• IT-Karriere:
  • Services:

Software-Paket Works Suite neu aufgelegt

Works Suite 2006 mit aktualisierten Programmkomponenten

Microsoft bringt mit der Works Suite 2006 eine neue Ausführung des Software-Pakets auf den Markt, die nun mit aktualisierten Applikationen bestückt ist. Die Works Suite 2006 richtet sich vornehmlich an Privatanwender und soll alle wichtigen Büroaufgaben abdecken.

Artikel veröffentlicht am ,

Zur Works Suite 2006 gehören neben der eigentlichen Office-Komponente Works 8.0 auch die Textverarbeitung Word 2002, das Lexikon Encarta 2006 und die Bildbearbeitung Digital Image 2006 - jeweils in der Standard-Ausführung. Außerdem liegt der Works Suite 2006 die Routenplaner-Software Streets & Trips Essentials 2006 bei und die US-Version enthält zudem Microsoft Money 2006 Standard.

Stellenmarkt
  1. Modis GmbH, Berlin
  2. RZV Rechenzentrum Volmarstein GmbH, Wetter (Ruhr)

Die rund ein Jahr alte Software Works 8.0 umfasst eine Textverarbeitung, eine Tabellenkalkulation, eine Datenbank, einen Kalender sowie ein Adressbuch.

Die Works Suite 2006 soll in den USA ab sofort zum Preis von 99,95 US-Dollar zu haben sein. Wann die Software auf den deutschen Markt kommt, ist noch nicht bekannt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-80%) 2,99€
  2. (-58%) 24,99€
  3. 38,99€
  4. (u.a. Battlefield V für 21,49€ und Dying Light - The Following Enhanced Edition für 11,49€)

Pip 16. Feb 2006

Bitte um Hilfe!! Ein dringendes Problem: works ÖFFNET zwar alte .wks Dateien, aber läßt...

SHADOW-KNIGHT 29. Okt 2005

Auch wenn hier ein wenig Äpfel mit Birnen verglichen werden, aber… MS Office 2003 für...

Lulatsch_HH 27. Okt 2005

Falsch. Works ist schon seit Works 7.0 voll mit Word und Excel kompatibel - in beide...


Folgen Sie uns
       


The Outer Worlds - Fazit

Das Rollenspiel The Outer Worlds schickt Spieler an den Rand der Galaxie. Es erscheint am 25. Oktober 2019 und bietet spannende Missionen und Action.

The Outer Worlds - Fazit Video aufrufen
HR-Analytics: Weshalb Mitarbeiter kündigen
HR-Analytics
Weshalb Mitarbeiter kündigen

HR-Analytics soll vorhersagbare und damit wertvollere Informationen liefern als reine Zahlen aus dem Controlling. Diese junge Disziplin im Personalwesen hat großes Potenzial, weil sie Personaler in die Lage versetzt, zu agieren, statt zu reagieren.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Frauen in der IT Ist Logik von Natur aus Männersache?
  2. IT-Jobs Gibt es den Fachkräftemangel wirklich?
  3. Arbeit im Amt Wichtig ist ein Talent zum Zeittotschlagen

Google Stadia im Test: Stadia ist (noch) kein Spiele-PC- oder Konsolenkiller
Google Stadia im Test
Stadia ist (noch) kein Spiele-PC- oder Konsolenkiller

Tschüss, Downloads, Datenträger und Installationsroutinen: Mit Google Stadia können wir einfach losspielen. Beim Test hat das unter Echtweltbedingungen schon ziemlich gut geklappt - trotz der teils enormen Datenmengen und vielen fehlenden Funktionen.
Von Peter Steinlechner

  1. Google Stadia Assassin's Creed Odyssey bis Samurai Showdown zum Start
  2. Nest Wifi Googles Mesh-Router priorisiert Stadia
  3. Spielestreaming Google stiftet Verwirrung über Start von Stadia

Neuer Streamingdienst von Disney: Disney+ ist stark bei Filmen und schwach bei Serien
Neuer Streamingdienst von Disney
Disney+ ist stark bei Filmen und schwach bei Serien

Das Hollywoodstudio Disney ist in den Markt für Videostreamingabos eingestiegen. In den USA hat es beim Start von Disney+ technische Probleme gegeben. Mit Blick auf inhaltliche Vielfalt kann der Dienst weder mit Netflix noch mit Amazon Prime Video mithalten.
Von Ingo Pakalski

  1. Disney+ Disney korrigiert falsches Seitenverhältnis bei den Simpsons
  2. Videostreaming im Abo Disney+ hat 10 Millionen Abonnenten
  3. Disney+ Disney bringt seinen Streaming-Dienst auf Fire-TV-Geräte

    •  /