Microsoft wird Sponsor für britisches Wembley-Stadion

Unterstützung des britischen Sports an geschichtsträchtiger Stätte

Das 90.000 Plätze fassende neue Wembley-Stadion, das 2006 eröffnet werden soll, hat seinen ersten Groß-Sponsor gefunden: Microsoft UK wird diese Rolle zum Ende der Bauphase und für die ersten fünf Jahre des Betriebs übernehmen.

Artikel veröffentlicht am ,

Nick Barley, Business und Marketing Officer bei Microsoft UK, begründete das Engagement des Softwaregiganten: "Microsoft fördert Menschen, um ihr Potenzial auszuschöpfen. Das Wembley-Stadion spielt eine einzigartige Rolle im britischen Leben - es ist eine nationale Ikone, die eine Generation nach der anderen inspirierte, dort zu spielen. Indem wir der erste 'Founding Partner' werden, helfen wir, dass dieser Traum weitergeht."

Wembley-Stadion (Zeichnung)
Wembley-Stadion (Zeichnung)
Stellenmarkt
  1. Java-Entwickler (m/w/d)
    e.bootis, Essen
  2. Projektleiter m/w/d Elektro- / Software-Engineering
    über unternehmensberatung monika gräter, Straubing
Detailsuche

Das Wembley-Stadion wird ungefähr zwei Millionen Besucher im Jahr beherbergen und soll für rund 5.000 neue Jobs sorgen. Es ist das Herzstück des Stadterneuerungsplans für den Londoner Bezirk Brent, der unter anderem auch den Bau neuer Wohngebiete, Gewerberäume und Sport- sowie Freizeiteinrichtungen beinhaltet.

Nach einem Bericht der BBC hat der Sponsorvertrag ein Volumen von mindestens 5 Millionen britischen Pfund, wobei keine Summe von den offiziellen Seiten genannt wurde. Im Stadion soll unter anderem Microsoft-Techologie eingesetzt werden und das Spielfeld steht Microsoft im Jahr für 90 Minuten zur Verfügung.

Das neue Wembley-Stadion wird, wenn es fertig gestellt ist, nach der Fläche das größte Stadion der Welt. 90.000 Sitzplätze finden auf einer Gesamtfläche von 173.000 Quadratmetern platz, so die Betreiber. Pro Sitzplatz werden Kosten von 3.918 britischen Pfund entstehen. Das nach der Fläche zweitgrößte Stadion der Welt ist das Telstra Stadium in Australien mit 83.500 Plätzen. Dort geht es allerdings deutlich enger zu: Die Fläche beträgt nur 100.000 Quadratmeter.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Thomas 23. Okt 2005

Golem hat den Artikel im Nachhinein geändert. Und nein, auch nach der Fläche ist das...

Thomas 22. Okt 2005

Schonmal dran gedacht, daß Golem den Artikel nachträglich geändert haben könnte? --Thomas



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Elektromobilität
BMW gibt sich mit 600 Kilometern Reichweite zufrieden

Reichweite ist für BMW wichtig, aber nicht am wichtigsten. Eine Rekordjagd nach immer mehr Kilometern sehen die Entwickler nicht vor.

Elektromobilität: BMW gibt sich mit 600 Kilometern Reichweite zufrieden
Artikel
  1. Telekom: Vodafone will unseren Glasfaserausbau bremsen
    Telekom
    Vodafone will "unseren Glasfaserausbau bremsen"

    Vodafone habe den eigenen Glasfaserausbau kürzlich für beendet erklärt und nehme den Spaten nicht in die Hand, erklärte die Telekom.

  2. Chorus angespielt: Automatischer Arschtritt im All
    Chorus angespielt
    Automatischer Arschtritt im All

    Knopfdruck, Teleport hinter Feind, Abschuss: Das Weltraumspiel Chorus will mit Story, Grafik und Ideen punkten. Golem.de hat es angespielt.
    Von Peter Steinlechner

  3. Lightning ade: EU will USB-C als alleinige Handy-Ladebuchse vorschreiben
    Lightning ade  
    EU will USB-C als alleinige Handy-Ladebuchse vorschreiben

    Die EU-Kommission will eine einheitliche Ladebuchse einführen. USB-C soll zum Aufladen aller möglichen Kleingeräte verwendet werden.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Asus 27" WQHD 144Hz 260,91€ • Alternate-Deals (u. a. Acer Nitro 27" FHD 159,90€) • Neuer Kindle Paperwhite Signature Edition vorbestellbar 189,99€ • Black Week bei NBB: Bis 50% Rabatt (u. a. MSI 31,5" Curved WQHD 165Hz 350€) • PS5 Digital mit FIFA 22 bei o2 bestellbar [Werbung]
    •  /