Abo
  • Services:

OpenOffice.org 2.0 ist fertig

Final-Version von OpenOffice.org 2.0 für Windows und Linux

Nach langer Entwicklungszeit steht nun die Version 2.0 der freien Office-Suite OpenOffice.org unter anderem in deutscher Sprache für Windows und Linux zum Download bereit. OpenOffice.org 2.0 erhielt verbesserte Import-Filter für die Verarbeitung von Dokumenten aus Microsofts Office-Paket, bietet nun eine Datenbank-Komponente und erhielt verbesserte PDF-Funktionen.

Artikel veröffentlicht am ,

OOo 2.0
OOo 2.0
OpenOffice.org 2.0 wurde im Vergleich zu OpenOffice.org 1.1.x um Datenbankfunktionen erweitert und besteht somit aus nun fünf Komponenten. Dazu zählen die Textverarbeitung Writer, die Tabellenkalkulation Calc, das Präsentationsprogramm Impress, das Zeichenprogramm Draw und die neue Datenbank Base. Für einen verbesserten Datenaustausch wurden die Im- und Export-Funktionen von Word-, Excel- und PowerPoint-Dokumenten in OpenOffice.org 2.0 stark überarbeitet, versprechen die Entwickler. Außerdem wurde ein neuer Filter integriert, um auch mit WordPerfect-Dateien umgehen zu können.

OOo 2.0
OOo 2.0
OpenOffice.org 2.0 verwendet als Standarddateiformat das von der OASIS verabschiedete OpenDocument, das mittlerweile von allen wichtigen Office-Paketen und Textverarbeitungen unterstützt wird. Einzig Microsoft wird auch im kommenden Office-Paket einen Bogen um OpenDocument machen, was mit fadenscheinigen Erklärungen begründet wird. Mit O3 entsteht allerdings bereits eine Erweiterung für Microsoft Office, um das OpenDocument-Format auch mit den Redmondschen Applikationen verwenden zu können.

Zu einer weiteren auffälligen Neuerung gehört, dass OpenOffice.org 2.0 nun mit einer vollständigen Datenbankfunktion ausgestattet ist. Zwar enthielt auch OpenOffice.org 1.x bereits Datenbankfunktionen, allerdings waren die entsprechenden Funktionen ziemlich versteckt und es war nur der Zugriff auf bestehende Datenbanken möglich. Das ändert sich mit OpenOffice.org 2.0, das nun mit Base eine vollständige Datenbankfunktion bietet, worüber sich mit Hilfe eines Tabellenassistenten Datenbanken leicht erzeugen lassen. Ein eigenständiger Datenbank-Server wird nicht benötigt, weil OpenOffice.org 2.0 alle dafür notwendigen Funktionen mitbringt.

OpenOffice.org 2.0 ist fertig 
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5.  


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)
  2. (u. a. Game Night 5,98€, Maze Runner 6,98€, Coco 5,98€)

paolo 23. Okt 2006

nein

Jörg 13. Aug 2006

Mein Problem war, daß sich das integrierte Tool zur Wörterbuchinstallation strikt...

Astrodan 24. Nov 2005

Es gibt in dem DicOO= Makro doch die Möglichkeit offlineinstallation zu wählen. Probiers...

mmitter 06. Nov 2005

wie wärs mit evolution, schon mal probiert???

Ashura 24. Okt 2005

Ah, danke. Damit wird zumindest der Text nicht mehr Sinn entstellt. Gruß, Ashura


Folgen Sie uns
       


3D Mark Raytracing Demo (RTX 2080 Ti vs. GTX 1080 Ti)

Wir haben die Raytracing Demo von 3D Mark auf Nvidias neuer Geforce RTX 2080 Ti und der älteren Geforce GTX 1080 Ti abspielen lassen.

3D Mark Raytracing Demo (RTX 2080 Ti vs. GTX 1080 Ti) Video aufrufen
Norsepower: Stahlsegel helfen der Umwelt und sparen Treibstoff
Norsepower
Stahlsegel helfen der Umwelt und sparen Treibstoff

Der erste Test war erfolgreich: Das finnische Unternehmen Norsepower hat zwei weitere Schiffe mit Rotorsails ausgestattet. Der erste Neubau mit dem Windhilfsantrieb ist in Planung. Neue Regeln der Seeschifffahrtsorganisation könnten bewirken, dass künftig mehr Schiffe saubere Antriebe bekommen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Car2X Volkswagen will Ampeln zuhören
  2. Innotrans Die Schiene wird velosicher
  3. Logistiktram Frankfurt liefert Pakete mit Straßenbahn aus

Probefahrt mit Tesla Model 3: Wie auf Schienen übers Golden Gate
Probefahrt mit Tesla Model 3
Wie auf Schienen übers Golden Gate

Die Produktion des Tesla Model 3 für den europäischen Markt wird gerade vorbereitet. Golem.de hat einen Tag in und um San Francisco getestet, was Käufer von dem Elektroauto erwarten können.
Ein Erfahrungsbericht von Friedhelm Greis

  1. 1.000 Autos pro Tag Tesla baut das hunderttausendste Model 3
  2. Goodwood Festival of Speed Tesla bringt Model 3 erstmals offiziell nach Europa
  3. Elektroauto Produktionsziel des Tesla Model 3 erreicht

Apple Watch im Test: Auch ohne EKG die beste Smartwatch
Apple Watch im Test
Auch ohne EKG die beste Smartwatch

Apples vierte Watch verändert das Display-Design leicht - zum Wohle des Nutzers. Die Uhr bietet immer noch mit die beste Smartwatch-Erfahrung, auch wenn eine der neuen Funktionen in Deutschland noch nicht funktioniert.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Skydio R1 Apple Watch zur Drohnensteuerung verwendet
  2. Smartwatch Apple Watch Series 4 mit EKG und Sturzerkennung
  3. Smartwatch Apple Watch Series 4 nur mit sechs Modellen

    •  /