Radeon X1800 XT auf über 1 GHz übertaktet

Neue ATI-Chipserie scheint gut übertaktbar zu sein

Ein finnisches Übertakter-Team hat es ATI zufolge geschafft, eine Radeon-X1800-XT-Grafikkarte mit über 1 GHz Chiptakt zu betreiben. Mit Hausmitteln war das allerdings nicht möglich, sondern nur mit flüssigem Stickstoff.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Radeon X1800 XT ist ATIs neuer Top-Grafikchip, dessen Standard-Taktung bei 625 MHz liegt und dem mit 750 MHz getakteter GDDR3-Speicher (256 oder 512 MByte) zur Verfügung steht. Sampsa Kurri und Ville Suvanto sollen die tiefgekühlte Karte auf 1,003 GHz Chip- und 940,5 MHz Speichertakt hochgetrieben haben, ohne Artefakte und ohne Abstürze. ATI spricht zwar davon, dass die beiden unabhängig arbeiteten, hat ihnen aber für die öffentlichkeitswirksame Maßnahme die Grafikkarte zur Verfügung gestellt. Radeon-X1800-XT-Grafikkarten werden erst Anfang November 2005 auf den Markt kommen und je nach Speicherausstattung 500,- bzw.- 550,- Euro kosten.

Stellenmarkt
  1. Software-Entwickler (gn) SAP / Schnittstellen
    Getriebebau NORD GmbH & Co. KG, Bargteheide
  2. Programmierer / Softwareentwickler (w/m/d)
    Haux-Life-Support GmbH, Karlsbad
Detailsuche

Auch wenn ATI sich mit dem Ergebnis brüstet, zeigt es doch, dass die Übertaktbarkeit des 90-nm-Chips recht gut ist. Zu Hause nachmachen sollte man das Experiment allerdings nicht, denn der Grafikchip konnte nur mit dem Stickstoff auf eine Betriebstemperatur von minus 80 Grad Celsius gekühlt werden. Die beiden bekannten Tüftler hoffen, die Taktraten in den nächsten Wochen noch weiter hochtreiben zu können.

Nvidia wird der Radeon X1800 XT vermutlich ein neues GeForce-7800-GTX-Modell entgegen stellen, das mit 512 statt mit 256 MByte Speicher ausgestattet wird. Offiziell hat Nvidia dazu aber bisher noch nichts verkündet.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


dan|el 30. Okt 2005

Auf der CeBit letztes Jahr standen schon Rechner mit 5Ghz, aber auch nur mit speziellen...

Hummerman 27. Okt 2005

Gibts doch GF2 MX usw. :D

Rabbiner 27. Okt 2005

beschneidungs sonderangebot! ALLES die HÄLFTE!

Dalai 27. Okt 2005

Das neue Totschlag Argument der neuen Ati Reihe. Ab einem bestimmten Winkel wurde in den...

Heurik 26. Okt 2005

Vielleicht aber auf jeden Fall mit 125MHz weniger...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Venturi-Tunnel
Elektro-Motorrad mit Riesenloch auf der Teststrecke

White Motorcycle Concepts testet sein Elektromotorrad WMC250EV, bei dem der Fahrer auf einem riesigen Tunnel sitzt. Später soll es 400 km/h erreichen.

Venturi-Tunnel: Elektro-Motorrad mit Riesenloch auf der Teststrecke
Artikel
  1. Elektroauto: Cadillac Lyriq nach 19 Minuten weg
    Elektroauto
    Cadillac Lyriq nach 19 Minuten weg

    Einen der ersten Cadillac Lyriq zu reservieren, glich mehr einer Lotterie als einem Autokauf. In wenigen Minuten waren alle Luxus-Elektroautos vergriffen.

  2. SpaceX Inspiration 4: Laien-Astronauten nach Reise ins Weltall zurück auf der Erde
    SpaceX Inspiration 4
    Laien-Astronauten nach Reise ins Weltall zurück auf der Erde

    Die Weltraumtouristen der Dragon-Ramkapsel von SpaceX waren weiter weg von der Erde als die Besatzung der Internationalen Raumstation (ISS).

  3. Autos, Scooter und Fahrräder: Berlin reguliert Sharing-Mobilitätsangebote
    Autos, Scooter und Fahrräder
    Berlin reguliert Sharing-Mobilitätsangebote

    Die Nutzung des öffentlichen Raums durch Autos, Scooter und Fahrräder von Sharing-Unternehmen wird in Berlin reguliert.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Nur noch heute: MM-Club-Tage (u. a. SanDisk Ultra 3D 2 TB 142,15€) • Corsair Vengeance RGB PRO 16-GB-Kit DDR4-3200 71,39€ • Corsair RM750x 750 W 105,89€ • WD Elements Desktop 12 TB 211,65€ • Alternate (u. a. Creative SB Z SE 71,98€) • ASUS ROG Crosshair VIII Hero WiFi 269,99€ [Werbung]
    •  /