Abo
  • Services:

BigBrotherAward 2005: Otto Schily für sein Lebenswerk geehrt

Den BigBrotherAward 2005 in der Kategorie "Regional" müssen sich drei Preisträger teilen, dazu gehört die Grundschule Ennigloh in Bünde, die Volksbank Herford und die Sparkasse Herford. Die Grundschule Ennigloh in Bünde habe Namen von Schulanfängern an die Geldinstitute Volksbank Bad Oeynhausen-Herford eG und die Sparkasse Herford ohne Einwilligung der Eltern weitergereicht. Diese Adressdaten wurden dann nach Angaben der BigBrother-Jury zu Werbezwecken verwendet.

Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO, Stuttgart, Esslingen
  2. eco Verband der Internetwirtschaft e.V., Köln

In einem Antwortschreiben der Sparkasse Herford wird die Verwendung der Adressdaten zu Werbezwecken bestritten. Die Sparkasse erklärt, dass die Adressen der Schulanfänger gesammelt worden seien, um diesen zur Einschulung einen Geschenkgutschein in Höhe von 5,- Euro zukommen zu lassen. Außerdem habe die Sparkasse-Herford eine Informationsbroschüre über das Thema Einschulung verteilt. Daher betrachtet das Geldinstitut die Datensammlung als "positive Datenverwendung", mit der niemanden Schaden zugefügt worden sei. Über den Gegenwert der gesammelten Daten schweigt sich die Sparkassen aber aus.

In der Kategorie Technik wurde in diesem Jahr kein einzelner Preisträger für den BigBrotherAward 2005 auserkoren. Stattdessen wurden mehrere "Überwachungsfetischisten" für die schleichende Degradierung von Menschen zu überwachten Objekten und für die Verharmlosung der Folgen von flächendeckender Überwachung bedacht. Dazu zählt etwa die heimliche Überwachung von Umkleidekabinen per Videokamera in dem Fitness-Center "Wellness-Oase Mediterana" in Bergisch Gladbach.

Der Apple-Händler Gravis wurde dafür kritisiert, dass er Fotos von Besuchern der Ladengeschäfte ins Internet stellte und diese privat zur Fahndung ausrief, weil er annahm, dass die Gesuchten zu einer Hehlerbande gehören würden, die mehrfach bei ihm eingebrochen hätten. Wer bei der Identifizierung der Gesuchten half, wurde mit einem iPod belohnt. Insgesamt konstatierte die Laudatorin Karin Schuler, dass die Videoüberwachung inzwischen so zu unserem Alltag gehöre, dass es keine moralischen Hemmschwellen mehr zu geben scheint.

 BigBrotherAward 2005: Otto Schily für sein Lebenswerk geehrtBigBrotherAward 2005: Otto Schily für sein Lebenswerk geehrt 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5.  


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

moi 10. Nov 2009

leute, gibts denn das? da liest man sich ein und liest weiter und dann gibt man "otto...

ThadMiller 02. Nov 2005

Meist reichen dann aber ein paar Argumente und schon werden sie ruhig. gruß thad

Ray Tubbs 01. Nov 2005

Ja. Glückwunsch an Fischer zur fünften Ehe ;) Du magst die Demokratie nicht besonders...

Zim 31. Okt 2005

So könnten unsere Politiker sowieso was für dei Staatskasse tun und sich gegen ein...

ip (Golem.de) 31. Okt 2005

Danke für den Hinweis. Der Tippfehler wurde korrigiert.


Folgen Sie uns
       


Offroad mit dem Audi E-Tron

Mit dem neuen Audi E-Tron fährt es sich leicht durch unwegsames Gelände.

Offroad mit dem Audi E-Tron Video aufrufen
Nubia Red Magic Mars im Hands On: Gaming-Smartphone mit Top-Ausstattung für 390 Euro
Nubia Red Magic Mars im Hands On
Gaming-Smartphone mit Top-Ausstattung für 390 Euro

CES 2019 Mit dem Red Magic Mars bringt Nubia ein interessantes und vor allem verhältnismäßig preiswertes Gaming-Smartphone nach Deutschland. Es hat einen Leistungsmodus und Schulter-Sensortasten, die beim Zocken helfen können.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Sonos Keine Parallelnutzung von Alexa und Google Assistant geplant
  2. Hypersense-Prototypen ausprobiert Razers Rumpel-Peripherie sorgt für Immersion
  3. ATH-ANC900BT Audio Technica zeigt neuen ANC-Kopfhörer

Eden ISS: Raumfahrt-Salat für Antarktis-Bewohner
Eden ISS
Raumfahrt-Salat für Antarktis-Bewohner

Wer in der Antarktis überwintert, träumt irgendwann von frischem Grün. Bei der Station Neumayer III hat das DLR vor einem Jahr ein Gewächshaus in einem Container aufgestellt, in dem ein Forscher Salat und Gemüse angebaut hat. Das Projekt war ein Test für künftige Raumfahrtmissionen. Der verlief erfolgreich, aber nicht reibungslos.
Ein Interview von Werner Pluta

  1. Eden ISS DLR will Gewächshaus-Container am Südpol aus Bremen steuern
  2. Eu-Cropis DLR züchtet Tomaten im Weltall
  3. NGT Cargo Der Güterzug der Zukunft fährt 400 km/h

Datenschutz: Nie da gewesene Kontrollmacht für staatliche Stellen
Datenschutz
"Nie da gewesene Kontrollmacht für staatliche Stellen"

Zur G20-Fahndung nutzt Hamburgs Polizei eine Software, die Gesichter von Hunderttausenden speichert. Schluss damit, sagt der Datenschutzbeauftragte - und wird ignoriert.
Ein Interview von Oliver Hollenstein

  1. Brexit-Abstimmung IT-Wirtschaft warnt vor Datenchaos in Europa
  2. Österreich Post handelt mit politischen Einstellungen
  3. Digitalisierung Bär stößt Debatte um Datenschutz im Gesundheitswesen an

    •  /