Abo
  • Services:

CrossOver Office 5.0 unterstützt MS Office 2003

Wine 0.9 ebenfalls erschienen

CrossOver Office 5.0, mit dem sich Windows-Applikationen unter Linux nutzen lassen, unterstützt erstmals Microsoft Office 2003 und mit der neuen "Bottle-Technik" lassen sich mehrere virtuelle Windows-Umgebungen verwalten. Zudem profitiert CrossOver 5.0 bereits von allen Verbesserungen im pünktlich erschienenen Wine 0.9.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Nach 12 Jahren Entwicklungszeit hat das Wine-Projekt am 25. Oktober 2005 pünktlich - wie angekündigt - die erste Beta-Version veröffentlicht. Parallel dazu gab CodeWeavers die kommerzielle Variante CrossOver Office in einer neuen Version frei. Wine ist eine Implementierung des Win32-APIs, vorzugsweise für Linux. CrossOver Office setzt auf diese auf und bietet neben einer verbesserten Applikationsunterstützung vor allem komfortable Werkzeuge zum Einrichten der Software. Wine-Projektleiter Alexandre Julliard ist außerdem als CTO bei CodeWeavers beschäftigt, so dass das Projekt und die Firma ständig in Verbindung stehen.

Stellenmarkt
  1. Sky Deutschland GmbH, Unterföhring bei München
  2. NORD-MICRO GmbH & Co. OHG a UTC AEROSPACE SYSTEMS COMPANY, Frankfurt am Main

Unter anderem wurde in Wine 0.9 der Window-Manager-Code neu geschrieben, so dass Anwendungen unabhängig vom verwendeten Window-Manager wie unter Windows dargestellt werden. Zudem wurde der Microsoft-Installer-Service neu implementiert, der von vielen modernen Anwendungen als Installationsroutine eingesetzt wird. Durch die Änderungen sollen sich noch mehr Programme als bisher installieren lassen. Die COM- und OLE-Unterstützung wurden ebenfalls vervollständigt.

Die neue CrossOver-Office-Version basiert bereits auf Wine 0.9 und unterstützt erstmals Microsoft Office 2003 - allerdings ohne Outlook. Neu hinzugekommen ist außerdem die Bottle-Technik, mit der sich mehrere virtuelle Windows-Umgebungen unter Linux realisieren lassen. Eine "Bottle" ist eine Umgebung, der ein eigenes C-Laufwerk und eine eigene Registry zur Verfügung steht. Dabei lässt sich beispielsweise eine Umgebung erstellen, die sich wie Windows 2000 verhält, um Office 2003 zu nutzen, und eine Windows-98-Umgebung für Office 97. Ebenso können Internet Explorer 5 und 6 in zwei unabhängigen Umgebungen parallel installiert sein und laufen.

Bottles lassen sich darüber hinaus auch speichern und bei Bedarf als RPM packen, so dass sie sich direkt auf anderen Computern installieren lassen. Laut CodeWeavers soll sich damit auch die Installation von Windows-Anwendungen auf Linux-Rechnern in größeren Netzwerken automatisieren lassen.

CrossOver Office 5 kostet als Download-Version in der Standard-Edition 39,95 US-Dollar, während für die Professional-Edition - mit Ausrichtung auf Unternehmen - 69,95 US-Dollar verlangt werden.

Wine 0.9 steht in Form von Binärpaketen oder im Quelltext zum kostenlosen Download bereit.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. John Wick, Sicario, Deepwater Horizon, Die große Asterix Edition, Die Tribute von Panem)

brusch 29. Okt 2005

Ich setze mal voraus, dass das bei fast allen ähnlichen Konstellationen so ist...


Folgen Sie uns
       


Battlefield 5 Open Beta - Golem.de live

Ein Squad voller Golems philosophiert über Raytracing, PC-Konfigurationen und alles, was noch nicht so funktioniert, im Livestream zur Battlefield 5 Open Beta.

Battlefield 5 Open Beta - Golem.de live Video aufrufen
Mobile-Games-Auslese: Bezahlbare Drachen und dicke Bären
Mobile-Games-Auslese
Bezahlbare Drachen und dicke Bären

Rundenbasierte Strategie auf dem Smartphone mit Chaos Reborn Adventure Fantasy von Nintendo in Dragalia Lost - und dicke Alpha-Bären: Die Mobile Games des Monats bieten spannende Unterhaltung für jeden Geschmack.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Städtebau und Lebenssimulation für unterwegs
  2. Mobile-Games-Auslese Barbaren und andere knuddelige Fantasyhelden
  3. Seismic Games Niantic kauft Entwickler von Marvel Strike Force

Lichtverschmutzung: Was Philips Hue mit der Tierwelt im Garten macht
Lichtverschmutzung
Was Philips Hue mit der Tierwelt im Garten macht

LEDs für den Garten sind energiesparend und praktisch - für Menschen und manche Fledermäuse. Für viele Tiere haben sie jedoch fatale Auswirkungen. Aber mit einigen Änderungen lässt sich die Gartenbeleuchtung so gestalten, dass sich auch Tiere wohlfühlen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Play und Signe Neue farbige Philips-Hue-Leuchten für indirektes Licht
  2. Smart Home Weitere Hue-Leuchten fürs Badezimmer vorgestellt
  3. Badezimmerspiegel Philips Hue kommt ins Bad

Shine 3: Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort
Shine 3
Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort

Die Tolino-Allianz bringt das Nachfolgemodell des Shine 2 HD auf den Markt. Das Shine 3 erhält mehr Ausstattungsdetails aus der E-Book-Reader-Oberklasse. Vor allem beim Lesen macht sich das positiv bemerkbar.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. E-Book-Reader Update macht Tolino-Geräte unbrauchbar

    •  /