Abo
  • Services:

Sony: PSP sorgt für Wachstum im Spielebereich

Umsatz insgesamt konstant, Nettogewinn geht zurück

Sonys Nettogewinn ist im zweiten Quartal von Sonys Geschäftsjahr 2005/2006 bei konstantem Umsatz zurückgegangen. Konnte Sony im Vorjahr noch einen Nettogewinn von 53,2 Milliarden Yen verbuchen, waren es jetzt 28,5 Milliarden Yen, was rund 252 Millionen US-Dollar entspricht.

Artikel veröffentlicht am ,

Zwar konnte Sony bei LCDs und Videokameras leicht zulegen, das Geschäft mit Röhrenmonitoren lief aber entsprechend schlechter. Lediglich die PSP sorgte für einen kräftigen Umsatzzuwachs von 79,1 Prozent, währen das Filmgeschäft um 17,2 Prozent zurückging. Auch die PS2 verkaufte sich in Europa und den USA besser.

Stellenmarkt
  1. Vector Informatik GmbH, Regensburg
  2. Wacker Chemie AG, München

Unter dem Strich ergibt sich ein operativer Gewinn von 65,9 Milliarden Yen (583 Millionen US-Dallar), was einem Plus von 51,9 Prozent entspricht. Dieser geht jedoch vor allem auf eine Einmalzahlung in Höhe von 73,5 Milliarden Yen der japanischen Regierung an Sonys Pensions-Fonds zurück. Dem gegenüber stehen aber Restruktureiungsaufwendungen und Verluste bei Beteiligungen wie S-LCD, einem Joint-Venture mit Samsung, Metro-Goldwyn-Mayer (MGM) und Sony BMG. Sony Ericsson Mobile Communications brachte Sony hingegen mehr Gewinn ein.

Insgesamt ging der Nettogewinn um 46,5 Prozent zurück.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,99€
  2. (-31%) 23,99€
  3. (u. a. Assassin's Creed Origins PC für 29€)
  4. 14,99€ + 1,99€ Versand oder Abholung im Markt

DS 18. Apr 2007

An alle GTA-FANS (-::-)

humoristwennman... 26. Nov 2005

Es gibt Leute die verstehen keinen Spass! Ich fand die Bemerkung witzig, und ich habe...

Hotohori 27. Okt 2005

Das ist eben Sony, die tun alles um die Leute mit Zahlen zu verwirren und von den...


Folgen Sie uns
       


Xbox E3 2018 Pressekonferenz - Golem.de Live

Große Gefühle beim E3-2018-Livestream von Microsoft: Erlebt mit uns die Ankündigungen von Halo Infinite, Gears 5, Sekiro, Cyberpunk 2077 und vielem mehr.

Xbox E3 2018 Pressekonferenz - Golem.de Live Video aufrufen
Always Connected PCs im Test: Das kann Windows 10 on Snapdragon
Always Connected PCs im Test
Das kann Windows 10 on Snapdragon

Noch keine Konkurrenz für x86-Notebooks: Die Convertibles mit Snapdragon-Chip und Windows 10 on ARM sind flott, haben LTE integriert und eine extrem lange Akkulaufzeit. Der App- und der Treiber-Support ist im Alltag teils ein Manko, aber nur eins der bisherigen Geräte überzeugt uns.
Ein Test von Marc Sauter und Oliver Nickel

  1. Qualcomm "Wir entwickeln dediziertes Silizium für Laptops"
  2. Windows 10 on ARM Microsoft plant 64-Bit-Support ab Mai 2018
  3. Always Connected PCs Vielversprechender Windows-RT-Nachfolger mit Fragezeichen

Russische Agenten angeklagt: Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton
Russische Agenten angeklagt
Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton

Die US-Justiz hat zwölf russische Agenten wegen des Hacks im US-Präsidentschaftswahlkampf angeklagt. Die Anklageschrift nennt viele technische Details und erhebt auch Vorwürfe gegen das Enthüllungsportal Wikileaks.

  1. Nach Gipfeltreffen Trump glaubt Putin mehr als US-Geheimdiensten
  2. US Space Force Planlos im Weltraum
  3. Gewalt US-Präsident Trump will Gespräch mit Spielebranche

Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

    •  /