Wine verlässt nach 12 Jahren Alpha-Stadium

Erste Betaversion für den 25. Oktober 2005 erwartet

Die freie Implementierung des Windows-API Wine soll sich nach 12 Jahren Entwicklung einer stabilen Version 1.0 nähern. Die Entwickler planen daher eine erste Betaversion 0.9, die am 25. Oktober 2005 erscheinen soll.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

WINE steht für "WINE Is Not an Emulator" und ist eine Implementierung des Win32-APIs, vorzugsweise für Linux. Die Software soll mehr als 70 Prozent der Windows-Systemaufrufe unterstützten, womit eine Vielzahl von Windows-Applikationen auch unter Linux genutzt werden kann. In der nahen Vergangenheit wurde zudem die Unterstützung für den Safedisc-Kopierschutz hinzugefügt, womit es möglich wird, damit geschützte Spiele unter Linux zu nutzen. Letztlich möchte sich Wine zukünftig auch mehr den Bedürfnissen der Spieler widmen.

Stellenmarkt
  1. Senior Data Scientist / Machine Learning (w/m/d)
    Cofinpro AG, Frankfurt am Main
  2. Team Lead Network (m/w/d)
    Körber IT Solutions GmbH, Hamburg
Detailsuche

Eine Betaversion wird für den 25. Oktober 2005 erwartet, Fehlerkorrekturen können im Gegensatz zu neuen Funktionen noch in den Code einfließen. Wann jedoch mit Version 1.0 zu rechnen ist, steht nicht fest.

Wine unterliegt den Bestimmungen der LGPL und dient auch als Basis für kommerzielle Produkte wie CodeWeavers CrossOver Office oder Transgamings Cedega.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Geplante Obsoleszenz
Epson schaltet Drucker wegen voller Schwämme ab

Die Drucker funktionieren noch tadellos, ein angebliches Risiko durch volle Tintenschwämme ist für Epson aber Grund, die Geräte zu deaktivieren.

Geplante Obsoleszenz: Epson schaltet Drucker wegen voller Schwämme ab
Artikel
  1. Klimawandel: SSDs sind klimaschädlicher als mechanische Festplatten
    Klimawandel
    SSDs sind klimaschädlicher als mechanische Festplatten

    Während ihrer Lebensdauer verursacht eine SSD fast doppelt so hohe CO2-Emissionen wie eine mechanische HDD.

  2. Android 13: Samsung startet Beta von One UI 5 in Deutschland
    Android 13
    Samsung startet Beta von One UI 5 in Deutschland

    Samsungs Anpassung von Android 13 für seine Geräte ist zunächst für die Galaxy-S22-Reihe verfügbar.

  3. Microsoft Loop: Riesenkonzept mit Riesenchance auf Riesenchaos
    Microsoft Loop
    Riesenkonzept mit Riesenchance auf Riesenchaos

    Sehr unauffällig rollt Microsoft seine neue Technik Loop für die Onlinezusammenarbeit aus. Admins sollten sie jetzt schon auf dem Schirm haben, denn sie ist vielversprechend, erfordert aber viel Eindenken. Wir erklären sie im Detail.
    Von Mathias Küfner

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MindStar (Gainward RTX 3070 559€, ASRock RX 6800 639€) • WD Black SSD 2TB m. Kühlkörper (PS5) 219,90€ • Gigabyte Deals • Alternate (DeepCool Wakü 114,90€, PC-Netzteil 79,90€) • be quiet! Deals • SSV bei Saturn (u. a. WD_BLACK SN850 1TB 119€) Gamesplant Summer Sale [Werbung]
    •  /