Abo
  • Services:
Anzeige

OpenOffice.org 2.0 ist fertig

Darüber hinaus unterstützt OpenOffice.org 2.0 digitale Signaturen und den W3C-Standard XForms. Die in OpenOffice.org 1.x als "AutoPilot" bekannten Assistenten werden in OpenOffice.org 2.0 nun auch als Assistenten bezeichnet. Außerdem passt sich die Oberfläche von OpenOffice.org 2.0 nun selbsttätig den gewählten Desktopeinstellungen an und bettet sich somit besser in eine Windows- oder Linux-Umgebung ein.

OOo 2.0
OOo 2.0
Die weiteren Neuerungen in OpenOffice.org 2.0 beziehen sich direkt auf die einzelnen Applikationen der Office-Suite. In der Textverarbeitung Writer wurden die Tabellenfunktionen erweitert, um nun auch verschachtelte Tabellen zu verarbeiten, indem eine Tabellenzelle wiederum eine Tabelle enthalten kann. In Tabellenzellen selbst sind Nummerierungen sowie Aufzählungen möglich und es können Seitenumbrüche definiert werden. Dies erhöht zugleich die Kompatibilität mit Word-Dokumenten. Außerdem bietet Writer verbesserte Funktionen zum Zählen von Buchstaben und Wörtern, was nun auch für ausgewählte Bereiche eines Dokuments möglich ist.

Anzeige

OOo 2.0
OOo 2.0
Der Befehl "Inhalte einfügen" kann mit der Tastenkombination Strg+Shift+v leicht aufgerufen werden und Writer kennt nun das Textattribut "versteckter Text", um bestimmte Textbereiche zu verbergen. Zudem bietet die Textverarbeitung die Möglichkeit, mehrere nicht verbundene Textbereiche als eine Auswahl zu behandeln, indem die gewünschten Textbereiche mit der Maus bei gedrückter Strg-Taste markiert werden. Ferner markiert ein Dreifachmausklick einen kompletten Satz und ein Vierfachmausklick einen Absatz innerhalb eines Textdokuments.

OOo 2.0
OOo 2.0
In der Tabellenkalkulation Calc wurde die Zeilenanzahl auf 65.536 erhöht, womit sich die Kompatibilität zu Microsoft Excel verbessert. Weitere Änderungen erfuhren der Szenario-Manager sowie die automatische Zahlenerkennung bei der Eingabe und die Funktionen für Kopf- sowie Fußzeilen wurden überarbeitet. Der Datenpilot bringt zusätzliche Feld- und Tabellenoptionen samt Optimierungen für Seitenfelder, womit das Werkzeug die Datenanalyse vereinfachen soll. Calc bietet außerdem die Möglichkeit, diagonale Linien in Zellen zu verwenden und die Filterfunktikonen für Tabellenzellen wurden überarbeitet.

 OpenOffice.org 2.0 ist fertigOpenOffice.org 2.0 ist fertig 

eye home zur Startseite
paolo 23. Okt 2006

nein

Jörg 13. Aug 2006

Mein Problem war, daß sich das integrierte Tool zur Wörterbuchinstallation strikt...

Astrodan 24. Nov 2005

Es gibt in dem DicOO= Makro doch die Möglichkeit offlineinstallation zu wählen. Probiers...

mmitter 06. Nov 2005

wie wärs mit evolution, schon mal probiert???

Ashura 24. Okt 2005

Ah, danke. Damit wird zumindest der Text nicht mehr Sinn entstellt. Gruß, Ashura


Text & Blog / 20. Okt 2005

OpenOffice.org 2.0 klingt gut und ist gut

Thomas goes .NET / 20. Okt 2005

OpenOffice.org 2.0 ist da

Seite 2 / 20. Okt 2005

Peruns Blog / 20. Okt 2005

OpenOffice 2 ist da

Philipp's Blog / 20. Okt 2005

OOo 2.0 fertig - deutscher Download



Anzeige

Stellenmarkt
  1. MKB Mittelrheinische Bank GmbH, Koblenz
  2. Carmeq GmbH, Ingolstadt
  3. BG-Phoenics GmbH, München
  4. Computacenter AG & Co. oHG, München, Stuttgart


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 13,99€
  2. (-5%) 47,49€
  3. (-11%) 39,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Knappe Mehrheit

    SPD stimmt für Koalitionsverhandlungen mit Union

  2. Gerichtspostfach

    EGVP-Client kann weiter genutzt werden

  3. DLD-Konferenz

    Gabriel warnt vor digitalem Schlachtfeld Europa

  4. NetzDG

    Streit mit EU über 100-Prozent-Löschquote in Deutschland

  5. Facebook

    Nutzer sollen Vertrauenswürdigkeit von Newsquellen bewerten

  6. Notebook-Grafik

    Nvidia hat eine Geforce GTX 1050 (Ti) mit Max-Q

  7. Gemini Lake

    Asrock und Gigabyte bringen Atom-Boards

  8. Eni HPC4

    Italienischer Supercomputer weltweit einer der schnellsten

  9. US-Wahl 2016

    Twitter findet weitere russische Manipulationskonten

  10. Die Woche im Video

    Das muss doch einfach schneller gehen!



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Star Citizen Alpha 3.0 angespielt: Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
Star Citizen Alpha 3.0 angespielt
Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
  1. Cloud Imperium Games Star Citizen bekommt erst Polituren und dann Reparaturen
  2. Star Citizen Reaktionen auf Gameplay und Bildraten von Alpha 3.0
  3. Squadron 42 Mark Hamill fliegt mit 16 GByte RAM und SSD

Snet in Kuba: Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno
Snet in Kuba
Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno
  1. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen
  2. Internet Unternehmen in Deutschland weiter mittelmäßig versorgt
  3. Überwachungstechnik EU-Parlament fordert schärfere Ausfuhrregeln

Vorschau Kinofilme 2018: Lara, Han und Player One
Vorschau Kinofilme 2018
Lara, Han und Player One
  1. Kinofilme 2017 Rückkehr der Replikanten und Triumph der Nasa-Frauen
  2. Star Wars - Die letzten Jedi Viel Luke und zu viel Unfug

  1. Re: Was kann man denn da machen?

    p4m | 23:42

  2. Re: das NetzDG ist eh unvollständig

    Hackfleisch | 23:39

  3. Re: SPD müsse sich erneuern?

    Mingfu | 23:31

  4. Re: Art 38 GG Abs. 1 gilt also nicht für...

    Dadie | 23:31

  5. Re: You are not prepared!

    Mingfu | 23:03


  1. 16:59

  2. 14:13

  3. 13:15

  4. 12:31

  5. 14:35

  6. 14:00

  7. 13:30

  8. 12:57


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel