Abo
  • Services:

17-Zoll und 19-Zoll HS-Display von Sony mit DVI

SDM-HS75D und SDM-HS95D mit 17-Zoll bzw. 19-Zoll und 8 ms Reaktionszeit

Sonys LC-Displays SDM-HS75 und SDM-HS95 für Heimanwender sind nun beide in einer "D-Variante" mit DVI-Schnittstelle zu haben und mit 8 ms Reaktionszeit schnell genug zum Spielen. Die Displays haben eine Auflösung von 1280 x 1024 Pixel und bieten außerdem ein hohes Kontrastverhältnis von 600:1 beziehungsweise 700:1.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Sony HS-Serie
Sony HS-Serie
Beide Geräte haben eine Auflösung von 1280 x 1024 Pixeln, das 4:3-Format und eine Helligkeit von 250cd/qm gemeinsam. Auch die schnelle 8 ms Reaktionszeit gilt für beide Displays. Darüber hinaus sind die HS-Geräte erstmals mit einer DVI-Schnittstelle ausgestattet. Einen VGA-Anschluss haben beide trotzdem noch.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Wiesloch
  2. SWM Services GmbH, München

Beim Kontrastverhältnis unterscheiden sich die Geräte: Das 17-Zoll-Display SDM-HS75D bietet einen Kontrast von 600:1, wohingegen das Verhältnis des 19-Zoll-Gerätes SDM-HS95D mit 700:1 etwas höher liegt. Die beiden HS-Modelle unterstützen den sRGB-Farbraum, wodurch ein Farbabgleich mit Druckern oder Digitalkameras möglich wird. Vertikal und horizontal bieten die Displays einen Betrachtungswinkel von jeweils 160 Grad.

Sony HS-Serie
Sony HS-Serie
Sowohl der 17-Zoll- als auch der 19-Zoll-Monitor verfügen zudem über den so genannten ECO-Mode, der die Bildschirmeinstellungen automatisch an das Umgebungslicht anpasst.

Beide Displays sollen ab sofort im Handel verfügbar sein, wobei der SDM-HS75D 329,- Euro und der SDM-HS95D 399,- Euro kostet.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€

Cluster 25. Okt 2005

Wieso fehlender VGA-Anschluß??? Darüber hinaus sind die HS-Geräte erstmals mit einer DVI...

Klaus4 25. Okt 2005

Inzwischen gibt es diese "Dimming Backlight"-Regelung der Leuchtröhren auch bei großen...

demon driver 25. Okt 2005

Definitiv. Hmm... mal sehen... Ja: http://www.sony.de/view/ShowProduct.action?product...

Karl-Heinz 24. Okt 2005

Naja, da wird halt eine Pressemeldung durchgereicht, so what... Sony-Fans wirds freuen...


Folgen Sie uns
       


Nvidia Geforce RTX 2080 und 2080 Ti - Test

Nvidia hat mit der RTX 2080 und 2080 Ti die derzeit leistungsstärksten Grafikkarten am Markt. Wir haben sie getestet.

Nvidia Geforce RTX 2080 und 2080 Ti - Test Video aufrufen
Grafikkarten: Das kann Nvidias Turing-Architektur
Grafikkarten
Das kann Nvidias Turing-Architektur

Zwei Jahre nach Pascal folgt Turing: Die GPU-Architektur führt Tensor-Cores und RT-Kerne für Spieler ein. Die Geforce RTX haben mächtige Shader-Einheiten, große Caches sowie GDDR6-Videospeicher für Raytracing, für Deep-Learning-Kantenglättung und für mehr Leistung.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Tesla T4 Nvidia bringt Googles Cloud auf Turing
  2. Battlefield 5 mit Raytracing Wenn sich der Gegner in unserem Rücken spiegelt
  3. Nvidia Turing Geforce RTX 2080 rechnet 50 Prozent schneller

Leistungsschutzrecht: So viel Geld würden die Verlage von Google bekommen
Leistungsschutzrecht
So viel Geld würden die Verlage von Google bekommen

Das europäische Leistungsschutzrecht soll die Zukunft der Presse sichern. Doch in Deutschland würde derzeit ein einziger Verlag fast zwei Drittel der Einnahmen erhalten.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Netzpolitik Willkommen im europäischen Filternet
  2. Urheberrecht Europaparlament für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter
  3. Leistungsschutzrecht/Uploadfilter Wikipedia protestiert gegen Urheberrechtsreform

iPhone Xs, Xs Max und Xr: Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?
iPhone Xs, Xs Max und Xr
Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?

Apples neue iPhones haben neben dem Nano-SIM-Slot eine eingebaute eSIM, womit der Konzern erstmals eine Dual-SIM-Lösung in seinen Smartphones realisiert. Die Auswahl an Netzanbietern, die eSIMs unterstützen, ist in Deutschland, Österreich und der Schweiz aber eingeschränkt - ein Überblick.
Von Tobias Költzsch

  1. Apple Das iPhone Xr macht's billiger und bunter
  2. Apple iPhones sollen Stiftunterstützung erhalten
  3. XMM 7560 Intel startet Serienfertigung für iPhone-Modem

    •  /