• IT-Karriere:
  • Services:

Intel will Multimedia-Dienste beschleunigen

Neue Chips für IP-basierte Kommunikation

Mit neuer Hard- und Software für IP-Anwendungen will Intel Service Provider und Unternehmen unter die Arme greifen. Diese sollen neue Multimedia-Dienste wie Voice over IP (VoIP) in reinen IP-Netzwerken sowie in Hybridnetzen bereitstellen und neue Funktionen ermöglichen.

Artikel veröffentlicht am ,

Dazu bietet Intel die Software NetStructure Host Media Processing (HMP) und die NetStructure Digital Network Interface Boards an. Damit soll es möglich sein, neben Stimm- und Textformaten auch Videoübertragung in Multimedia-Diensten anzubieten.

Stellenmarkt
  1. Bundeskriminalamt Wiesbaden, Meckenheim
  2. TenneT TSO GmbH, Würzburg, Bayreuth

Die Version 1.5 von Intels NetStructure Host Media Processing steht für Linux zur Verfügung. Die Software ermöglicht das Abspielen von Videoformaten in bis zu 120 Kanälen und unterstützt die Entwicklung von neuen Diensten, wie beispielsweise Video Mail, Video Color Ring Back Tones, Video Caller ID und Videoportale.

Mit der Version 2.0 der Intel NetStructure Host Media Processing Software für Windows und den Intel NetStructure Digital Network Interface Boards richtet sich Intel zudem an Unternehmen, die Voice over IP einrichten oder darauf umrüsten möchten. Diese Bausteine ermöglichen es, IP-basierte Dienste in Hybridnetzen anzubieten. Ein Hybridnetz kombiniert bestehende Telefonnetze und Signalübertragungsverfahren, wie Time Division Multiplexing, mit neueren IP-basierten Infrastrukturen.

Um kleinen und mittelständischen Unternehmen bei der schnellen Umsetzung neuer Multimediadienste zu helfen, stellt Intel eine Kommunikationsplattform für dezentral arbeitende Unternehmen als Referenzdesign vor. Telekommunikationsausrüster können die Einzelkomponenten für die Netzwerkausrüstung (Router, Firewalls für Virtual Private Networks [VPN], Switches oder private Nebenstellenanalagen [PBX]) in einem Gerät integrieren. Die Plattform können Service Provider auch als betreuten Dienst für IT-Manager anbieten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Asus Rog Strix X570-F + Ryzen 7 3700X für 555,00€, Asus Tuf B450-Plus + Ryzen 7 2700 für...
  2. 419,00€ (Bestpreis!)
  3. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


Samsungs 49-Zoll-QLED-Gaming-Monitor - Test

Der Samsung CRG9 ist nicht nur durch sein 32:9-Format beeindruckend. Auch die hohe Bildfrequenz und sehr gute Helligkeit ermöglichen ein sehr immersives Gaming und viel Platz für Multitasking.

Samsungs 49-Zoll-QLED-Gaming-Monitor - Test Video aufrufen
Definitive Editon angespielt: Das Age of Empires 2 für Könige
Definitive Editon angespielt
Das Age of Empires 2 für Könige

Die 27 Einzelspielerkampagnen sollen für rund 200 Stunden Beschäftigung sorgen, dazu kommen Verbesserungen bei der Grafik und Bedienung sowie eine von Grund auf neu programmierte Gegner- oder Begleit-KI: Die Definitive Edition von Age of Empires 2 ist erhältlich.


    Gardena: Open Source, wie es sein soll
    Gardena
    Open Source, wie es sein soll

    Wenn Entwickler mit Zeitdruck nach Lösungen suchen und sich dann für Open Source entscheiden, sollte das anderen als Vorbild dienen, sagen zwei Gardena-Entwickler in einem Vortrag. Der sei auch eine Anleitung dafür, das Management von der Open-Source-Idee zu überzeugen - was auch den Nutzern hilft.
    Ein Bericht von Sebastian Grüner

    1. Linux-Kernel Machine-Learning allein findet keine Bugs
    2. KernelCI Der Linux-Kernel bekommt einheitliche Test-Umgebung
    3. Linux-Kernel Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen

    Frauen in der IT: Ist Logik von Natur aus Männersache?
    Frauen in der IT
    Ist Logik von Natur aus Männersache?

    Wenn es um die Frage geht, warum es immer noch so wenig Frauen in der IT gibt, kommt früher oder später das Argument, dass Frauen nicht eben zur Logik veranlagt seien. Kann die niedrige Zahl von Frauen in dieser Branche tatsächlich mit der Biologie erklärt werden?
    Von Valerie Lux

    1. IT-Jobs Gibt es den Fachkräftemangel wirklich?
    2. Arbeit im Amt Wichtig ist ein Talent zum Zeittotschlagen
    3. IT-Freelancer Paradiesische Zustände

      •  /