Abo
  • Services:

3DMark Mobile06 - Neuer Handheld-Grafik-Benchmark

Testet Mobil-Grafikchips mit Unterstützung für OpenGL ES 1.0 und 1.1

Futuremark hat mit dem 3DMark Mobile06 einen neuen Benchmark für mobile Endgeräte vorgestellt, mit dem Hardware-Entwickler, Hersteller und später auch Endanwender die 2D-, 3D- und System-Leistung testen können. Wie die 3DMark-Versionen für PCs ist auch der 3DMark Mobile06 ein synthetischer Benchmark, er setzt nicht auf bestehende Anwendungen.

Artikel veröffentlicht am ,

Proxycon-Test
Proxycon-Test
Neben zwei aufwendigen 3D-Spiele-Tests - Cyber-Samurai und Proxycon - soll der 3DMark Mobile06 verschiedene Einzeltests für die Ermittlung der Renderqualität sowie der Pixel-, Vertex-, Filter- und CPU-Leistung mit sich bringen. Wie beim Vorgänger, dem SPMark 04, stellt Futuremark erst einmal die Entwickler-Version für verschiedene Mobil-Plattformen bereit. Die Ergebnisse werden in Bildern, Polygonen oder Texeln pro Sekunde angezeigt. Partner können den Benchmark bei entsprechender Lizenz-Zahlung auch selbst auf ihre Geräte-Plattform anpassen.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  2. Württembergische Versicherung AG, Stuttgart

Cyber-Samurai-Test
Cyber-Samurai-Test
Anders als der SPMark 04 setzt der 3DMark Mobile06 PDAs oder Smartphones voraus, deren Hardware OpenGL ES 1.0 und 1.1 beherrscht. Ein Software-Rendering scheint nicht mehr unterstützt zu werden.

Ab November 2005 soll die "3DMarkMobile06 Developers' Edition" für Quellcode-Lizenznehmer verfügbar sein. Vorkompilierte Versionen für Windows, Windows CE (ARM) und Symbian (ARM) werden auf Nachfrage bereitgestellt. Endanwender, die ihre Geräte mit dem 3DMarkMobile06 testen wollen, müssen sich noch gedulden: Futuremark will den Benchmark erst dann frei verfügbar machen, wenn genügend mobile Geräte mit 3D-Grafik-Hardware auf dem Markt sind.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. MSI Optix MPG27CQ WQHD-Curved-Monitor mit 144 Hz für 539€ statt 619€ im Vergleich, BenQ...
  2. 249,90€ (bei Zahlung mit Masterpass zusätzlich 25€ Rabatt mit Gutschein: SOMMER25) - Bestpreis!
  3. (u. a. Toshiba N300 4 TB für 99€ statt 122,19€ im Vergleich, Samsung C24FG73 für 239€ statt...

Senior Sanchez 29. Okt 2005

Oder so ;) Jedenfalls aus der X50 reihe wars einer und der neue X51v hat den bestimmt...


Folgen Sie uns
       


Nintendo E3 2018 Direct - Golem.de Live

Wir zeigen uns enttäuscht von fehlenden Infos zu Metroid 4, erfreut vom neuen Super Smash und entzückt vom neuen Fire Emblem.

Nintendo E3 2018 Direct - Golem.de Live Video aufrufen
Always Connected PCs im Test: Das kann Windows 10 on Snapdragon
Always Connected PCs im Test
Das kann Windows 10 on Snapdragon

Noch keine Konkurrenz für x86-Notebooks: Die Convertibles mit Snapdragon-Chip und Windows 10 on ARM sind flott, haben LTE integriert und eine extrem lange Akkulaufzeit. Der App- und der Treiber-Support ist im Alltag teils ein Manko, aber nur eins der bisherigen Geräte überzeugt uns.
Ein Test von Marc Sauter und Oliver Nickel

  1. Qualcomm "Wir entwickeln dediziertes Silizium für Laptops"
  2. Windows 10 on ARM Microsoft plant 64-Bit-Support ab Mai 2018
  3. Always Connected PCs Vielversprechender Windows-RT-Nachfolger mit Fragezeichen

Russische Agenten angeklagt: Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton
Russische Agenten angeklagt
Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton

Die US-Justiz hat zwölf russische Agenten wegen des Hacks im US-Präsidentschaftswahlkampf angeklagt. Die Anklageschrift nennt viele technische Details und erhebt auch Vorwürfe gegen das Enthüllungsportal Wikileaks.

  1. Nach Gipfeltreffen Trump glaubt Putin mehr als US-Geheimdiensten
  2. US Space Force Planlos im Weltraum
  3. Gewalt US-Präsident Trump will Gespräch mit Spielebranche

Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

    •  /