Abo
  • Services:
Anzeige

Pixmantec stellt neue RAW-Bildbearbeitung vor

RawShooter Premium 2006 unterstützt über 50 RAW-Formate

Mit dem RawShooter Premium 2006 bietet Pixmantec eine Komplettlösung zur Bearbeitung von Bildern im RAW-Format an. Von der Aufbereitung über die Korrektur bis zur Konvertierung soll RawShooter alle Aufgaben erledigen und unterstützt dabei bereits Neuerscheinungen wie die EOS 5D und die EOS 1D Mark II N von Canon.

Die Arbeit mit RawShooter verläuft laut Anbieter in drei Schritten: Begonnen wird mit der Aufbereitung, wobei die Software Fotos automatisch von der Kamera laden kann. Bis zu vier Bilder können gleichzeitig gegenüber gestellt werden, um so die besten herauszusuchen. Die Bilder lassen sich in der Windows-Software verwalten und beispielsweise alle in einem Schritt bis zu 800 Prozent vergrößern.

Anzeige

Ist die Vorauswahl abgeschlossen, geht es an die Korrektur, wobei RawShooter eine große Palette an Werkzeugen bereithält. Weißabgleich, Belichtungs- oder Kontrastausgleich von Schatten und Glanzlicht sind ebenso möglich wie die Nachschärfung sowie Rauschunterdrückung. Dabei verspricht Pixmantec eine unkomplizierte Bedienung und eine Vorschau, die im Vollbildmodus alle Änderungen in Echtzeit anzeigt.

Als letzter Schritt steht die Konvertierung an, wobei die Software TIFF und JPEG als Ausgabeformat beherrscht. Auch der direkte Druck aus der Applikation heraus ist möglich. Während die Software das aktuelle Bild bearbeitet, sollen Anwender bereits die nächsten Fotos in die Warteschleife stellen können, um so Wartezeiten zu vermeiden. Zur Optimierung der Arbeitsgeschwindigkeit unterstützt RawShooter auch Dual-Prozessoren.

Die Software kennt insgesamt mehr als 50 RAW-Varianten inklusive Adobes DNG-Format und die Formate der Neuerscheinungen Canon EOS 5D und EOS 1D Mark II N.

RawShooter Premium 2006 kann ab sofort bei Pixmantec erworben werden, die Download-Version kostet normal 123,75 US-Dollar, bis Ende Oktober 2005 gilt ein Aktionspreis von 73,75 US-Dollar. Außerdem steht eine Testversion zum Download bereit, die 15 Tage verwendet werden kann.


eye home zur Startseite
@ 29. Okt 2005

Achja, und ich schreibe jetzt bewusst *nicht*, dass das vielleicht daran liegen könnte...

Wochenende 28. Okt 2005

Na würde ich so nicht sagen: + Horizont gerade stellen + Bildbeschneiden + Bilder...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Vodafone GmbH, Düsseldorf
  2. über Duerenhoff GmbH, Neuwied
  3. Herbert Kannegiesser GmbH, Vlotho
  4. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Boeing und SpaceX

    Experten warnen vor Sicherheitsmängeln bei Raumfähren

  2. Tencent

    Lego will mit Tencent in China digital expandieren

  3. Beta-Update

    Gesichtsentsperrung für Oneplus Three und 3T verfügbar

  4. Matthias Maurer

    Ein Astronaut taucht unter

  5. Luftfahrt

    Boeing entwickelt Hyperschall-Spionageflugzeug

  6. Alexa-Gerät

    Echo Spot mit Display kommt für 130 Euro

  7. P Smart

    Huawei stellt Dual-Kamera-Smartphone für 260 Euro vor

  8. Fortnite

    574 Milliarden Schüsse und 40 Millionen Spieler

  9. Ericsson

    Datenvolumen am Smartphone wird nicht ausgenutzt

  10. Sieben Touchscreens

    Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Spectre und Meltdown: All unsere moderne Technik ist kaputt
Spectre und Meltdown
All unsere moderne Technik ist kaputt
  1. Microsoft Fall Creators Update ist final für alle Geräte verfügbar
  2. BeA Noch mehr Sicherheitslücken im Anwaltspostfach
  3. VEP Charter Trump will etwas transparenter mit Sicherheitslücken umgehen

Star Citizen Alpha 3.0 angespielt: Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
Star Citizen Alpha 3.0 angespielt
Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
  1. Cloud Imperium Games Star Citizen bekommt erst Polituren und dann Reparaturen
  2. Star Citizen Reaktionen auf Gameplay und Bildraten von Alpha 3.0
  3. Squadron 42 Mark Hamill fliegt mit 16 GByte RAM und SSD

Snet in Kuba: Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno
Snet in Kuba
Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno
  1. Whistleblowerin Chelsea Manning will in den US-Senat
  2. Geldautomaten Mehr Datenklau und trotzdem weniger Schaden durch Skimming
  3. Die Woche im Video Peng, peng, kawumm!

  1. Nope.

    Crass Spektakel | 14:12

  2. Re: ich buche prinzipiell immer das groesste...

    quineloe | 14:12

  3. Patches und Hypervisor

    calyr | 14:12

  4. Re: Tank

    Bigfoo29 | 14:11

  5. Re: Was ist mit Acer?

    Phantom | 14:10


  1. 14:03

  2. 12:45

  3. 12:30

  4. 12:02

  5. 11:16

  6. 10:59

  7. 10:49

  8. 10:34


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel