• IT-Karriere:
  • Services:

Sceneo TVcentral V2 ist fertig (Update)

Auslieferung der Media-Center-Software beginnt in Kürze

Wie versprochen hat Buhl Data nun seine Sceneo TVcentral getaufte Media-Center-Software in der Version 2.0 fertig gestellt. Mit neuen Funktionen und einer überarbeiteten Oberfläche soll "TVcentral V2" zu einem noch komfortableren Videorekorder werden, kommt allerdings auch mit gestiegenen Systemanforderungen daher.

Artikel veröffentlicht am ,

Sceneo TVcentral V2 setzt nun Windows XP mit Service Pack 2 voraus. Auch bei der PC-Hardware stiegen die Anforderungen: Statt eines Pentium 3 empfiehlt Buhl Data nun einen Pentium 4 ab 2 GHz und mindestens 512 MByte. Die zusätzlichen Funktionen und die komfortablere Oberfläche mit ihren kleinen Flash-Animationen sind dafür verantwortlich, in den nachfolgenden Updates soll TVcentral V2 aber wieder etwas genügsamer werden.

Inhalt:
  1. Sceneo TVcentral V2 ist fertig (Update)
  2. Sceneo TVcentral V2 ist fertig (Update)

TVcentral V2 beherrscht herkömmliches Analog-TV, digitales Satellitenfernsehen (DVB-S), digitales Kabelfernsehen (DVB-C) und digitales Antennenfernsehen (DVB-T). Auch verschlüsseltes Pay-TV mit CI- und CA-Unterstützung - etwa Premiere - kann empfangen und aufgezeichnet werden. Gleiches gilt für HDTV-Sender, zumindest solche, die per hochauflösenden MPEG-2 senden. Dolby Digital 5.1 wird im Zusammenspiel mit dem Sonic Cineplayer unterstützt. Auch UKW-Radio, Digital-Radio per DVB-T und DVB-S sowie Internetradio lassen sich verwenden - nun in einem kombinierten Bereich.

Es lassen sich auch mehrere TV-Tunerkarten gleichzeitig einsetzen. Anders als bei Windows XP Media Center Edition lassen sich dabei auch TV-Tuner für unterschiedliche Standards im gemischten Betrieb nutzen. Eine Liste der kompatiblen analogen oder digitalen TV-Karten bzw. USB-2.0-TV-Tuner findet sich unter www.sceneo.tv/tunercheck.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
Sceneo TVcentral V2 ist fertig (Update) 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de

Erika Varley 27. Dez 2006

Tobias Claren 06. Feb 2006

Ja, wenn das sooo ist. Das wäre ja suuuper. Im Ernst, eine bessere Lösung die auch noch...

gb-pvr fan 25. Okt 2005

GB-PVR ist wirklich ne klasse Alternative! Auch als eingefleichter Linux Freak, weiss...

baschti 21. Okt 2005

um z.b. kurz mal eben etwas mit der fernbedienung nachschlagen zu können. manche finden...


Folgen Sie uns
       


Wo steige ich in Star Citizen ein? - Tutorialvideo

Der Start in Star Citizen ist nicht für jeden Menschen einfach: Golem.de erklärt im Video, wo Neulinge anfangen können, was diese bereits erwartet und verrät ein paar Tipps zur Weltraumsimulation.

Wo steige ich in Star Citizen ein? - Tutorialvideo Video aufrufen
MS Flight Simulator angespielt: Airbus 320neo mit Tastatur gesteuert
MS Flight Simulator angespielt
Airbus 320neo mit Tastatur gesteuert

Wie fliegt sich der Airbus 320neo? Golem.de hat es am PC ausprobiert - und von den Entwicklern mehr über den Flight Simulator erfahren.
Von Peter Steinlechner

  1. Microsoft Flight Simulator startet auf Steam und fliegt mit Valve-VR
  2. Microsoft Flight Simulator enthält eigenen Marktplatz
  3. Aerosoft MS Flight Simulator kommt auf 10 DVDs in den Handel

Mars 2020: Was ist neu am Marsrover Perseverance?
Mars 2020
Was ist neu am Marsrover Perseverance?

Er hat 2,5 Milliarden US-Dollar gekostet und sieht genauso aus wie Curiosity. Einiges ist dennoch neu, manches auch nur Spielzeug.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer


    Campus Networks: Wenn das 5G-Netz nicht jeden reinlässt
    Campus Networks
    Wenn das 5G-Netz nicht jeden reinlässt

    Über private 4G- und 5G-Netze gibt es meist nur Buzzwords. Wir wollten von einer Telekom-Expertin wissen, was die Campusnetze wirklich können und was noch nicht.
    Von Achim Sawall

    1. Funkstrahlung Bürgermeister in Oberbayern greifen 5G der Telekom an
    2. IRT Öffentlich-rechtlicher Rundfunk schließt Forschungszentrum
    3. Deutsche Telekom 5G im UMTS-Spektrum für die Hälfte der Bevölkerung

      •  /