Abo
  • Services:

WindowsCE-Browser Minimo mit Suchleiste

Minimo 0.010 bringt mehrere Verbesserungen

Der WindowsCE-Browser Minimo steht in einer neuen Vorabversion zum Download bereit und wurde um eine Reihe neuer Funktionen ergänzt. Der auf Mozilla basierende Browser besitzt nun unter anderem eine Suchleiste und eine Ausfüllfunktion für Formulare.

Artikel veröffentlicht am ,

Minimo
Minimo
Mit Minimo 0.010 wurde das Scrollen in Webseiten optimiert und die Anwendung wurde an den Einsatz mit der aktuellen WindowsCE-Version Windows Mobile 5.0 angepasst. Über eine Suchleiste können Anfragen an eine Suchmaschine geleitet werden, ohne zuvor die betreffende Homepage aufrufen zu müssen.

Stellenmarkt
  1. ING-DiBa AG, Frankfurt
  2. Tröger & Cie. Aktiengesellschaft, Bayern

Minimo
Minimo
Zudem bietet Minimo nun die Möglichkeit, Formulare in Webseiten automatisch ausfüllen zu lassen, was besonders auf einem mobilen Gerät viel Tipparbeit erspart. Darüber hinaus wurde der Pop-up-Blocker überarbeitet und eine Reihe kleinerer Programmfehler sind nun behoben.

Minimo 0.010 steht ab sofort für die WindowsCE-Plattform kostenlos in englischer Sprache zum Download bereit.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (-88%) 2,49€
  2. (-77%) 11,49€

Jan Schneemann 15. Feb 2006

Ich freue mich darüber - und "langsam" ist mir wurscht. So wird endlich mein altes...

solem 28. Okt 2005

... für WindowsCE und kein WindowsCE-Browser..

drmaniac 27. Okt 2005

? oder vervierfacht der auch die Pixel bei Bildern, so wie es der IE macht unter WM2005...

Teilzeit-Jedi 27. Okt 2005

Kann das Ding kein Small-Screen-Rendering wie bei Opera for Smartphones? Ich sehe keine...


Folgen Sie uns
       


AMD Ryzen 7 2700X - Test

Wie gut ist der Ryzen-Refresh? In Anwendungen schlägt er sich sehr gut und ist in Spielen oft überraschend flott. Besonders schön: die Abwärtskompatibilität.

AMD Ryzen 7 2700X - Test Video aufrufen
Thermalright ARO-M14 ausprobiert: Der den Ryzen kühlt
Thermalright ARO-M14 ausprobiert
Der den Ryzen kühlt

Mit dem ARO-M14 bringt Thermalright eine Ryzen-Version des populären HR-02 Macho Rev B. Der in zwei Farben erhältliche CPU-Kühler leistet viel und ist leise, zudem hat Thermalright die Montage etwas verbessert.
Ein Hands on von Marc Sauter


    Datenschutz: Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach
    Datenschutz
    Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach

    Verbraucher verstehen die Texte oft nicht wirklich, in denen Unternehmen erklären, wie ihre Daten verarbeitet werden. Datenschutzexperten und -forscher suchen daher nach praktikablen Lösungen.
    Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

    1. Soziales Netzwerk Facebook will in Deutschland Vertrauen wiedergewinnen
    2. Denial of Service Facebook löscht Cybercrime-Gruppen mit 300.000 Mitgliedern
    3. Facebook-Anhörung Zuckerbergs Illusion von der vollen Kontrolle

    BeA: Rechtsanwaltsregister wegen Sicherheitslücke abgeschaltet
    BeA
    Rechtsanwaltsregister wegen Sicherheitslücke abgeschaltet

    Das deutsche Rechtsanwaltsregister hat eine schwere Sicherheitslücke. Schuld daran ist eine veraltete Java-Komponente, die für einen Padding-Oracle-Angriff verwundbar ist. Das Rechtsanwaltsregister ist Teil des besonderen elektronischen Anwaltspostfachs, war aber anders als dieses weiterhin online.
    Eine Exklusivmeldung von Hanno Böck

    1. BeA Secunet findet noch mehr Lücken im Anwaltspostfach
    2. EGVP Empfangsbestätigungen einer Klage sind verwertbar
    3. BeA Anwälte wollen Ende-zu-Ende-Verschlüsselung einklagen

      •  /