Intels Montecito kommt noch später, Xeon MP ohne FSB

Xeon-Plattform Caneland mit HyperTransport-Konkurrenten

Der Chiphersteller Intel scheint mit seiner neuen Itanium-Generation "Montecito" noch nicht zufrieden zu sein und verkündete eine weitere Verzögerung. Positive Neuigkeiten gibt es dafür aus der Xeon-Sparte: Ab 2007 werden zumindest die Multiprozessor-fähigen Xeons mit einer Art HyperTransport-Verbindung an den Chipsatz angebunden, der langsam an seine Grenzen stoßende Front-Side-Bus (FSB) hat dann ausgedient.

Artikel veröffentlicht am ,

Ursprünglich hatte Intel für 2007 die Reidland-Plattform geplant, eine Kombination aus Xeon-MP-Prozessor und passendem, FSB-basiertem Chipsatz. Stattdessen soll nun, ebenfalls im Jahr 2007, die Caneland-Plattform auf den Markt kommen. Der "Tigerton" getaufte Xeon MP wird dabei erstmals für Intel nicht über einen FSB angebunden, sondern über einen leistungsfähigeren "Dedicated Highspeed Interconnect".

Stellenmarkt
  1. IT Consultant Data Supported Retailing (w/m/d)
    dmTECH GmbH, Karlsruhe
  2. Credit Risk Manager (m/w/d)
    Vereinigte Volksbank Raiffeisenbank eG, Michelstadt
Detailsuche

Intel lässt sich damit weiter viel Zeit, während AMD im Server-Bereich schon seit Jahren mit der HyperTransport-Anbindung des Opteron, dessen integriertem Speichercontroller und auch ohne gigantische Prozessor-Caches punktet. Ob auch der Xeon DP mit der schnellen Anbindung ausgestattet sein wird, wollte Intel noch nicht angeben. Bei AMD sind alle Opteron-Prozessoren mit HyperTransport angebunden, gleiches gilt für die Athlon-64-CPUs, bei denen die HyperTransport-Bandbreite aber in der Regel geringer ist.

Intels Sorgenkind Montecito sollte ursprünglich schon Mitte 2005 erscheinen, wurde dann auf Anfang 2006 verschoben und wird auch diesen Zeitplan nicht mehr schaffen. Wie Intel mitteilte, wird die neue Itanium-Generation nun erst Mitte 2006 erscheinen. Auch wenn Hersteller weiterhin mit Mustern beliefert werden, scheint Intel doch noch einige technische Probleme beseitigen zu müssen, spricht aber nur von weiteren Verbesserungen. Montecito verspätet sich damit nun um rund ein Jahr, wenn man von der ursprünglichen Planung ausgeht. Den von Intel dementierten Gerüchten um das Ende der Itanium-Architektur dürfte dies weiteren Auftrieb geben.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Microsoft
Das Surface Pro 8 bekommt zum ersten Mal ein neues Design

Das Surface Pro 8 ist da und sieht komplett anders aus. Das reicht von kleineren Displayrändern zu einem dünneren Chassis.

Microsoft: Das Surface Pro 8 bekommt zum ersten Mal ein neues Design
Artikel
  1. Surface Laptop Studio: Microsoft bringt Surface Laptop und Surface Studio zusammen
    Surface Laptop Studio
    Microsoft bringt Surface Laptop und Surface Studio zusammen

    Statt eines neuen Surface Book bringt Microsoft ein völlig neues Gerät heraus. Der Surface Laptop Studio hat ein ungewöhnliches Scharnier.

  2. Malware: Mehrere Kliniken nach Hackerangriff vom Netz genommen
    Malware
    Mehrere Kliniken nach Hackerangriff vom Netz genommen

    Neben den Kliniken seien auch Bildungseinrichtungen von dem Malware-Angriff betroffen. Sicherheitshalber wird nun mit Papier und Stift gearbeitet.

  3. CMOS-Batterie: Firmware-Update hat PS4 offenbar vor ewigem Aus gerettet
    CMOS-Batterie
    Firmware-Update hat PS4 offenbar vor ewigem Aus gerettet

    Sony hat mit Firmware 9.0 für die Playstation 4 ein großes Problem gelöst: eine leere CMOS-Batterie kann die Konsole nicht mehr zerstören.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Black Week bei NBB: Bis 50% Rabatt (u. a. MSI 31,5" Curved WQHD 165Hz 350€) • PS5 Digital + 2. Dualsense + FIFA 22 mit o2-Vertrag bestellbar • Samsung T7 Portable SSD 1TB 105,39€ • Thermaltake Level 20 RS ARGB Tower 99,90€ • Gran Turismo 7 25th Anniv. vorbestellbar 99,99€ [Werbung]
    •  /