Abo
  • Services:

SwiftShader - Schneller Software-Renderer unterstützt Shader

TransGaming verspricht 3D-Grafikleistung dicht an der von Low-End-Grafikhardware

TransGaming hat mit SwiftShader einen Software-3D-Renderer vorgestellt, der nicht nur deutlich schneller als Microsofts Direct3D-Referenz-Rasterizer sein, sondern mitunter auch der Leistung von Low-End-Grafikhardware nahe kommen soll. Mit dabei ist erstmals auch eine Pixel- und Vertex-Shader-Unterstützung für DirectX 8 und DirectX 9, eine OpenGL-Version vom SwiftShader soll folgen.

Artikel veröffentlicht am ,

TransGaming bewirbt den SwiftShader als bis dato schnellsten Software-3D-Renderer, der nahtlos mit DirectX-basierten und später auch mit OpenGL-basierten Spielen und Anwendungen zusammenarbeiten soll. Unter Direct3D 8 und 9 werden Vertex Shader 1.1 und Pixel Shader 1.4 unterstützt. Zum Funktionsumfang zählen auch Bilineares Sampling, Cubic sowie Spherical Environment Maps, Textur-Koordinaten-Generierung, Multi-Texturing, Alpha Blending, Nebel, erweiterte Texture-Blending-Modim, Bump Mapping, anpassbares Per-Pixel- oder Per-Polygon-Mipmapping und die meisten anderen Standard-Direct3D-Funktionen.

SwiftShader - deutlich schneller als Direct3D Reference Rasterizer
SwiftShader - deutlich schneller als Direct3D Reference Rasterizer
Stellenmarkt
  1. Dataport, Altenholz bei Kiel, Bremen, Halle (Saale), Hamburg, Magdeburg, Rostock
  2. STI - Gustav Stabernack GmbH, Lauterbach

SwiftShader liegt zwar als Windows-DLL vor, wurde aber modular entwickelt und soll so auch tiefer in andere Softwareprodukte wie etwa Grafikkartentreiber oder in ein Embedded-System integriert werden. Eine 3D-Grafikkarte, die nur Rasterisierung unterstützt, kann damit eine Software-Geometrie-Engine zur Seite bekommen und einen Leistungsschub erzielen.

Seine hohe Leistung soll der SwiftShader durch dynamisches Kompilieren von auf die jeweilige Anwendung optimiertem Code erzielen. Dabei setzt TransGaming derzeit auf x86-kompatible Prozessoren mit Intels SSE-Befehlserweiterungen. Kompatibel ist TransGaming zu Windows 98, kann aber auch unter Linux in Verbindung mit Cedega eingesetzt werden. Cedega ist eine von TransGaming entwickelte Implementierung der DirectX-API unter Linux.

Eine SwiftShader-Demo, die mit vielen Direct3D-8- und Direct3D-9-basierten Spielen und Anwendungen laufen soll, bietet TransGaming zum Download an. Für den kommerziellen Einsatz bietet TransGaming SwiftShader in Lizenz an, sowohl als Spielen oder Anwendungen beizupackende Windows-DLL als auch für die direkte Integration in Treiber und Betriebssysteme.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 6,99€
  2. 11,19€ inkl. USK18-Versand
  3. 0,00€
  4. 0,00€

Ephisray 18. Okt 2014

wirklich ersetzten kann das eine Grafikkarte nicht, willst ja nicht mit 20fps spielen...

sledgehammer 19. Nov 2007

Sinn des ganzen ist im Artikel beschrieben Shader support auf plattformen zu bieten, die...

Nasenmann 22. Jun 2006

Das sehe ich auch so Hey, das ist eine wirklich gute Entwicklung! Vorallem weil es auch...

gast 22. Okt 2005

ähm der software renderer ist nicht übel zum thema hardware vs software sage ich nur...

glyxkecks 20. Okt 2005

So hätten es die Graka-Hersteller wohl gerne, werden dann aber blöd aus der Wäsche...


Folgen Sie uns
       


Asus Zenbook 13 (UX333FN) ausprobiert (Ifa 2018)

Das Asus Zenbook 13 (UX333FN) ist ein sehr kompaktes Ultrabook mit Geforce-Grafik und ein paar cleveren Ideen.

Asus Zenbook 13 (UX333FN) ausprobiert (Ifa 2018) Video aufrufen
Oldtimer-Rakete: Ein Satellit noch - dann ist Schluss
Oldtimer-Rakete
Ein Satellit noch - dann ist Schluss

Ursprünglich sollte sie Atombomben auf Moskau schießen, dann kam sie in die Raumfahrt. Die Delta-II-Rakete hat am Samstag ihren letzten Flug.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Stratolaunch Riesenflugzeug bekommt eigene Raketen
  2. Chang'e 4 China stellt neuen Mondrover vor
  3. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden

Zukunft der Arbeit: Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat
Zukunft der Arbeit
Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat

Millionen verlieren ihren Job, aber die Gesellschaft gewinnt dabei trotzdem: So stellen sich die Verfechter des bedingungslosen Grundeinkommens die Zukunft vor. Wie soll das gehen?
Eine Analyse von Daniel Hautmann

  1. Verbraucherschutzminister Kritik an eingeschränktem Widerspruchsrecht im Online-Handel
  2. Bundesfinanzminister Scholz warnt vor Schnellschüssen bei Digitalsteuer
  3. Sommerzeit EU-Kommission will die Zeitumstellung abschaffen

Elektroroller-Verleih Coup: Zum Laden in den Keller gehen
Elektroroller-Verleih Coup
Zum Laden in den Keller gehen

Wie hält man eine Flotte mit 1.000 elektrischen Rollern am Laufen? Die Bosch-Tochter Coup hat in Berlin einen Blick hinter die Kulissen der Sharing-Wirtschaft gewährt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Neue Technik Bosch verkündet Durchbruch für saubereren Diesel
  2. Halbleiterwerk Bosch beginnt Bau neuer 300-mm-Fab in Dresden
  3. Zu hohe Investionen Bosch baut keine eigenen Batteriezellen

    •  /