Abo
  • Services:

PV-4D: Daten-Visualisierung im Cell-Cluster

Fraunhofer-Software verzichtet auf Grafik-Beschleunigung

Die am Fraunhofer-Institut für Techno- und Wirtschaftsmathematik (ITWM) entwickelte Software "PV-4D" erlaubt die Visualisierung und Analyse extrem großer Datenmengen, beispielsweise aus wissenschaftlichen Berechnungen, bildgebenden Verfahren der Medizintechnik oder der Erdölexploration. Das Ganze läuft auf einem Cluster von Cell-Prozessoren.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Visualisierungsumgebung wurde von Dr. Carsten Lojewski und seinem Team am "Competence Center für High Performance Computing" (HPC) des ITWM entwickelt und mit dem Joseph-von-Fraunhofer-Preis 2005 ausgezeichnet. Kernstück der Entwicklung sind hoch optimierte Software-Algorithmen, die sich auf die zur Ausführung kommende Hardware abbilden lassen.

Stellenmarkt
  1. Lidl Digital, Heilbronn
  2. Robert Bosch GmbH, Waiblingen

PV-4D ist eine reine Softwarelösung und verzichtet bewusst auf die Unterstützung durch Grafikkarten. Zeitkritische Funktionen nutzen die Vektoreinheiten und Multi-Pipes moderner Prozessoren für die Parallelisierung. Besonders effektiv arbeitet die Software dann, wenn sie parallel auf mehreren Rechnern läuft, also im Cluster-Verbund gearbeitet wird.

Die Software ist bereits bei Pilot-Kunden wie DaimlerChrysler oder Shell im Einsatz. Neu hinzugekommen ist jetzt der PV-4D Ray-Tracing-Kernel, der das Volume-Rendering von seismischen Daten in Echtzeit ermöglicht, was Geophysikern eine neue Welt der Interaktion erschließen und die Analyse von Daten für die Exploration neuer Ölquellen ermöglichen soll.

Dazu wurde die Software zusammen in Kooperation mit dem IBM Entwicklungszentrum in Böblingen an die Cell-Architektur angepasst, so dass letztendlich mehrere Cell-Blades zusammenarbeiten, um ein Stereobild zu erzeugen.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (nur für Prime-Mitglieder)
  2. 4,25€
  3. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)

steven n. gangler 24. Okt 2005

ich dachte die cell-prozessoren kommen erst 2006 auf den markt. wie kann es da jetzt...


Folgen Sie uns
       


Alt gegen neu - Model M im Test

Das US-Unternehmen Unicomp bietet Tastaturen mit Buckling-Spring-Schalter an - so wie sie einst bei IBMs Model-M-Modellen verwendet wurden. Die Kunststoffteile sind zwar nicht so hochwertig wie die des Originals, die neuen Model Ms sind aber dennoch sehr gute Tastaturen.

Alt gegen neu - Model M im Test Video aufrufen
Elektromobilität: Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen
Elektromobilität
Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen

Die Anschaffung eines Elektroautos scheitert häufig an der fehlenden Lademöglichkeit am heimischen Parkplatz. Doch die Bundesregierung will vorerst keinen eigenen Gesetzesentwurf für einen Anspruch von Wohnungseigentümern und Mietern vorlegen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. ID Buzz und Crozz Volkswagen will Elektroautos in den USA bauen
  2. PFO Pininfarina plant Elektrosupersportwagen mit 400 km/h
  3. Einride Holzlaster T-Log fährt im Wald elektrisch und autonom

Russische Agenten angeklagt: Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton
Russische Agenten angeklagt
Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton

Die US-Justiz hat zwölf russische Agenten wegen des Hacks im US-Präsidentschaftswahlkampf angeklagt. Die Anklageschrift nennt viele technische Details und erhebt auch Vorwürfe gegen das Enthüllungsportal Wikileaks.

  1. Nach Gipfeltreffen Trump glaubt Putin mehr als US-Geheimdiensten
  2. US Space Force Planlos im Weltraum
  3. Gewalt US-Präsident Trump will Gespräch mit Spielebranche

Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

    •  /