• IT-Karriere:
  • Services:

Ein Controller für den PC und die Xbox 360

Auch Windows-Treiber für Xbox-360-Core-Controller

Microsoft hat einen Controller angekündigt, der nicht nur an der Xbox 360, sondern auch am PC genutzt werden kann. Zudem bietet Microsoft auch einen Treiber, mit dem sich der ebenfalls kabelgebundene Controller des Xbox-360-Core-Systems (ohne Festplatte) unter Windows XP nutzen lässt.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit dem "Xbox 360 Controller for Windows" und dem Windows-Treiber für den Xbox-360-Core-Controller will es Microsoft Entwicklern leichter machen, Spiele zu entwickeln, die auf dem PC und der Xbox 360 identisch zu steuern sind. Beide werden per USB angeschlossen, zumindest der für PC gedachte Controller verfügt über ein 3 Meter langes Kabel.

Stellenmarkt
  1. KION Group AG, Frankfurt am Main
  2. Elis Group Services GmbH, Hamburg-Schnelsen

Microsoft liefert den Xbox 360 Controller for Windows bereits in den USA aus, für einen Preis von rund 40,- US-Dollar. In Europa und Japan soll das Produkt ebenfalls auf den Markt kommen, allerdings voraussichtlich erst kurz vor der Xbox-360-Einführung. Diese ist in Europa für Anfang Dezember 2005 geplant.

Microsofts Hardware-Abteilung hatte 2003 den Ausstieg aus dem Geschäft mit Gamepads, Joysticks und Lenkrädern verkündet. Es ist aber eher nicht damit zu rechnen, dass Microsoft wieder voll in den Markt für Spiele-Eingabegeräte einsteigen will, vielmehr liegt es dem Hersteller daran, Synergien zu nutzen. PC-Nutzern versucht Microsoft die Xbox 360 sowieso schon als ideales Zubehör schmackhaft zu machen - etwa durch ihre Funktion als Media Center Extender.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. BenQ 24,5 Zoll Monitor für 99,00€, Sharkoon PureWriter Tastatur 59,90€, Lenovo IdeaPad...
  2. 99,00€ (Bestpreis!)
  3. (aktuell u. a. Sharkoon Shark Zone M51, Astro Gaming C40 TR Gamepad für 169,90€, QPAD MK-95...
  4. (u. a. Tropico 6 - El Prez Edition für 21,99€, Minecraft Xbox One für 5,99€ und Red Dead...

planlos 14. Jan 2006

Hi! könnt ihr mir bitte ma nen link zu dem treiber für den xbox controller>pc schicken...

snike 21. Okt 2005

Ach, und Bluetooth "funkt" nicht????? Dann wohl doch WLAN *g*

Dotterbart 20. Okt 2005

Hi Also ich wiß zwar nichtgenau, was die mit Media Center Extender meinen, aber ich...

snike 20. Okt 2005

Man soll ja auch mit dem kabellosen Kontroller weiter spielen können, wenn er...


Folgen Sie uns
       


Parksensor von Bosch ausprobiert

Wenn es darum geht, Autofahrer auf freie Parkplätze zu lotsen, lassen sich die Bosch-Sensoren sinnvoll einsetzen.

Parksensor von Bosch ausprobiert Video aufrufen
Ryzen Mobile 4000 (Renoir): Lasst die Ära der schrottigen AMD-Notebooks enden!
Ryzen Mobile 4000 (Renoir)
Lasst die Ära der schrottigen AMD-Notebooks enden!

Seit vielen Jahren gibt es kaum Premium-Geräte mit AMD-Chips und selbst bei vermeintlich identischer Ausstattung fehlen Eigenschaften wie eine beleuchtete Tastatur oder Thunderbolt 3. Schluss damit!
Ein IMHO von Marc Sauter

  1. HEDT-Prozessor 64-kerniger Threadripper schlägt 20.000-Dollar-Xeons
  2. Ryzen Mobile 4000 AMDs Renoir hat acht 7-nm-Kerne für Ultrabooks
  3. Zen+ AMD verkauft Ryzen 5 1600 mit flotteren CPU-Kernen

Holo-Monitor angeschaut: Looking Glass' 8K-Monitor erzeugt Holo-Bild
Holo-Monitor angeschaut
Looking Glass' 8K-Monitor erzeugt Holo-Bild

CES 2020 Mit seinem neuen 8K-Monitor hat Looking Glass Factory eine Möglichkeit geschaffen, ohne zusätzliche Hardware 3D-Material zu betrachten. Die holographische Projektion wird in einem Glaskubus erzeugt und sieht beeindruckend realistisch aus.
Von Tobias Költzsch und Martin Wolf

  1. UHD Alliance Fernseher mit Filmmaker-Modus kommen noch 2020
  2. Concept One ausprobiert Oneplus lässt die Kameras verschwinden
  3. Alienware Concept Ufo im Hands on Die Switch für Erwachsene

Open Power CPU: Open-Source-ISA als letzte Chance
Open Power CPU
Open-Source-ISA als letzte Chance

Die CPU-Architektur Power fristet derzeit ein Nischendasein, wird aber Open Source. Das könnte auch mit Blick auf RISC-V ein notwendiger Befreiungsschlag werden. Dafür muss aber einiges zusammenkommen und sehr viel passen.
Eine Analyse von Sebastian Grüner

  1. Open Source Monitoring-Lösung Sentry wechselt auf proprietäre Lizenz
  2. VPN Wireguard fliegt wegen Spendenaufruf aus Play Store
  3. Picolibc Neue C-Bibliothek für Embedded-Systeme vorgestellt

    •  /