Abo
  • Services:

BSkyB will Easynet kaufen

Kaufpreis soll bei 211 Millionen Britischen Pfund liegen

Der britische Anbieter von Satellitenfernsehen will den ebenfalls britischen Internet Provider Easynet übernehmen. Beide Unternehmen haben sich auf einen Kaufpreis von 211 Millionen Britische Pfund verständigt, was rund 311 Millionen Euro entspricht.

Artikel veröffentlicht am ,

BSykB will nun den Aktionären von Easynet ein entsprechendes Angebot von 175 Penny pro Aktie unterbreiten, was einem Gesamtkaufpreis von rund 211 Millionen Pfund entspricht. Das Angebot liegt rund 81 Prozent über dem Schlusskurs von Easynet am 14. Oktober 2005, dem letzten Tag, bevor entsprechende Pläne bekannt wurden.

Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO, Stuttgart, Esslingen
  2. eco Verband der Internetwirtschaft e.V., Köln

Das Management von Easynet hat dem Angebot zugestimmt und empfiehlt den Aktionären, die Offerte anzunehmen. Bereits jetzt hat BSykB Zusagen vom Management und einigen großen Aktionären, die zusammen 21,8 Prozent des Aktienkapitals vereinigen.

Mit der Übernahme will BSykB vor allem eine führende Position im britischen Breitbandmarkt erringen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 399€ (Vergleichspreis ab 467€)

Folgen Sie uns
       


Hitman 2 - Fazit

Wer ist Agent 47 - und warum ist er so ein perfekter Auftragskiller? Einer Antwort kommen Spieler auch in Hitman 2 unter Umständen nicht näher, dafür erleben sie mit dem Glatzkopf aber spannend und komplexe Abenteuer in schön gestalteten, sehr aufwendigen Einsätzen.

Hitman 2 - Fazit Video aufrufen
IT: Frauen, die programmieren und Bier trinken
IT
Frauen, die programmieren und Bier trinken

Fest angestellte Informatiker sind oft froh, nach Feierabend nicht schon wieder in ein Get-together zu müssen. Doch was ist, wenn man kein Team hat und sich selbst Programmieren beibringt? Women Who Code veranstaltet Programmierabende für Frauen, denen es so geht. Golem.de war dort.
Von Maja Hoock

  1. Software-Entwickler CDU will Online-Weiterbildung à la Netflix
  2. Job-Porträt Cyber-Detektiv "Ich musste als Ermittler über 1.000 Onanie-Videos schauen"
  3. Bundesagentur für Arbeit Ausbildungsplätze in der Informatik sind knapp

Gaming-Tastaturen im Test: Neue Switches für Gamer und Tipper
Gaming-Tastaturen im Test
Neue Switches für Gamer und Tipper

Corsair und Roccat haben neue Gaming-Tastaturen auf den Markt gebracht, die sich vor allem durch ihre Switches auszeichnen. Im Test zeigt sich, dass Roccats Titan Switch besser zum normalen Tippen geeignet ist, aber nicht an die Geschwindigkeit des Corsair-exklusiven Cherry-Switches herankommt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Azio RCK Retrotastatur wechselt zwischen Mac und Windows-Layout
  2. OLKB Planck im Test Winzig, gerade, programmierbar - gut!
  3. Alte gegen neue Model M Wenn die Knickfedern wohlig klackern

Lift Aircraft: Mit Hexa können auch Fluglaien abheben
Lift Aircraft
Mit Hexa können auch Fluglaien abheben

Hexa ist ein Fluggerät, das ähnlich wie der Volocopter, von 18 Rotoren angetrieben wird. Gesteuert wird das Fluggerät per Joystick - von einem Piloten, der dafür keine Ausbildung oder Lizenz benötigt.

  1. Plimp Egan Airships verleiht dem Luftschiff Flügel
  2. Luftfahrt Irische Luftaufsicht untersucht Ufo-Sichtung
  3. Hoher Schaden Das passiert beim Einschlag einer Drohne in ein Flugzeug

    •  /