Abo
  • Services:

COLIBRI: Neue Software für Arbeits-Agenturen

Software dient der Umsetzung des Sozialgesetzbuchs III

Einen schnelleren und besseren Service für die eigenen Kunden sowie mehr Effizienz und Transparenz für die Mitarbeiter der Bundesagentur für Arbeit (BA) verspricht die neue Software "COLIBRI" (Computergestützten Leistungsberechnungs- und Informationssystem). Rund 30.000 Arbeitsplätze sollen mit der neuen Software ausgestattet werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Umstellung in den bundesweit 178 lokalen Agenturen für Arbeit beginnt in diesen Tagen. Um den laufenden Betrieb in den Agenturen sicher zu stellen, sollen die bisher verwendeten Verfahren zunächst parallel in Betrieb bleiben. Erst nach erfolgreichem Abschluss der COLIBRI-Einführung, der für den Frühsommer 2006 geplant ist, sollen die alten System abgeschaltet werden.

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Raum Frankfurt
  2. ABB AG, Ladenburg

Um die Praxistauglichkeit von COLIBRI zu überprüfen, wurde das System im Sommer 2004 bei der Agentur für Arbeit in Gotha einem umfangreichen Test unter den harten Bedingungen des echten Tagesgeschäftes unterzogen.

COLIBRI dient der Umsetzung des Sozialgesetzbuchs III (SGB III), in dem unter anderem das Arbeitslosengeld I geregelt ist. Für Leistungen nach dem SGB II (z.B. Arbeitslosengeld II) kommt die Software nicht zum Einsatz. Hier setzt die Bundesagentur für Arbeit auf das immer wieder in die Schlagzeilen geratene System A2LL.

Mit COLIBRI sollen vor allem manuelle Tätigkeiten reduziert werden, die bislang viel Zeit kosten. So soll eine sofortige Berechnung aller Leistungen nach dem SGB III möglich sein, Bescheide sofort ausgehändigt werden und Anlaufzahlungen von Leistungen sofort veranlasst werden können. Auch haben die Mitarbeiter der Agenturen mit dem neuen System bundesweiten Zugriff auf alle relevanten Informationen und müssen nicht länger in Belegen suchen, verspricht die Bundesagentur für Arbeit.

COLIBRI soll die gesamte Historie eines Kunden anzeigen und auch Änderungen ermöglichen. So kann z.B. ein Wohnungswechsel künftig in jeder Agentur sofort eingepflegt werden und steht dann bundesweit im System zur Verfügung.

So soll letztendlich mehr Zeit für die Beratung der Kunden übrig bleiben, die Bundesagentur für Arbeit erwartet sich durch COLIBRI ab 2007 aber auch insgesamt eine Kostenersparnis von mehr als 80 Millionen Euro pro Jahr.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. bei Alternate kaufen

nochmal 24. Okt 2007

Computerunterstütztes Leistungsberechnungs- und Informationssystem

nochmal 24. Okt 2007

Genau das sollte ja Colibri (=Computerunterstütztes Leistungsberechnungs- und...

Ildonaldo 28. Okt 2005

Das Wort ist schon, im weiteren Sinne, richtig angewandt (siehe auch http://de...

PE-tag 27. Okt 2005

wer lesen kann ist klar im vorteil... das programm wird exklusiv in den agenturen...


Folgen Sie uns
       


E3 2018, wenig Hardware, mehr Spiele - Livestream

Neue Hardware (PC, Konsolen, Handhelds) sind auf der diesjährigen E3 in Los Angeles wohl nicht zu erwarten, oder doch? Diese und andere spannende Fragen zur Messe diskutieren die Golem.de-Redakteure Peter Steinlechner und Michael Wieczorek im Livestream.

E3 2018, wenig Hardware, mehr Spiele - Livestream Video aufrufen
Jurassic World Evolution im Test: Das Leben findet einen Weg
Jurassic World Evolution im Test
Das Leben findet einen Weg

Ian Malcolm hatte recht: Das Leben wird ausgegraben und gebrütet, es frisst und stirbt oder es bricht aus und macht Jagd auf die Besucher. Nur leider haben die Entwickler von Jurassic World Evolution ein paar kleine Design-Fehler begangen, so wie Henry Wu bei der Dino-DNA.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Vampyr im Test Zwischen Dracula und Doktor
  2. Fe im Test Fuchs im Farbenrausch
  3. Thaumistry: In Charm's Way im Test Text-Adventure der ganz alten Schule

Windows 10: Der April-2018-Update-Scherz
Windows 10
Der April-2018-Update-Scherz

Microsofts April-2018-Update für Windows 10 hat so viele Fehler, als würden drei Insider-Ringe nicht ausreichen. Das Unternehmen setzt seine Nutzer als Betatester ein und reagiert dann auch noch langsam auf Fehlermeldungen - das muss sich ändern.
Ein IMHO von Oliver Nickel

  1. Gesperrter Lockscreen Cortana-Fehler ermöglicht Codeausführung
  2. Microsoft Weitere Umstrukturierungen rund um Windows 10
  3. April 2018 Update Windows-Patch macht Probleme bei Intel- und Toshiba-SSDs

In eigener Sache: Freie Schreiber/-innen für Jobthemen gesucht
In eigener Sache
Freie Schreiber/-innen für Jobthemen gesucht

IT-Profis sind auf dem Arbeitsmarkt enorm gefragt, und die Branche hat viele Eigenheiten. Du kennst dich damit aus und willst unseren Lesern darüber berichten? Dann schreib für unser Karriere-Ressort!

  1. Leserumfrage Wie sollen wir Golem.de erweitern?
  2. Stellenanzeige Golem.de sucht Redakteur/-in für IT-Sicherheit
  3. Leserumfrage Wie gefällt Ihnen Golem.de?

    •  /