Abo
  • IT-Karriere:

Ubisoft kündigt PC-Version von Rainbow Six Lockdown an

Anti-Terrorspiel soll Anfang 2006 erscheinen

Ubisoft hat Tom Clancy's Rainbow Six Lockdown - die nunmehr vierte Folge der Anti-Terror-Shooter-Serie für den PC angekündigt. Das Spiel soll Anfang 2006 erschienen, während Konsolenversion bereits dieses Jahr in den Handel gekommen ist und von Golem.de schon getestet wurde.

Artikel veröffentlicht am ,

Screenshot #1
Screenshot #1
Der Inhalt ist schnell erzählt: Team Rainbow, eine multinationale Antiterroreinheit, wird gerufen, um eine tödliche Bedrohung durch Terroristen mit biologischen Kampfstoffen zu bekämpfen. Die PC-Version erzählt zwar die gleiche Geschichte, soll aber im Vergleich zur Konsolen-Version einiges Neues mi sich bringen.

Stellenmarkt
  1. SSI SCHÄFER Automation GmbH, Giebelstadt
  2. MVZ Labor Ludwigsburg GbR, Ludwigsburg

Screenshot #2
Screenshot #2
Die Feinde-KI soll deutlich verbessert worden sein, so dass man eine schnelle und präzise Gegnerbekämpfung einleiten muss, ohne dabei entdeckt zu werden. Teilweise müssen Geiseln durch die Level begleitet und während der Kämpfe beschützt werden. Zu den neuen Multiplayer-Optionen gehören ein Belohnungssystem, ein neuer Spieltyp sowie die Rückkehr von drei klassischen Karten (747, Mint und Bunkers) und natürlich zahlreiche neue Missionen.

Außerdem gibt es neue Ausrüstungsgegenstände: Die Gegner könnnen im Einzelspielermodus Schweißladungen zum Schließen von Türen benutzen, so dass man einen anderen Weg einschlagen muss. Dazu gibt es Laser-Tretminen, Virusgranaten und C4-Sprengstoff im Multiplayerspiel und 20 neue Waffen und Zusatzausrüstungen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. HP 34f Curved Monitor für 389,00€, Acer 32 Zoll Curved Monitor für 222,00€, Seasonic...
  2. (u. a. Star Wars Battlefront 2 für 9,49€, PSN Card 20 Euro für 18,99€)
  3. 769,00€
  4. 239,90€ (Bestpreis!)

Der Allemacher 27. Okt 2005

Ich muss auch sagen MGS 1/2 sind mit die besten Spiele im Bereich Stealth-Action, die...

Maruda 27. Okt 2005

lol SWAT 4, soll gut sein????

Maruda 27. Okt 2005

kanns kaum erwarten...


Folgen Sie uns
       


Golem.de probiert 5G in Berlin aus - Bericht

Wir probieren 5G in Berlin-Adlershof aus.

Golem.de probiert 5G in Berlin aus - Bericht Video aufrufen
Atari Portfolio im Retrotest: Endlich können wir unterwegs arbeiten!
Atari Portfolio im Retrotest
Endlich können wir unterwegs arbeiten!

Ende der 1980er Jahre waren tragbare PCs nicht gerade handlich, der Portfolio von Atari war eine willkommene Ausnahme: Der erste Palmtop-Computer der Welt war klein, leicht und weitestgehend DOS-kompatibel - ideal für Geschäftsreisende aus dem Jahr 1989 und Nerds aus dem Jahr 2019.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Retrokonsole Hauptverantwortlicher des Atari VCS schmeißt hin

Alexa: Das allgegenwärtige Ohr Amazons
Alexa
Das allgegenwärtige Ohr Amazons

Die kürzlich angekündigten Echo-Produkte bringen Amazons Sprachassistentin Alexa auf die Straße und damit Datenschutzprobleme in die U-Bahn oder in bisher Alexa-freie Wohnzimmer. Mehrere Landesdatenschutzbeauftragte haben Golem.de erklärt, ob und wie die Geräte eingesetzt werden dürfen.
Von Moritz Tremmel

  1. Digitaler Assistent Amazon bringt neue Funktionen für Alexa
  2. Echo Frames und Echo Loop Amazon zeigt eine Brille und einen Ring mit Alexa
  3. Alexa Answers Nutzer smarter Lautsprecher sollen Alexa Wissen beibringen

Gemini Man: Überflüssiges Klonexperiment
Gemini Man
Überflüssiges Klonexperiment

Am 3. Oktober kommt mit Gemini Man ein ambitioniertes Projekt in die deutschen Kinos: Mit HFR-Projektion in 60 Bildern pro Sekunde und Will Smith, der gegen sein digital verjüngtes Ebenbild kämpft, betreibt der Actionfilm technisch viel Aufwand. Das Seherlebnis ist jedoch bestenfalls komisch.
Von Daniel Pook

  1. Filmkritik Apollo 11 Echte Mondlandung als packende Kinozeitreise

    •  /