Abo
  • Services:

Bericht: Scientigo erhebt Patentansprüche auf XML

Unternehmen will angeblich Patente zu Geld machen

Das kleine US-Unternehmen Scientigo will angeblich zwei Patente zu Geld machen, die nach Ansicht des Unternehmens XML beschreiben, berichtet News.com. Dazu will Scientigo ein Abkommen mit einer auf das Geschäft mit Lizenzen spezialisierten Firma abschließen, um sich selbst aus der Schusslinie zu nehmen.

Artikel veröffentlicht am ,

Die beiden US-Patente Nr. 5,842,213 und 6,393,426 wurden 1997 bzw. 1999 angemeldet und beschreiben die Modellierung, Speicherung und Übertragung von Daten in neutraler Form.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Karlsruhe
  2. Robert Bosch GmbH, Leonberg

Nach Ansicht von Scientigo verstößt unter anderem das vom W3C entwickelte XML-Format gegen die Patente, schreibt News.com. Das Unternehmen betrachtet das Patent als einen Firmenwert, den es nun zu Geld machen wolle.

Scientigo habe bereits Gespräche mit 47 Unternehmen geführt, darunter auch Microsoft und Oracle, wird Scientigo-CEO Doyal Bryant zitiert. Vor dem Hintergrund dieser Gespräche sei man guter Dinge, dass die Patente dem Unternehmen Geld einbringen werden.

News.com weist aber auch auf darauf hin, dass sich eine Durchsetzung der Patente gegen XML schwierig gestalten könnte und verweist auf die Geschichte hinter XML, das seinerseits auf das deutlich ältere SGML zurückgeht und sich auch bei Konzepten aus den 60er Jahren bedient.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. mit Gutschein: HARDWARE50 (nur für Neukunden, Warenwert 104 - 1.000 Euro)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de
  3. auf ausgewählte Corsair-Netzteile

FreeHopefullWork 06. Nov 2005

Dann sollte es Organisationen geben die Unterschrieften dafür sammlen und das Thema der...

Tränen-Schwamm 26. Okt 2005

Laut Dienstleitungsvertrag - wir auch in USA so gehalten - gehört das Werk dem...

SHADOW-KNIGHT 26. Okt 2005

Ich will, dass dieses Wort zum "Wort des Jahres 2005" gekürt wird!!! Gruß, SHADOW-KNIGHT

rabazz 25. Okt 2005

ehhhhh - Friede Bruder (nehm jetzt erst mal den Blumenkranz vom Haupte) Mußt wohl erst...

esss-aaaaah-peeee 25. Okt 2005

Mooooment...welches Gehalt? Ich liefere jeden Monat eine Phiole frischgezapftes Blut bei...


Folgen Sie uns
       


BMW i3s - Test

Er ist immer noch ein Hingucker: Der knallrote BWM i3s zieht die Blicke anderer Verkehrsteilnehmer auf sich. Doch man muss sich mit dem Hinschauen beeilen. Denn das kleine Elektroauto der Münchner ist mit 185 PS ziemlich flott in der Stadt unterwegs.

BMW i3s - Test Video aufrufen
Always Connected PCs im Test: Das kann Windows 10 on Snapdragon
Always Connected PCs im Test
Das kann Windows 10 on Snapdragon

Noch keine Konkurrenz für x86-Notebooks: Die Convertibles mit Snapdragon-Chip und Windows 10 on ARM sind flott, haben LTE integriert und eine extrem lange Akkulaufzeit. Der App- und der Treiber-Support ist im Alltag teils ein Manko, aber nur eins der bisherigen Geräte überzeugt uns.
Ein Test von Marc Sauter und Oliver Nickel

  1. Qualcomm "Wir entwickeln dediziertes Silizium für Laptops"
  2. Windows 10 on ARM Microsoft plant 64-Bit-Support ab Mai 2018
  3. Always Connected PCs Vielversprechender Windows-RT-Nachfolger mit Fragezeichen

Razer Blade 15 im Test: Schlanker 15,6-Zöller für Gamer gefällt uns
Razer Blade 15 im Test
Schlanker 15,6-Zöller für Gamer gefällt uns

Das Razer Blade 15 ist ein gutes Spiele-Notebook mit flottem Display und schneller Geforce-Grafikeinheit. Anders als im 14-Zoll-Formfaktor ist bei den 15,6-Zoll-Modellen die Konkurrenz aber deutlich größer.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Gaming-Notebook Razer packt Hexacore und Geforce GTX 1070 ins Blade 15
  2. Razer Blade 2017 im Test Das beste Gaming-Ultrabook nun mit 4K

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa Forscher entdecken Asteroiden, bevor er die Erde erreicht
  2. Nasa 2020 soll ein Helikopter zum Mars fliegen
  3. Raumfahrt Nasa startet neue Beobachtungssonde Tess

    •  /