebote für Handys und Smartphones richtet durchsetzen, das die darunter angebotenen Inhalte Standard- konform sind.

Artikel veröffentlicht am ,

mTLD kündigt an, dass man dem W3C beigetreten ist und viele Standards, die für mobile Inhalte entwickelt wurden übernehmen bzw. Kriterien entwickeln will, nach denen gesichert werden soll, das .mobi-Sites für mobile Geräte optimiert sind, berichtet builder.com Das wäre das erst Mal, dass für die Inhalte unter einer Top-Level-Domain Richtlinien gelten würden.

Stellenmarkt
  1. Interhyp Gruppe, München
  2. Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik, Bonn

An mTLD beteiligt sind Hutchison 3, GSM Association, Ericsson, Microsoft, Nokia, Samsung, TIM, Telefonica Moviles, T-Mobile und Vodafone. Nutzern soll durch die TLD signalisiert werden, dass die entsprechenden Seiten speziell auf die Nutzung per Handy oder Smartphone ausgelegt sind.

Die ersten .mobi-Domains sollen voraussichtlich im ersten Halbjahr 2006 zu haben sein. In einer ersten Sunrise-Periode von drei Monaten sollen nur Unternehmen mit ihren Marken die Chance haben, .mobi-Domains zu erhalten.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-80%) 9,99€
  2. 42,49€
  3. 9,95€
  4. (-55%) 26,99€

mE 02. Nov 2005

Und irgendwann kommt jemand noch auf die Idee unter der .de Domain nur deutsche Inhalte...

LH 01. Nov 2005

Hi Das Prüfen wäre sehr einfach, man muss nur einen Checkbox drüberlaufen lassen der die...


Folgen Sie uns
       


Apple iPad Pro 2018 - Fazit

Mit dem neuen iPad Pro 12.9 hat Apple wieder ein großes Tablet vorgestellt, das sehr leistungsfähig ist und sich deshalb für eine große Bandbreite an Aufgaben einsetzen lässt. Im Test stellen wir aber wie bei den Vorgängern fest: Ein echtes Notebook ist das Gerät immer noch nicht.

Apple iPad Pro 2018 - Fazit Video aufrufen
Apple Mac Mini (Late 2018) im Test: Tolles teures Teil - aber für wen?
Apple Mac Mini (Late 2018) im Test
Tolles teures Teil - aber für wen?

Der Mac Mini ist ein gutes Gerät, wenngleich der Preis für die Einstiegsvariante von Apple arg hoch angesetzt wurde und mehr Speicher(platz) viel Geld kostet. Für 4K-Videoschnitt eignet sich der Mac Mini nur selten und generell fragen wir uns, wer ihn kaufen soll.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Apple Mac Mini wird grau und schnell
  2. Neue Produkte Apple will Mac Mini und Macbook Air neu auflegen

Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test: Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses
Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test
Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses

Wir haben die dritte Generation von Sonys Top-ANC-Kopfhörer getestet - vor allem bei der Geräuschreduktion hat sich einiges getan. Wer in lautem Getümmel seine Ruhe haben will, greift zum WH-1000XM3. Alle Nachteile der Vorgängermodelle hat Sony aber nicht behoben.
Ein Test von Ingo Pakalski


    Requiem zur Cebit: Es war einmal die beste Messe
    Requiem zur Cebit
    Es war einmal die beste Messe

    Nach 33 Jahren ist Schluss mit der Cebit und das ist mehr als schade. Wir waren dabei, als sie noch nicht nur die größte, sondern auch die beste Messe der Welt war - und haben dann erlebt, wie Trends verschlafen wurden. Ein Nachruf.
    Von Nico Ernst

    1. IT-Messe Die Cebit wird eingestellt

      •  /