Abo
  • Services:
Anzeige

Versicherung gegen die Risiken von Open Source

OSRM, Kiln und Miller Insurance arbeiten zusammen

Zusammen mit dem Lloyd's-Versicherer Kiln und Lloyds's-Broker Miller Insurance Services hat die Firma Open Source Risk Management (OSRM) eine erste Versicherung gegen die Risiken von Open Source aus der Taufe gehoben. Die "Open Source Compliance Insurance" soll Unternehmen die Möglichkeit bieten, die speziell durch den Einsatz von Open Source entstehenden Risiken abzusichern.

Die "Open Source Compliance Insurance" wird dazu zunächst direkte Verluste bis zu 10 Millionen US-Dollar absichern, die entstehen, wenn einzelne Lizenzen nicht eingehalten werden. Die Versicherung soll so für Gewinnausfälle haften, die dann entstehen, wenn ein Produkte geändert oder vom Markt genommen werden muss, da es Code enthält, der so nicht hätte eingesetzt werden dürfen.

Anzeige

Unter bestimmten Umständen soll die Versicherung auch die Kosten für die Reparatur oder den Ersatz von Code übernehmen, der gegen die General Public License (GPL) oder andere Open-Source-Lizenzen verstößt.

Weltweit seien in den letzten zwei Jahren mehr als 30 Klagen gegen Unternehmen wegen Verstößen gegen Open-Source-Lizenzen erhoben worden. Dabei hätten sich letztendlich immer die Kläger durchgesetzt, so die auf Rechtsfragen im Open-Source-Bereich spezialisierte Firma Open Source Risk Management.

Als typisches Risiko-Szenario wird die Entwicklung proprietärer Software dargestellt, bei der Open-Source-Komponenten zum Einsatz kommen. Wird solche Software später in einem Extranet bereit gestellt oder an Partner verschickt, handle es sich um eine Verteilung im Sinne der GPL, wodurch ein Unternehmen gezwungen sei, die gesamte Software frei anzubieten, heißt es von Seite der drei beteiligten Unternehmen. Mit der "Open Source Compliance Insurance" sollen sich solche Risiken absichern lassen.

Die von Kiln ausgegebene Versicherung soll über Miller Insurance Services am Londoner Markt platziert werden.


eye home zur Startseite
fdsglbla 01. Nov 2005

versicherung für oss: die firmen werden ermuntert sich von css loszubinden und oss zu...




Anzeige

Stellenmarkt
  1. BSH Hausgeräte GmbH, Traunreut
  2. Regierungspräsidium Freiburg, Freiburg
  3. über HB Marketing Personal, Mindelheim
  4. virtual solution AG, München


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. (u. a. Reign, Person of Interest, Gossip Girl, The Clone Wars)
  3. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. GPS Share

    Gnome-Anwendung teilt GPS-Daten im LAN

  2. Net-Based LAN Services

    T-Systems bietet WLAN as a Service ab Juni

  3. Angacom

    Unitymedia verlangt nach einem deutschen Hulu

  4. XYZprinting Nobel 1.0a im Test

    Wie aus einem Guss

  5. Square Enix

    Rollenspiel Lost Sphear mit Weltenerbauung angekündigt

  6. Gratis-WLAN

    EU gibt 120 Millionen Euro für 8.000 Hotspots aus

  7. Continental

    All Charge macht Elektroautos kompatibel für alle Ladesäulen

  8. Rime

    Entwickler kündigen Entfernung von Denuvo nach Crack an

  9. Inspiron Gaming Desktop

    Dell steckt AMDs Ryzen in Komplett-PC

  10. Bluetooth-Wandschalter

    Enocean steuert das Licht mit Energy Harvesting



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Redmond Campus Building 87: Microsofts Area 51 für Hardware
Redmond Campus Building 87
Microsofts Area 51 für Hardware
  1. Windows on ARM Microsoft erklärt den kommenden x86-Emulator im Detail
  2. Azure Microsoft betreut MySQL und PostgreSQL in der Cloud
  3. Microsoft Azure bekommt eine beeindruckend beängstigende Video-API

3D-Druck bei der Bahn: Mal eben einen Kleiderhaken für 80 Euro drucken
3D-Druck bei der Bahn
Mal eben einen Kleiderhaken für 80 Euro drucken
  1. Bahnchef Richard Lutz Künftig "kein Ticket mehr für die Bahn" notwendig
  2. Flatrate Öffentliches Fahrradleihen kostet 50 Euro im Jahr
  3. Nextbike Berlins neues Fahrradverleihsystem startet

Panasonic Lumix GH5 im Test: Die Kamera, auf die wir gewartet haben
Panasonic Lumix GH5 im Test
Die Kamera, auf die wir gewartet haben
  1. Die Woche im Video Scharfes Video, spartanisches Windows, spaßige Switch

  1. Re: Kunstharz in den Sondermüll?

    Berner Rösti | 13:22

  2. Re: "Hass im Netz" klingt nach Zensur für mich

    Der Held vom... | 13:22

  3. Re: Das wird kaum was...

    Muhaha | 13:18

  4. Re: Ohne Strom und Energy harvesting?

    chefin | 13:16

  5. Re: Dann also bald nur noch Schrott...

    hrothgaar | 13:16


  1. 13:09

  2. 12:45

  3. 12:32

  4. 12:03

  5. 11:52

  6. 11:40

  7. 11:34

  8. 10:23


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel