Abo
  • Services:

BenQ stellt kleine 6-Megapixel-Kamera vor

Großes Display und Filmfunktion

Mit der DC X600 stellt BenQ eine kleine 6-Megapixel-Digitalkamera vor, die mit einem Pentax-Objektiv ausgestattet ist, das einem 3fachen optischen Zoom bietet. Zudem bietet sie auch die Möglichkeit, Filme mit bis zu 30 Bildern pro Sekunde aufzunehmen.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

In der BenQ DC X600 ist ein 6-Megapixel-Bildsensor verbaut. Das Objektiv stammt von Pentax und wartet mit einer Brennweite von 37,5 bis 112,5 mm (F2,5 bis 5,2) auf. Neben dem optischen 3fach Zoom gibt es noch einen 4fach digitalen Zoom.

Stellenmarkt
  1. Dataport, verschiedene Einsatzorte
  2. Statistisches Landesamt Baden-Württemberg, Stuttgart

BenQ X600
BenQ X600
Die Belichtungszeit der Kamera lässt sich von 4 bis zu 1/2000 Sekunden einstellen. Ferner bietet die DC X600 eine Programm-, Zeit- und Blendenautomatik sowie auswählbare Motivprogramme für Portraits, Sport- und Nachtaufnahmen. Ebenso gibt es voreingestellte Modi für den Weißabgleich, wie beispielsweise für sonnige Umgebung oder Kunstlicht. Alternativ kann der Weißabgleich automatisch erfolgen.

Die Kamera kann maximal drei Bilder hintereinander aufnehmen. Zum Speichern verfügt sie über 23 MByte internen Speicher und einen SD-Kartenslot für Speicherkarten mit maximal 1 GByte. Neben Fotos können auch Videos gedreht werden, wobei der Hersteller 30 Bilder pro Sekunde bei einer Auflösung von 640 x 480 Pixeln verspricht. Zur Betrachtung der Aufnahmen steht ein Display mit einer Diagonale von 6,4 cm zur Verfügung.

Bilder speichert die Kamera im JPEG-Format (EXIF 2.2), Videos als MPEG4. Die DC X600 bietet einen PictBridge-kompatiblen USB-2-Anschluss sowie einen Videoausgang, der PAL und NTSC unterstützt.

Die Kamera misst 86 x 54 x 19 mm und wiegt ohne Akku und Speicherkarte 130 Gramm. Zum Lieferumfang gehören der Li-Ionen-Akku, ein USB- und Lade-Kabel, sowie eine Ladeschale und Software. Laut BenQ soll die DC X600 ab Ende November 2005 zum Preis von 299,- Euro erhältlich sein.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 399€ (Vergleichspreis ab 467€)
  2. 119,90€

Jackthemind 31. Okt 2005

Die Optio S6 hat aber ein empf. VK von 349,00 € ist also 50 @ teurer. Da ich für meine...

tomacco 29. Okt 2005

Auch ich nutze Linux auf meinem Zweitrechner. Von dort aus erledige ich lieber...

It's a Sony 28. Okt 2005

Ist es einer dieser guten Sonys?


Folgen Sie uns
       


Fallout 76 - Fazit

Fallout 76 ist in vielerlei Hinsicht nicht wie seine Vorgänger. Warum, erklären wir im Test-Video.

Fallout 76 - Fazit Video aufrufen
Resident Evil 2 angespielt: Neuer Horror mit altbekannten Helden
Resident Evil 2 angespielt
Neuer Horror mit altbekannten Helden

Eigentlich ein Remake - tatsächlich aber fühlt sich Resident Evil 2 an wie ein neues Spiel: Golem.de hat mit Leon und Claire gegen Zombies und andere Schrecken von Raccoon City gekämpft.
Von Peter Steinlechner

  1. Resident Evil Monster und Mafia werden neu aufgelegt

IT: Frauen, die programmieren und Bier trinken
IT
Frauen, die programmieren und Bier trinken

Fest angestellte Informatiker sind oft froh, nach Feierabend nicht schon wieder in ein Get-together zu müssen. Doch was ist, wenn man kein Team hat und sich selbst Programmieren beibringt? Women Who Code veranstaltet Programmierabende für Frauen, denen es so geht. Golem.de war dort.
Von Maja Hoock

  1. Software-Entwickler CDU will Online-Weiterbildung à la Netflix
  2. Job-Porträt Cyber-Detektiv "Ich musste als Ermittler über 1.000 Onanie-Videos schauen"
  3. Bundesagentur für Arbeit Ausbildungsplätze in der Informatik sind knapp

Google Nachtsicht im Test: Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel
Google Nachtsicht im Test
Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel

Gut einen Monat nach der Vorstellung der neuen Pixel-Smartphones hat Google die Kamerafunktion Nachtsicht vorgestellt. Mit dieser lassen sich tolle Nachtaufnahmen machen, die mit denen von Huaweis Nachtmodus vergleichbar sind - und dessen Qualität bei Selbstporträts deutlich übersteigt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Pixel 3 Google patcht Probleme mit Speichermanagement
  2. Smartphone Google soll Pixel 3 Lite mit Kopfhörerbuchse planen
  3. Google Dem Pixel 3 XL wächst eine zweite Notch

    •  /