Abo
  • Services:

Apache knackt Marke von 50 Millionen Sites

Microsoft und Apache zusammen mit über 90 Prozent Marktanteil

Netcraft zählt im Oktober 2005 mehr als 50 Millionen Websites, die unter dem freien Web-Server Apache laufen. Dieser kommt dabei auf einen Marktanteil von knapp 70 Prozent.

Artikel veröffentlicht am ,

Insgesamt erhielt Netcraft im Rahmen seines "Web Server Survey" im Oktober 2005 Antworten von 74,41 Millionen Websites, 2,68 Millionen mehr als im September 2005. Das Jahr weist damit das bislang größte Wachstum im Internet auf, wuchs es laut Netcraft doch um 17,5 Millionen Websites. Bislang lag das Jahr 2000 mit einem Zuwachs von 16 Millionen Sites in dieser Statistik vorn.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  2. über duerenhoff GmbH, Osnabrück

Bezogen auf die aktiven Sites klettert im Oktober 2005 der Anteil der Windows-Server erstmals seit geraumer Zeit wieder. Diese legten im Schnitt um 0,75 Prozent auf 23,64 Prozent zu, während Apache hier 0,67 Prozent auf 69,24 Prozent abgab. Bezogen auf alle erfassten Sites legte Apache aber von 69,15 auf 69,89 Prozent zu.

Auf den Plätzen drei und vier folgen in beiden Statistiken Sun und Zeus, wobei Zeus bei den aktiven Sites vorn liegt, Sun bei der Gesamtbetrachtung. Beide gaben aber im Oktober 2005 einmal mehr Marktanteile ab.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)
  2. 120,84€ + Versand

Mitleser 27. Okt 2005

Hallo Melanchtor ich glaube, du hast etwas grundlegendes nicht verstanden. Es ist in der...

bringer 27. Okt 2005

Also ich schließe mal eine Wetter ab: Ich wette, dass mehr als 70% der Poster hier noch...

methanch4 26. Okt 2005

Wer hatte sich weiter oben über Offtopic aufgeregt? mfg methanch4

Ihr Name: 26. Okt 2005

lighttpd rules.

Anette von... 26. Okt 2005

Was würdet ihr nur ohne eure treuen und hilfsbereiten Leser machen? Ihr wäret...


Folgen Sie uns
       


LG Display CSO light angesehen (Light Building 2018)

Auf der Light + Building 2018 zeigt LG Display Licht, das auch Ton produziert.

LG Display CSO light angesehen (Light Building 2018) Video aufrufen
P20 Pro im Kameratest: Huaweis Dreifach-Kamera schlägt die Konkurrenz
P20 Pro im Kameratest
Huaweis Dreifach-Kamera schlägt die Konkurrenz

Mit dem P20 Pro will Huawei sich an die Spitze der Smartphone-Kameras katapultieren. Im Vergleich mit der aktuellen Konkurrenz zeigt sich, dass das P20 Pro tatsächlich über eine sehr gute Kamera verfügt: Die KI-Funktionen können unerfahrenen Nutzern zudem das Fotografieren erleichtern.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Android Huawei präsentiert drei neue Smartphones ab 120 Euro
  2. Wie Samsung Huawei soll noch für dieses Jahr faltbares Smartphone planen
  3. Porsche Design Mate RS Huawei bringt 512-GByte-Smartphone für 2.100 Euro

Dell XPS 13 (9370) im Test: Sehr gut ist nicht besser
Dell XPS 13 (9370) im Test
Sehr gut ist nicht besser

Mit dem XPS 13 (9370) hat Dell sein bisher exzellentes Ultrabook in nahezu allen Bereichen überarbeitet - und es teilweise verschlechtert. Der Akku etwa ist kleiner, das spiegelnde Display nervt. Dafür überzeugen die USB-C-Ports, die Kühlung sowie die Tastatur, und die Webcam wurde sinnvoller.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Ultrabook Dell hat das XPS 13 ruiniert
  2. XPS 13 (9370) Dells Ultrabook wird dünner und läuft kürzer
  3. Ultrabook Dell aktualisiert XPS 13 mit Quadcore-Chip

Digitalfotografie: Inkonsistentes Rauschen verrät den Fälscher
Digitalfotografie
Inkonsistentes Rauschen verrät den Fälscher

War der Anhänger wirklich so groß wie der Ring? Versucht da gerade einer, die Versicherung zu betuppen? Wenn Omas Erbstück geklaut wurde, muss die Versicherung wohl dem Digitalfoto des Geschädigten glauben. Oder sie engagiert einen Bildforensiker, der das Foto darauf untersucht, ob es bearbeitet wurde.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. iOS und Android Google lanciert drei experimentelle Foto-Apps
  2. Aufstecksucher für TL2 Entwarnung bei Leica

    •  /