Abo
  • Services:

Spieletest: Serious Sam 2 - Hirnloses, spaßiges Ballern

Screenshot #3
Screenshot #3
Zwei weitere Punkte müssen positiv erwähnt werden: Einerseits kann Sam neuerdings auch mal Fahrzeuge besteigen - da wird dann in einem Raumgleiter Platz genommen oder ein prähistorisches Reittier benutzt; klar, dass gleichzeitig weiter munter mit Geschützen Maß genommen wird. Und dann wäre da noch die Grafik-Engine, die deutlich mehr kann, als der zunächst etwas simple Comic-Look suggeriert: Hohe Weitsicht, viele Details, glänzende Oberflächen und für Besitzer von Top-Grafikkarten zusätzliches High-Dynamic-Range-Rendering - eine wahre Grafikpracht, die einem hier während der Schieß-Orgien geboten wird. Online darf zudem noch im Koop-Modus gegen die feindliche Übermacht angerannt werden.

Stellenmarkt
  1. IFS Deutschland GmbH & Co. KG, Erlangen, Neuss, Dortmund, Mannheim
  2. Bosch Gruppe, Ludwigsburg

Screenshot #4
Screenshot #4
Serious Sam 2 ist für PC und Xbox erhältlich; dieser Test bezieht sich nur auf die PC-Version, da uns die Xbox-Fassung nicht vorlag. Die PC-Version kostet im Handel etwa 35,- Euro, die Xbox-Version liegt im Preis bei etwa 40,- Euro. Beide haben eine USK-Freigabe ab 16 Jahren erhalten.

Fazit:
Wer spannende und herausfordernde Action-Unterhaltung mit toller KI und Realismus sucht, sollte zu F.E.A.R. greifen - und um Serious Sam 2 einen großen Bogen machen. Dieses Spiel richtet sich ganz klar an Personen, die zwischendurch das Gehirn ausknipsen und einfach in toll aussehenden Szenarien strunzdummen Gegner-Massen eines über die Mütze braten wollen - und denen es dann nach ein paar Minuten auch wieder reicht, denn längere Zeit am Stück lässt sich Serious Sam 2 auf Grund der spielerischen Monotonie nur begrenzt genießen. Wer eben diese kurzzeitige Action-Spritze braucht, um sich mal wieder abzureagieren, wird aber bestens bedient.

 Spieletest: Serious Sam 2 - Hirnloses, spaßiges Ballern
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 33,99€
  2. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 05.10.)
  3. 12,99€
  4. 59,99€/69,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 28.09.)

ich8M 31. Dez 2010

Hilfe. Im Level "Verlassenes Lager" öffnet sich nachdem ich echt alles abgeknallt habe...

yoka 09. Jul 2008

https://forum.golem.de/read.php?6788,747133,884445#msg-884445

Chilred 13. Mai 2007

Guden, hab en problem mit SSam. Wie schon einige geschrieben haben, haben sie probleme...

KD 25. Feb 2007

ich wollte ss2 über internet spielen aber da stand immer versionen stimmen nicht überein...

Onkel 10. Feb 2007

Wie wäre es mit 'ner schnelleren Grafikkarte ;-) ?


Folgen Sie uns
       


Magnetschwebebahn bei Max Bögl - Bericht

Leise soll das Transport System Bögl sein, schnell und wartungsarm. Wir sind in der Magnetschwebebahn mitgefahren.

Magnetschwebebahn bei Max Bögl - Bericht Video aufrufen
Lenovo Thinkpad T480s im Test: Das trotzdem beste Business-Notebook
Lenovo Thinkpad T480s im Test
Das trotzdem beste Business-Notebook

Mit dem Thinkpad T480s verkauft Lenovo ein exzellentes 14-Zoll-Business-Notebook. Anschlüsse und Eingabegeräte überzeugen uns - leider ist aber die CPU konservativ eingestellt und ein gutes Display kostet extra.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Thinkpad E480/E485 im Test AMD gegen Intel in Lenovos 14-Zoll-Notebook
  2. Lenovo Das Thinkpad P1 ist das X1 Carbon als Workstation
  3. Thinkpad Ultra Docking Station im Test Das USB-Typ-C-Dock mit robuster Mechanik

Yara Birkeland: Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem
Yara Birkeland
Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem

Die Yara Birkeland wird das erste elektrisch angetriebene Schiff, das autonom fahren soll. Das ist aber nicht das einzige Ungewöhnliche daran. Diese Schiffe seien ein ganz neues Transportmittel, das nicht nur von den üblichen Akteuren eingesetzt werde, sagt ein Experte.
Ein Interview von Werner Pluta

  1. Power Pac Strom aus dem Container für Ozeanriesen
  2. Yara Birkeland Norwegische Werft baut den ersten autonomen E-Frachter
  3. SAVe Energy Rolls-Royce bringt Akku zur Elektrifizierung von Schiffen

iPhone Xs, Xs Max und Xr: Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?
iPhone Xs, Xs Max und Xr
Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?

Apples neue iPhones haben neben dem Nano-SIM-Slot eine eingebaute eSIM, womit der Konzern erstmals eine Dual-SIM-Lösung in seinen Smartphones realisiert. Die Auswahl an Netzanbietern, die eSIMs unterstützen, ist in Deutschland, Österreich und der Schweiz aber eingeschränkt - ein Überblick.
Von Tobias Költzsch

  1. Apple Das iPhone Xr macht's billiger und bunter
  2. Apple iPhones sollen Stiftunterstützung erhalten
  3. XMM 7560 Intel startet Serienfertigung für iPhone-Modem

    •  /