Abo
  • Services:

Aperi: IBM will Storage-Management öffnen

Speicherindustrie-Firmen formieren neue Open-Source-Community

Unter dem Projektnamen "Aperi" will IBM zusammen mit Brocade, Cisco, Computer Associates, Engenio, Fujitsu, McData und Network Appliance eine neue Storage-Management-Plattform entwickeln. Auf Basis von offenen Standards und Open Source soll für Kunden die Auswahl an Storage-Infrastruktur-Software erhöht werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Mitglieder der Community sollen Teile ihrer Software dem Projekt zur Verfügung stellen und so im Gegenzug auf die Vorteile einer gemeinsamen Plattform für die Entwicklung von Speichersoftware-Anwendungen zurückgreifen können. Als erstes Unternehmen plant IBM, der Open-Source-Community Teile seiner Technik für das Management der Speicherinfrastruktur zur Verfügung zu stellen.

Stellenmarkt
  1. AIRTEC Pneumatic GmbH, Reutlingen
  2. Rodenstock GmbH, München

Aperi soll auf bereits existierenden offenen Standards im Storage-Bereich aufbauen, darunter auch auf der von der SNIA (Storage Networking Industry Association) entwickelten Storage Management Initiative Specification (SMI-S), einem Standard für interoperable Speicher-Management-Technologien.

"Aperi" leitet sich dabei vom lateinischen Wort für "öffnen" ab und soll als unabhängige und gemeinnützige Organisation, getragen von einer Vielzahl von Herstellern, etabliert werden. Details zur Organisationsstruktur sollen aber erst in Kürze veröffentlicht werden. Die dabei entstehende Plattform soll in jedem Fall kostenlos zur Verfügung stehen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. WD Elements Portable 2 TB für 61,99€ statt 69,53€ im Vergleich und SanDisk Ultra...
  2. 79,99€ (Vergleichspreis 99€)
  3. 399€ + Versand (Vergleichspreis 503,98€)
  4. ab 499€ (Vergleichspreis Smartphone ca. 550€, Einzelpreis Tablet 129€)

Folgen Sie uns
       


Asus Zenbook 13 (UX333FN) ausprobiert (Ifa 2018)

Das Asus Zenbook 13 (UX333FN) ist ein sehr kompaktes Ultrabook mit Geforce-Grafik und ein paar cleveren Ideen.

Asus Zenbook 13 (UX333FN) ausprobiert (Ifa 2018) Video aufrufen
iOS 12 im Test: Auch Apple will es Nutzern leichter machen
iOS 12 im Test
Auch Apple will es Nutzern leichter machen

Apple setzt mit iOS 12 weniger auf aufsehenerregende Funktionen als auf viele kleine Verbesserungen für den Alltag. Das erinnert an Google und Android 9, was nicht zwingend schlecht ist.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple iOS 12.1 verrät neues iPad Pro
  2. Apple Siri-Kurzbefehle-App für iOS 12 verfügbar

Energietechnik: Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus
Energietechnik
Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus

Ein Akku mit der Energiekapazität eines Benzintanks würde viele Probleme lösen. In der Theorie ist das möglich. In der Praxis ist noch viel Arbeit nötig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Elektroautos CDU will Bau von Akkuzellenfabriken subventionieren
  2. Brine4Power EWE will Strom unter der Erde speichern
  3. Forschung Akku für Elektroautos macht es sich im Winter warm

Elektroroller-Verleih Coup: Zum Laden in den Keller gehen
Elektroroller-Verleih Coup
Zum Laden in den Keller gehen

Wie hält man eine Flotte mit 1.000 elektrischen Rollern am Laufen? Die Bosch-Tochter Coup hat in Berlin einen Blick hinter die Kulissen der Sharing-Wirtschaft gewährt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Neue Technik Bosch verkündet Durchbruch für saubereren Diesel
  2. Halbleiterwerk Bosch beginnt Bau neuer 300-mm-Fab in Dresden
  3. Zu hohe Investionen Bosch baut keine eigenen Batteriezellen

    •  /