Abo
  • Services:

Fraunhofer prüft BlackBerry-Sicherheitsarchitektur

Sicherheitsbewertung der BlackBerry-Lösung

Das Fraunhofer Institut für sichere Informationstechnologie (SIT) wird eine Sicherheits-Analyse der BlackBerry-Lösung von Research In Motion (RIM) vornehmen, um die in der BlackBerry-Architektur steckende Verschlüsselung auf Herz und Nieren zu prüfen. Das Ergebnis der Studie kann RIM dann interessierten Kunden zur Verfügung stellen.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Studie wurde von Research In Motion (RIM) initiiert und wird vom Fraunhofer Institut für sichere Informationstechnologie (SIT) umgesetzt. Als Ergebnis wird eine Sicherheitsbewertung für die drahtlose Kommunikationsplattform BlackBerry erwartet.

Stellenmarkt
  1. Lehmann&Voss&Co. KG, Hamburg
  2. MediaNet GmbH Netzwerk- und Applikations-Service, Freiburg im Breisgau

Die BlackBerry-Architektur überträgt neben E-Mails auch Termine, Adressen und Notizen an BlackBerry-taugliche mobile Endgeräte und verschlüsselt die übermittelten Daten, um Unberechtigten den Zugriff darauf zu erschweren. Die fertige Studie kann dann von RIM an interessierte BlackBerry-Nutzer weiter gegeben werden.

"Viele der weltweit größten Unternehmen und staatlichen Institutionen erkennen die Sicherheitsfuntkionen von BlackBerry an und bestätigen diese. Wir begrüßen die Möglichkeit, die Sicherheit unserer Lösung durch unabhängige Beurteilungen, wie sie vom Fraunhofer SIT durchgeführt werden, zu bestärken", schwärmt Don Morrison, Chief Operating Officer bei RIM.

"Wir haben uns unabhängigen Untersuchungen beispielsweise in Frankreich, Großbritannien, Australien, Kanada oder den USA unterzogen und engagieren uns dafür, die End-to-End-Sicherheit der BlackBerry-Lösung überall dort, wo es nötig ist, bestätigen zu lassen. Der Ruf des Fraunhofer Instituts ist beeindruckend und ich bin froh, dass sie sich für eine Arbeit an diesem Projekt entschieden haben. Die Ergebnisse dieser Bewertung wird die Position von BlackBerry als führende und sichere drahtlose Lösung für Unternehmen und Regierungsbehörden verstärken", fügt Morrison hinzu.

"Sicherheit ist sowohl für Endnutzer als auch für Anbieter von großer Bedeutung, denn nur, wenn sie einer Technologie vertrauen können, können sie ihr volles Potenzial ausschöpfen. Wir arbeiten gerne mit RIM an einer objektiven und unabhängigen Bewertung der End-to-End-Sicherheit von RIMs BlackBerry-Lösung und freuen uns, unsere Ergebnisse mit RIMs Kunden teilen zu können", erklärt Dr. Claudia Eckert, Direktorin des Fraunhofer Instituts für sichere Informationstechnologie.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 6,66€
  2. 3,49€
  3. 54,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  4. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

Lockpicker 03. Nov 2005

Stellungnahme des BSI in Zusammenhang mit Presseberichten zum e-mail Push-Dienst "Black...

Ihr Name: 24. Okt 2005

Der Schwäbische Blackberry. Ahahahaha immer wieder geil, mir geht das nicht ausn Kopf.

student 24. Okt 2005

Immer diese Darmstädter Studenten...


Folgen Sie uns
       


Siri auf Deutsch auf dem Homepod

Wir haben uns die deutsche Version von Siri auf dem Homepod angehört. Bei den Funktionen hinkt Siri der Konkurrenz von Alexa und Google Assistant hinterher. Und auch an der Aussprache gibt es noch einiges zu feilen. Apples erster smarter Lautsprecher kostet 350 Euro.

Siri auf Deutsch auf dem Homepod Video aufrufen
3D-Druck on Demand: Wenn der Baumarkt Actionfiguren aus Stahl druckt
3D-Druck on Demand
Wenn der Baumarkt Actionfiguren aus Stahl druckt

Es gibt viele Anbieter für 3D-Druck on Demand und die Preise fallen. Golem.de hat die 3D-Druckdienste von Toom, Conrad Electronic, Sculpteo und Media Markt getestet, um neue Figuren der Big-Jim-Reihe zu erschaffen.
Ein Praxistest von Achim Sawall


    Jurassic World Evolution im Test: Das Leben findet einen Weg
    Jurassic World Evolution im Test
    Das Leben findet einen Weg

    Ian Malcolm hatte recht: Das Leben wird ausgegraben und gebrütet, es frisst und stirbt oder es bricht aus und macht Jagd auf die Besucher. Nur leider haben die Entwickler von Jurassic World Evolution ein paar kleine Design-Fehler begangen, so wie Henry Wu bei der Dino-DNA.
    Ein Test von Marc Sauter

    1. Vampyr im Test Zwischen Dracula und Doktor
    2. Fe im Test Fuchs im Farbenrausch
    3. Thaumistry: In Charm's Way im Test Text-Adventure der ganz alten Schule

    Anthem angespielt: Action in fremder Welt und Abkühlung im Wasserfall
    Anthem angespielt
    Action in fremder Welt und Abkühlung im Wasserfall

    E3 2018 Eine interessante Welt, schicke Grafik und ein erstaunlich gutes Fluggefühl: Golem.de hat das Actionrollenspiel Anthem von Bioware ausprobiert.

    1. Dying Light 2 Stadtentwicklung mit Schwung
    2. E3 2018 Eindrücke, Analysen und Zuschauerfragen
    3. Control Remedy Entertainment mit übersinnlichen Räumen

      •  /