Abo
  • Services:

Kompakter BTX-PC von Maxdata

Favorit 2000 IU BTX ab 759,- Euro zu haben

Mit dem "Favorit 2000 IU BTX" stellt Maxdata seinen bislang kleinsten PC vor. Das Gerät soll den Auftakt zu einer neuen Reihe von Desktop- und Tower-PCs darstellen, die dem BTX-Standard entsprechen. Der Kleine soll sich dank effektiverer Kühlung der Komponenten durch eine geringere Wärme- und Geräuschentwicklung auszeichnen.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Favorit 2000 IU BTX misst 327 x 73,5 x 303 mm und ist damit der kleinste PC im Produktportfolio von Maxdata. Das System lässt sich sowohl horizontal als auch vertikal aufstellen.

Favorit 2000 IU BTX
Favorit 2000 IU BTX
Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  2. Robert Bosch GmbH, Reutlingen

Als Chipsatz kommt Intels i915GV zum Einsatz, als Prozessor gibt es entweder einen Celeron 341 (2,93 GHz) im Einstiegsmodell oder einen Pentium 4 in der größeren Variante. Letzte verfügt zudem über einen DL-DVD-Brenner und einen Speicherkartenleser, während das kleine Modell mit einem Combo-Laufwerk auskommen muss, das CDs bechreiben, DVDs aber nur lesen kann.

Zudem stecken Gigabit-Ethernet, zwei Front-USB- und ein Front-Audio-Anschluss im Gerät. Im System findet sich ein PCI-Riser-Steckplatz.

In der Einstiegsversion mit Celeron-Prozessor, 256 MByte Arbeitsspeicher und 40-GByte-Festplatte kostet der "Favorit 2000 IU BTX" 759,- Euro.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. mit Gutschein: HARDWARE50 (nur für Neukunden, Warenwert 104 - 1.000 Euro)
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  3. ab 399€

Seebauer... 24. Okt 2005

Sinn? Marketing! BTX ist schon so lange im Gespräch, dass es ein Verkaufsargument ist.

bildschirmtext 21. Okt 2005

Na gut, dass wir Dich dafür haben! Der Maxdata BTX ist aber wirklich ein Kack-Teil...


Folgen Sie uns
       


Dragon Quest 11 - Test

Der 11. der Teil der Dragon-Quest-Reihe bleibt bei den Wurzeln der über 30 Jahre alten Serie und macht damit fast alles richtig.

Dragon Quest 11 - Test Video aufrufen
LittleBits Hero Inventor Kit: Die Lizenz zum spaßigen Lernen
LittleBits Hero Inventor Kit
Die Lizenz zum spaßigen Lernen

LittleBits gehört mittlerweile zu den etablierten und erfolgreichen Anbietern für Elektronik-Lehrkästen. Für sein neues Set hat sich der Hersteller eine Lizenz von Marvel Comics gesichert. Versucht LittleBits mit den berühmten Superhelden von Schwächen abzulenken? Wir haben es ausprobiert.
Von Alexander Merz


    Life is Strange 2 im Test: Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
    Life is Strange 2 im Test
    Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

    Keine heile Teenagerwelt mit Partys und Liebeskummer: Allein in den USA der Trump-Ära müssen zwei Brüder mit mexikanischen Wurzeln in Life is Strange 2 nach einem mysteriösen Unfall überleben. Das Adventure ist bewegend und spannend - trotz eines grundsätzlichen Problems.
    Von Peter Steinlechner

    1. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

    WLAN-Standards umbenannt: Ein Schritt nach vorn ist nicht weit genug
    WLAN-Standards umbenannt
    Ein Schritt nach vorn ist nicht weit genug

    Endlich weichen die nervigen Bezeichnungen für WLANs chronologisch sinnvollen. Doch die Wi-Fi Alliance sollte noch einen Schritt weiter gehen.
    Ein IMHO von Oliver Nickel

    1. Wi-Fi 6 WLAN-Standards werden für besseres Verständnis umbenannt
    2. Wifi4EU Fast 19.000 Kommunen wollen kostenloses EU-WLAN
    3. Berlin Bund der Steuerzahler gegen freies WLAN

      •  /