Abo
  • IT-Karriere:

Deutsches Xandros Linux vor Fertigstellung

Xandros Desktop OS auf Deutsch kommt am 15. November 2005

Die kostenpflichtige Linux-Distribution Xandros soll am 15. November 2005 zur LinuxWorld in Frankfurt auf Deutsch veröffentlicht werden. Laut Hersteller ist die Distribution vor allem für Windows-Nutzer als Alternative gedacht.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Nach Angaben von Xandros Inc. befindet sich Xandros Desktop OS derzeit in der abschließenden Beta-Testphase. Bis zum 15. November 2005 soll diese abgeschlossen sein, denn dann möchte der Distributor das fertige Produkt auf der LinuxWorld Conference & Expo in Frankfurt am Main präsentieren. Eine Vorpremiere steht bereits auf der Berlinux in Berlin am 21. Oktober 2005 an.

Stellenmarkt
  1. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Neustrelitz
  2. Forschungszentrum Jülich GmbH, Jülich

Xandros sieht die lokalisierte Version als Reaktion auf die erhöhte Nachfrage nach Debian-basierenden Distributionen auf dem deutschsprachigen Markt. "Deutschland ist ein attraktiver Markt für Linux-Desktop-Lösungen und unsere sorgfältig gestestete Alternative zu Windows wird optimal in die vorhandenen deutschen Infrastrukturen passen", sagte Andreas Typaldos, Geschäftsführer von Xandros.

Xandros Desktop OS basiert auf Debian GNU/Linux 3.1 und setzt auf den Linux-Kernel 2.6.9, X.Org 6.8 mit zusätzlichen, kommerziellen Treibern und KDE 3.3. Darüber hinaus bringt sie Software wie OpenOffice.org 2, den Browser Firefox oder den E-Mail-Client Thunderbird mit. Außerdem ist die VoIP-Software Skype im Lieferumfang der Distribution enthalten. Ferner umfasst das Paket Xandros Anti-Virus, einen Firewall-Assistenten und verschlüsselt auf Wunsch das Home-Verzeichnis.

Damit verspricht der Hersteller den nahtlosen Umstieg von Windows auf Linux, ohne sich jedoch den von Windows bekannten Sicherheitsproblemen auszusetzen. Preise nannte der Distributor noch nicht.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Fallout 4 GOTY für 10,99€, Civilization VI für 9,99€)
  2. 1.149,00€ (Bestpreis!)

föhn 20. Okt 2005

mit viren und würmern umgehen ohne sich zu infizieren... ich kann für eine linux-distri...

hmm 20. Okt 2005

Nachtrag: http://images.linspire.com/lsuite/spellcheckgmail.jpg


Folgen Sie uns
       


Google Game Builder ausprobiert

Mit dem Game Builder von Google können Anwender kleine, aber durchaus komplexe Spiele entwickeln. Der Editor richtet sich an neugierige Einsteiger, aber auch an professionelle Entwickler etwa für das Prototyping.

Google Game Builder ausprobiert Video aufrufen
IT-Arbeit: Was fürs Auge
IT-Arbeit
Was fürs Auge

Notebook, Display und Smartphone sind für alle, die in der IT arbeiten, wichtige Werkzeuge. Damit man etwas mit ihnen anfangen kann, ist ein anderes Werkzeug mindestens genauso wichtig: die Augen. Wir geben Tipps, wie man auch als Freiberufler augenschonend arbeiten kann.
Von Björn König

  1. Verdeckte Leiharbeit Wenn die Firma IT-Spezialisten als Fremdpersonal einsetzt
  2. IT-Standorte Wie kann Leipzig Hypezig bleiben?
  3. IT-Fachkräftemangel Arbeit ohne Ende

Nachhaltigkeit: Jute im Plastik
Nachhaltigkeit
Jute im Plastik

Baustoff- und Autohersteller nutzen sie zunehmend, doch etabliert sind Verbundwerkstoffe mit Naturfasern noch lange nicht. Dabei gibt es gute Gründe, sie einzusetzen, Umweltschutz ist nur einer von vielen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Nachhaltigkeit Bauen fürs Klima
  2. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?
  3. Energie Wo die Wasserstoffqualität getestet wird

Indiegames-Rundschau: Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten
Indiegames-Rundschau
Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten

In Stone Story RPG erwacht ASCII-Art zum Leben, die Astronauten in Oxygen Not Included erleben tragikomische Slapstick-Abenteuer, dazu kommen Aufbaustrategie plus Action und Sammelkartenspiele: Golem.de stellt neue Indiegames vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Von Bananen und Astronauten
  2. Indiegames-Rundschau Verloren im Sonnensystem und im Mittelalter
  3. Indiegames-Rundschau Drogen, Schwerter, Roboter-Ritter

    •  /