Confixx 3.1 mit neuer Oberfläche

Administrations-Software mit Unterstützung für 64-Bit-Systeme

Mit Version 3.1 unterstützt die Server-Management-Software Confixx auch 64-Bit-Systeme und erstellt separate Apache-Konfigurationsdateien für jeden Nutzer. Außerdem kann Confixx sowohl MySQL 3 als auch 4 und 4.1 nutzen. Eine Überarbeitete Oberfläche soll die Benutzung zudem erleichtern.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Confixx läuft auf Webservern und bietet Nutzern die Möglichkeit, ihren Linux-Server einfach über den Browser zu administrieren - auch ohne besondere Betriebssystem-Kenntnisse. Dabei wurde die Oberfläche in der neuen Version nochmals überarbeitet, so dass sich beispielsweise POP3-Mailboxen mit nur einem Klick anlegen lassen. Neu ist auch, dass man beim Erstellen von Benutzer- und Reseller-Accounts zwischen den Schritten des Assistenten vor und zurück wechseln kann, wobei alle Änderungen in jedem Schritt automatisch gespeichert werden.

Stellenmarkt
  1. Akademische Mitarbeiterin / Akademischer Mitarbeiter (w/m/d) der Fachrichtung Elektrotechnik, ... (m/w/d)
    Karlsruher Institut für Technologie (KIT) Campus Nord, Eggenstein-Leopoldshafen
  2. IT-Expertin/IT-Experte (w/m/d) im Referat KM 37 Digitalisierung von Fachverfahren und IT-Unterstützung
    Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik, Freital bei Dresden
Detailsuche

Beim Anlegen von POP3-Boxen kann Confixx jetzt auf Wunsch Maildir-Ordnerstrukturen anlegen. Darüber hinaus wurde die Backup-Funktion erweitert und als Dienst eingebaut. Damit können Reseller diese Funktion für jeden Kunden separat freischalten. Außerdem werden Datum und Größe von Backups angezeigt. Für Benutzer in einer Shared-Hosting-Umgebung ohne eigene IP-Adresse bietet sich die neue Funktion "Shared SSL" an, mit dem die Seiten dennoch SSL-gesichert über HTTPS angeboten werden können.

Auch bei der Plattformunterstützung hat sich etwas getan: Confixx 3.1 läuft erstmals auch auf 64-Bit-Systemen. Des Weiteren liefert das neue Confixx eine so genannte Distributionsdatei mit, durch die sowohl MySQL 3 als auch Version 4 und 4.1 unterstützt werden.

Confixx 3.1 ist ab sofort erhältlich. Bis zum 31. Dezember 2005 zahlen Käufer für die Vollversion 346,84 Euro. Das Update von Confixx 1 oder 2 bietet der Hersteller im Rahmen dieser Aktion für 114,84 Euro an.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


ThiefMaster 31. Okt 2005

Ein netter Zeitgenosse bist du, wirklich! a) Ich spiele kein CS b) PHP-Nuke wird niemals...

RipClaw 29. Okt 2005

Die einzige Adminoberfläche für Windows die ich kenne ist Plesk von SW-Soft. http://www...

RipClaw 28. Okt 2005

Als die Nachricht kam, daß Confixx eingestellt werden sollte und Plesk als offizieller...

xtc 28. Okt 2005

Bei einem Schlund und Partner Accound habe ich das mal in folgender Form gesehen: www...

RipClaw 28. Okt 2005

Und du wohl jemand der die Kohle mit vollen Händen rauswirft. Preise sollten angemessen...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
William Shatner
Captain Kirk fliegt offenbar in die Erdumlaufbahn

Energie! Noch im Oktober 2021 fliegt William "Kirk" Shatner möglicherweise mit Jeff Bezos ins All.

William Shatner: Captain Kirk fliegt offenbar in die Erdumlaufbahn
Artikel
  1. Browser: Edge unterstützt Maus und Tastatur auf Xbox
    Browser
    Edge unterstützt Maus und Tastatur auf Xbox

    Microsoft hat Edge auf den aktuellen Xbox-Konsolen aktualisiert. Jetzt lässt sich der Browser fast wie am PC per Maus und Tastatur bedienen.

  2. 600 Millionen Euro: Bundeswehr lässt Funkgeräte von 1982 nachbauen
    600 Millionen Euro
    Bundeswehr lässt Funkgeräte von 1982 nachbauen

    Das SEM 80/90 mit 16 KBit/s wird exakt nachgebaut, zum Stückpreis von rund 20.000 Euro. Das Retrogerät geht für die Bundeswehr in Serie.

  3. MacOS Monterey Beta: Hinweise auf neues MacBook Pro 16 mit höherer Auflösung
    MacOS Monterey Beta
    Hinweise auf neues MacBook Pro 16 mit höherer Auflösung

    Die neueste Beta von MacOS Monterey beinhaltet Hinweise auf ein neues MacBook Pro 16 Zoll, dass ein Display mit 3456 x 2234 Pixel Auflösung haben soll.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Samsung Odyssey G7 499€ • Alternate (u. a. Thermaltake Level 20 RS ARGB 99,90€) • Samsung 980 1 TB 83€ • Lenovo IdeaPad Duet Chromebook 229€ • Lenovo-Laptops zu Bestpreisen • 19% auf Sony-TVs bei MM • Samsung SSD 980 Pro 1TB 150,50€ • AeroCool Cylon 4 ARGB 25,89€ [Werbung]
    •  /