Abo
  • Services:

3D-Eingabegeräte sollen PC-Bedienung revolutionieren

3Dconnexion mit preiswerterem 3D Motion Controller

Das Logitech-Tochterunternehmen 3Dconnexion hat ein als Einsteigergerät titulierten 3D-Eingabeknopf vorgestellt. Der SpaceTraveler soll nur halb soviel wie bisherige Produkte des Herstellers kosten und bietet eine 6-Achsen- Eingabekontrolle.

Artikel veröffentlicht am ,

Der SpaceTraveler soll von Hause aus rund 120 Applikationen unterstützen und die Eingabe von komplexen Kommandos, die sonst beispielsweise mit Maus und Tastatur oder hintereinander vorgenommen werden, durch dreidimensionale Bewegungen ersetzen. Zu den unterstützten Anwendungen zählen neben Design sowie CAD/CAM- Programmen beispielsweise auch Microsoft Office und der Windows- und Internet-Explorer.

3Dconnexion Space Traveler
3Dconnexion Space Traveler
Stellenmarkt
  1. Drachen-Propangas GmbH, Frankfurt am Main
  2. Fresenius Netcare GmbH, Bad Homburg

Der SpaceTraveler ist aus Edelstahl gefertigt und und kann nicht nur nach vorne und hinten und nach links und rechts bewegt werden, sondern auch noch nach oben und unten. So können beispielsweise je nach Belegung dieser Achsen unterschiedliche Kommandos wie Hin- und Herbewebungen, Zoom und Drehungen an die Anwendung gesendet werden. Dazu kommen 8 beleuchtete und programmierbare Tasten. Einige Eingabeszenarien sehen dazu noch vor, mit der anderen Hand die Maus zu führen.

Space Traveler mit Notebook-Maus
Space Traveler mit Notebook-Maus

Der 3Dconnexion Space Traveler wird per USB angeschlossen und misst 46 x 46 x 43mm bei einem Gewicht von 230 Gramm. Treiber für XP und Windows 2000 liegen bei. Er soll in den USA 199,- US-Dollar kosten und wird mit der Logitech Mouse Space Traveler USB zusammen ausgeliefert.

In Deutschland haben das Gerät einige Onlineshops noch zu Preisen zwischen 550,- und 630,- Euro gelistet, lieferbar ist es jedoch kaum.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (aktuell u. a. Seagate Expansion+ Desktop 4 TB für 88€, Seagate Backup Plus Hub 6 TB für...
  2. 17,49€
  3. 299€ + 4,99€ Versand oder Abholung im Markt
  4. 0,00€

ten10 19. Apr 2009

Dieses Gerät in verschiedenen Abwandlungen gibt es schon viel länger - mindestens 1 Jahr...

hmmmm 25. Okt 2005

auf so etwas bin ich damals in meiner jugendlichen naivitaet auch herein gefallen und...

6dof 25. Okt 2005

und auf der 3dconexxion seite entspricht der dollar preis, dem euro preis:199 das ist...

JTR 25. Okt 2005

Ne ich will wenn schon eine bezahlbarer Spaceball 5000. Man wird wohl noch träumen...

JTR 25. Okt 2005

Wasserkopf hast du vergessen ;)


Folgen Sie uns
       


Neue OLED-Leuchtmittel angesehen (Light and Building 2018)

Die OLED-Technik macht im Leuchtenbereich Fortschritte.

Neue OLED-Leuchtmittel angesehen (Light and Building 2018) Video aufrufen
Physik: Maserlicht aus Diamant
Physik
Maserlicht aus Diamant

Ein Stickstoff-Fehlstellen-basierter Maser liefert kontinuierliche und kohärente Mikrowellenstrahlung bei Raumtemperatur. Eine mögliche Anwendung ist die Kommunikation mit Satelliten.
Von Dirk Eidemüller

  1. Xiaoice und Zo Microsoft erforscht menschlicher wirkende Sprachchat-KIs
  2. Hyperschallgeschwindigkeit Projektil schießt sich durch den Boden
  3. Materialforschung Stanen - ein neues Wundermaterial?

Underworld Ascendant angespielt: Unterirdische Freiheit mit kaputter Klinge
Underworld Ascendant angespielt
Unterirdische Freiheit mit kaputter Klinge

Wir sollen unser Können aus dem bahnbrechenden Ultima Underworld verlernen: Beim Anspielen des Nachfolgers Underworld Ascendant hat Golem.de absichtlich ein kaputtes Schwert bekommen - und trotzdem Spaß.
Von Peter Steinlechner

  1. Otherside Entertainment Underworld Ascendant soll mehr Licht ins Dunkle bringen

BeA: Rechtsanwaltsregister wegen Sicherheitslücke abgeschaltet
BeA
Rechtsanwaltsregister wegen Sicherheitslücke abgeschaltet

Das deutsche Rechtsanwaltsregister hat eine schwere Sicherheitslücke. Schuld daran ist eine veraltete Java-Komponente, die für einen Padding-Oracle-Angriff verwundbar ist. Das Rechtsanwaltsregister ist Teil des besonderen elektronischen Anwaltspostfachs, war aber anders als dieses weiterhin online.
Eine Exklusivmeldung von Hanno Böck

  1. BeA Secunet findet noch mehr Lücken im Anwaltspostfach
  2. EGVP Empfangsbestätigungen einer Klage sind verwertbar
  3. BeA Anwälte wollen Ende-zu-Ende-Verschlüsselung einklagen

    •  /