• IT-Karriere:
  • Services:

Carrara 5 - 3D-Software mit neuer Bedienoberfläche (Update)

Renderer beherrscht nun u.a. Ambient Occlusion und Subsurface Scattering

Eovia hat mit Carrara 5 eine neue, stark überarbeitete Version seiner vergleichsweise günstigen, als einsteigerfreundlich beworbenen 3D-Software vorgestellt. Carrara erlaubt die Modellierung, Animation und das Rendering von 3D-Szenen; mit der neuen Version soll dies mit mehr Funktionen und schneller möglich sein.

Artikel veröffentlicht am ,

Carrara 5 Pro
Carrara 5 Pro
Carrara 5 und Carrara 5 Pro bieten eine deutlich überarbeitete Bedienoberfläche. Dazu kommen ein verbesserter Vertex-Modeler mit aus Hexagon 3D entliehenen Funktionen, ein ebenfalls verbesserter Material-Editor und ein leistungsfähigerer Partikel-Generator. Der erweiterte Renderer unterstützt Eovia zufolge nun auch Anisotropic Lighting, Ambient Occlusion, Displacement Mapping, den Fresnel-Effekt und Subsurface Scattering.

Stellenmarkt
  1. ATP Autoteile GmbH, Pressath
  2. über InterSearch Personalberatung GmbH & Co. KG, Raum Münster/Osnabrück

Screenshot #1
Screenshot #1
Damit sollen sich deutlich eindrucksvollere Bilder erzeugen lassen. Auch volumetrische Wolken können nun verwendet werden, um etwa plastischere Himmelsdarstellungen zu erzielen. Die Import-/Export-Filter wurden ebenfalls erweitert, Carrara 5 kann nun etwa auch 3D-Daten nach After Affects und RPF exportieren.

Screenshot #2
Screenshot #2
Die teurere Pro-Version von Carrara 5 bietet zusätzlich die Möglichkeit, die Lichtverhältnisse einer Szene zu speichern und bei anderen Szenen als Irradiance Maps einfach wiederzuverwenden. Dazu kommt noch ein neuer Graph-Editor, der den direkten Zugriff auf die Bewegungskurven von Objekten und zudem eine feinere Kontrolle der Animation und ihrer Parameter ermöglicht. Unter den insgesamt sechs neuen Carrara-Tools der Version 5 sind auch zwei, die der Pro-Version vorbehalten sind. Die Liste aller Neuerungen inkl. Demonstrations-Videos findet sich auf der offiziellen Eovia-Website.

Noch ist Carrara 5 allerdings nicht fertig. Eovia hofft, die Software im Dezember 2005 auch in Europa ausliefern zu können. Dort soll Carrara 5 für 250,- Euro und Carrara 5 Pro für 550,- Euro in englischer Sprache angeboten werden. Wer zwischen dem 1. Oktober und 31. Dezember 2005 eine Version von Carrara 4 erstanden hat bzw. noch erwerben will, erhält sein Update auf die Version 5 gratis. Wer die neue Software nun vorbestellt, soll bereits Zugriff auf die Beta erlangen. Upgrades von Carrara-5-Vorgängern sollen ansonsten preislich bei 100,- Euro (für Carrara 5) beginnen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 158€ (Bestpreis!)
  2. mit Rabattcode "GESCHENK5"
  3. 65,95€
  4. (u. a. Seagate Game Drive PS4 2TB The Last of Us 2 Special Edition für 78,29€, Seagate Game...

Folgen Sie uns
       


Zhaxoin ZX-U6780U - Fazit

Wir testen den ZX-U6780U von Zhaxoin, einen achtkernigen x86-Prozessor aus China, der im 16-nm-Verfahren gefertigt wird. Die x86-Lizenz stammt von Centaur, einer Tochter von Via Technologies.

Zhaxoin ZX-U6780U - Fazit Video aufrufen
Differential Privacy: Es bleibt undurchsichtig
Differential Privacy
Es bleibt undurchsichtig

Mit Differential Privacy soll die Privatsphäre von Menschen geschützt werden, obwohl jede Menge persönlicher Daten verarbeitet werden. Häufig sagen Unternehmen aber nicht, wie genau sie das machen.
Von Anna Biselli

  1. Strafverfolgung Google rückt IP-Adressen von Suchanfragen heraus
  2. Datenschutz Millionenbußgeld gegen H&M wegen Ausspähung in Callcenter
  3. Personenkennziffer Bundestagsgutachten zweifelt an Verfassungsmäßigkeit

Shifoo: Golem.de startet Betatest seiner Karriere-Coaching-Plattform
Shifoo
Golem.de startet Betatest seiner Karriere-Coaching-Plattform

Beratung, die IT-Profis in Job & Karriere effizient und individuell unterstützt: Golem.de startet die Video-Coaching-Plattform Shifoo. Hilf uns in der Betaphase, sie für dich perfekt zu machen, und profitiere vom exklusiven Angebot!

  1. Stellenanzeige Golem.de sucht Verstärkung für die Redaktion
  2. Stellenanzeige Golem.de sucht CvD (m/w/d)
  3. In eigener Sache Die 24-kernige Golem Workstation ist da

Tutorial: Was ein On Screen Display alles kann
Tutorial
Was ein On Screen Display alles kann

Werkzeugkasten Viele PC-Spieler schwören auf ein OSD. Denn damit lassen sich Limits erkennen, die Bildqualität verbessern und Ruckler verringern.
Von Marc Sauter


      •  /