Abo
  • Services:

Nokia wächst zweistellig

Mehr Mobiltelefone verkauft als erwartet

Der finnische Handy-Hersteller Nokia konnte seinen Umsatz im dritten Quartal 2005 im Vergleich zum Vorjahr um 18 Prozent auf 8,4 Milliarden Euro steigern. Auch das Handy-Geschäft legte deutlich zu.

Artikel veröffentlicht am ,

Allein im Handy-Bereich erzielte Nokia einen Umsatz von 5,2 Milliarden Euro, was einem Zuwachs gegenüber dem Vorjahr von 15 Prozent entspricht. Am deutlichsten fiel das Wachstum im Bereich Multimedia aus, der von 931 Millionen Euro um 55 Prozent auf 1,5 Milliarden Euro zulegte.

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Bonn, Strausberg, Wilhelmshaven, München
  2. über duerenhoff GmbH, Duisburg

Insgesamt erzielte Nokia dabei einen Gewinn von 1,2 Milliarden Euro, das bedeutet einen Zuwachs von 19 Prozent. Dieser geht vor allem auf den Bereich Multimedia zurück, der ein Gewinnplus von 163 Prozent auf 245 Millionen Euro erreichte.

Dabei lag das Marktwachstum im Bereich Mobiltelefone über Nokias Erwartungen. Nach Schätzungen der Finnen wurden im dritten Quartal 2005 199 Millionen Mobiltelefone verkauft, 66,6 Millionen allein von Nokia.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 7,48€
  2. 31,99€
  3. 33,99€
  4. 14,02€

nuFFi 20. Okt 2005

1,2 millarden euro gewinn..ich glaubs ja nicht.

flasherle 20. Okt 2005

was für ein "geschwätz", im gegensatz du den meisten anderen firmen ist nokia noch...

ichbins 20. Okt 2005

Man muss vorher nur schlecht genug gewesen sein...


Folgen Sie uns
       


Two Point Hospital - Golem.de live

Dr. Dr. Golem meldet sich zum Dienst und muss im Livestream unfassbar viele depressive Clowns heilen, nein - nicht die im Chat.

Two Point Hospital - Golem.de live Video aufrufen
Zahlen mit Smartphones im Alltagstest: Sparkassenkunden müssen nicht auf Google Pay neidisch sein
Zahlen mit Smartphones im Alltagstest
Sparkassenkunden müssen nicht auf Google Pay neidisch sein

In Deutschland gibt es mittlerweile mehrere Möglichkeiten, drahtlos mit dem Smartphone zu bezahlen. Wir haben Google Pay mit der Sparkassen-App Mobiles Bezahlen verglichen und festgestellt: In der Handhabung gleichen sich die Apps zwar, doch in den Details gibt es einige Unterschiede.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smartphone Auch Volksbanken führen mobiles Bezahlen ein
  2. Bezahldienst ausprobiert Google Pay startet in Deutschland mit vier Finanzdiensten

SpaceX: Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen
SpaceX
Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen

Ein japanischer Milliardär ist der mysteriöse erste Kunde von SpaceX, der um den Mond fliegen will. Er will eine Gruppe von Künstlern zu dem Flug einladen. Die Pläne für das Raumschiff stehen kurz vor der Fertigstellung.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Mondwettbewerb Niemand gewinnt den Google Lunar X-Prize

Segelflug: Die Höhenflieger
Segelflug
Die Höhenflieger

In einem Experimental-Segelflugzeug von Airbus wollen Flugenthusiasten auf gigantischen Luftwirbeln am Rande der Antarktis fast 30 Kilometer hoch aufsteigen - ganz ohne Motor. An Bord sind Messinstrumente, die neue und unverfälschte Daten für die Klimaforschung liefern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Luftfahrt Nasa testet leise Überschallflüge
  2. Low-Boom Flight Demonstrator Lockheed baut leises Überschallflugzeug
  3. Elektroflieger Norwegen will elektrisch fliegen

    •  /