Abo
  • Services:

VIA K8M890 IGP: PCI-E-Chipsatz mit DirectX9-Grafik

PCI-Express-Chipsatz für günstige AMD-Systeme

VIA hat einen neuen PCI-Express-Chipsatz für Athlon-64- und Sempron-Prozessoren angekündigt, der mit einem verbesserten DeltaChrome-Grafikkern für DirectX-9-Grafikkeffekte ausgestattet ist. VIA hofft, mit dem Chipsatz vor allem im Markt für günstige PCs wieder punkten zu können.

Artikel veröffentlicht am ,

Der DeltaChrome-Kern unterstützt Pixel-Shader-2.0-Effekte, verfügt über 2 Pixel-Pipelines und ist mit 250 MHz getaktet. Er scheint dabei den Arbeitsspeicher mitzunutzen, der K8M890 erlaubt es Herstellern aber zusätzlich auch, einen PCI-Express-x16-Grafiksteckplatz auf dem Mainboard zu platzieren.

Stellenmarkt
  1. FC Basel 1893 AG, Basel (Schweiz)
  2. Allplan Development Germany GmbH, München

Der Prozessor wird mit 16 Bit breitem 1-GHz-HyperTransport-Link angebunden und über einen 1-GHz-Ultra-V-Link-Bus wird der K8M890 IGP mit VIAs aktuellen South Bridges verknüpft, etwa mit der VT8251. Letztere bietet VIA Vinyl HD Audio, 10/100-Mbps- bzw. 1-Gbps-Ethernet, 6 herkömmliche PCI-Slots, vier SATA-Schnittstellen inkl. RAID-Unterstützung (0, 1, 0+1, 5 und JBOD) sowie 2 PATA-Anschlüsse.

Der VIA K8M890 soll ab sofort lieferbar sein - erste Mainboards von Partnern erwartet VIA für das vierte Quartal 2005.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€

prinz naseweis 23. Okt 2005

Und ich dachte, hier geht es um ein Mainboard ... *shrug*. Aber danke fur die vita...


Folgen Sie uns
       


Google Home Max im Test

Der Home Max ist Googles teuerster smarter Lautsprecher. Mit einem Preis von 400 Euro gehört er zu den teuersten smarten Lautsprechern am Markt. Der Home Max kann wahlweise im Hoch- oder Querformat verwendet werden und liefert einen guten Klang, schafft es aber nicht, sich den Rang der Klangreferenz zu erkämpfen. Dafür liegt der Home Max bei der Mikrofonleistung ganz vorne und gehört damit zu den besten Google-Assistant-Lautsprechern am Markt.

Google Home Max im Test Video aufrufen
Apple: iPhone Xs und iPhone Xs Max sind bierdicht
Apple
iPhone Xs und iPhone Xs Max sind bierdicht

Apple verdoppelt das iPhone X. Das Modell iPhone Xs mit 5,8 Zoll großem Display ist der Nachfolger des iPhone X und das iPhone Xs Max ist ein Plus-Modell mit 6,5 Zoll großem Display. Die Gehäuse sind sogar salzwasserfest und überstehen auch Bäder in anderen Flüssigkeiten.

  1. Apple iPhone 3GS wird in Südkorea wieder verkauft
  2. Drosselung beim iPhone Apple zahlt Kunden Geld für Akkutausch zurück
  3. NFC Yubikeys arbeiten ab sofort mit dem iPhone zusammen

Network Slicing: 5G gefährdet die Netzneutralität - oder etwa nicht?
Network Slicing
5G gefährdet die Netzneutralität - oder etwa nicht?

Ein Digitalexperte warnt vor einem "deutlichen Spannungsverhältnis" zwischen der technischen Basis des kommenden Mobilfunkstandards 5G und dem Prinzip des offenen Internets. Die Bundesnetzagentur gibt dagegen vorläufig Entwarnung.
Ein Bericht von Stefan Krempl

  1. Frequenzauktion Auch die SPD will ein erheblich besseres 5G-Netz
  2. T-Mobile US Deutsche Telekom gibt 3,5 Milliarden US-Dollar für 5G aus
  3. Ericsson Swisscom errichtet standardisiertes 5G-Netz in Burgdorf

SpaceX: Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen
SpaceX
Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen

Ein japanischer Milliardär ist der mysteriöse erste Kunde von SpaceX, der um den Mond fliegen will. Er will eine Gruppe von Künstlern zu dem Flug einladen. Die Pläne für das Raumschiff stehen kurz vor der Fertigstellung.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Mondwettbewerb Niemand gewinnt den Google Lunar X-Prize

    •  /