Abo
  • IT-Karriere:

Telekom-Chef plant Strategiewechsel für mehr Umsatzwachstum

Deutsches 50-MBit/s-Glasfasernetz nur mit Garantien für Pioniergewinne

In einem Interview mit dem Handelsblatt sagte Telekom-Chef Kai-Uwe Ricke, dass dem Unternehmen ein Strategiewechsel bevorsteht: Man wolle 2006 besonders auf ein Umsatzwachstum und die Wertsteigerung des Unternehmens setzen, um weiterhin in Europa und Deutschland führend im Telekommunikationsmarkt zu bleiben.

Artikel veröffentlicht am ,

"Wir werden unsere Umsatzmarktanteile mit Haut und Haaren verteidigen", sagte Ricke im Handelsblatt-Interview. Er griff dabei auch die Wettbewerber an, die sich mit Kampfpreisen Marktanteile verschaffen wollten, vor allem auch bei DSL. Betriebswirtschaftliche Grundregeln ließen sich nicht aushebeln, so Ricke. Die Telekom plant, die Hälfte der Neuanschlüsse im Breitbandmarkt künftig selbst zu vermarkten.

Inhalt:
  1. Telekom-Chef plant Strategiewechsel für mehr Umsatzwachstum
  2. Telekom-Chef plant Strategiewechsel für mehr Umsatzwachstum

Er gab aber auch an, dass in den kommenden Jahren große Herausforderungen, beispielsweise durch IP-basierte Kommunikation, zu bestehen seien, auch im Hinblick auf bestehende Geschäftsmodelle wie Minutentarife, die zunehmend durch Pauschalangebote und ggf. durch Entgelte für Zusatzdienste abgelöst würden.

Da man aber nicht als billiger Jakob dastehen wolle, müsse man der Anbieter mit dem besten Service am Markt werden, so Ricke, der dies selbst als ambitioniertes Ziel titulierte. Beispielsweise plant man eine Verkürzung der Wartezeiten in den Kundenbetreuungszentren und bei der DSL-Anschluss-Freischaltzeit.

Einen Boom bei reiner Internet-Telefonie sieht Ricke auf Deutschland jedoch nicht zukommen, zumal seiner Ansicht nach die Preise für herkömmliche Telefonie im Festnetz so niedrig seien, dass es für viele kaum Anreize gebe, umzusteigen.

Telekom-Chef plant Strategiewechsel für mehr Umsatzwachstum 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Akku Schlagbohrschrauber für 182,99€, Akku Bohrhammer für 114,99€, Linienlaser für...
  2. GRATIS im Ubisoft-Sale
  3. 329,00€

Jeverpilsener 24. Okt 2005

Naja, stimmt nicht so ganz. Ich habe hier seit es DSL gibt gewartet, dass die Telekom...

Wilhelm Hermann 24. Okt 2005

Die oder der Mitbewerber der Telekom sind/ist sehr gut aufgestellt. Da sieht man mal...


Folgen Sie uns
       


Timex Data Link ausprobiert

Die Data Link wurde von Timex und Microsoft entwickelt und ist eine der ersten Smartwatches. Anlässlich des 25-jährigen Jubiläums haben wir uns die Uhr genauer angeschaut - und über einen alten PC mit Röhrenmonitor programmiert.

Timex Data Link ausprobiert Video aufrufen
WEG-Gesetz: Bundesländer preschen bei Anspruch auf Ladestellen vor
WEG-Gesetz
Bundesländer preschen bei Anspruch auf Ladestellen vor

Können Elektroauto-Besitzer demnächst den Einbau einer Ladestelle in Tiefgaragen verlangen? Zwei Bundesländer haben entsprechende Ergebnisse einer Arbeitsgruppe schon in einem eigenen Gesetzentwurf aufgegriffen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Startup Rivian plant elektrochromes Glasdach für seine Elektro-SUVs
  2. Elektroautos Mehr als 7.000 neue Ladepunkte in einem Jahr
  3. Elektroautos GM und Volkswagen verabschieden sich vom klassischen Hybrid

Google Game Builder ausprobiert: Spieldesign mit Karten statt Quellcode
Google Game Builder ausprobiert
Spieldesign mit Karten statt Quellcode

Bitte Bild wackeln lassen und dann eine Explosion: Solche Befehle als Reaktion auf Ereignisse lassen sich im Game Builder relativ einfach verketten. Der Spieleeditor des Google-Entwicklerteams Area 120 ist nicht nur für Einsteiger gedacht - sondern auch für Profis, etwa für die Erstellung von Prototypen.
Von Peter Steinlechner

  1. Spielebranche Immer weniger wollen Spiele in Deutschland entwickeln
  2. Aus dem Verlag Neue Herausforderungen für Spieler und Entwickler

Raspberry Pi 4B im Test: Nummer 4 lebt!
Raspberry Pi 4B im Test
Nummer 4 lebt!

Das Raspberry Pi kann endlich zur Konkurrenz aufschließen, aber richtig glücklich werden wir mit dem neuen Modell des Bastelrechners trotz bemerkenswerter Merkmale nicht.
Ein Test von Alexander Merz

  1. Eben Upton Raspberry-Pi-Initiator spielt USB-C-Fehler herunter
  2. 52PI Ice Tower Turmkühler für Raspberry Pi 4B halbiert Temperatur
  3. Kickstarter Lyra ist ein Gameboy Advance mit integriertem Raspberry Pi

    •  /