Abo
  • Services:

AJAX für unterwegs

Minimo als Basis für mobile Webapplikationen

Doug Turner arbeitet seit geraumer Zeit an Minimo, einem "Mini-Mozilla" für Smartphones. Zusammen mit der France Telecom hat Turner in den letzten Monaten versucht, mit passenden Anwendungen für Minimo die wichtigsten Fragen von Handy-Nutzern zu klären.

Artikel veröffentlicht am ,

Es seien vor allem drei Fragen, die Handy-Nutzer interessieren, so Turner: Wo bin ich? Wo ist der andere? Wo ist etwas? Und diese Fragen sollen mit Hilfe eines kleinen, AJAX-fähigen Browsers und den passenden Webapplikationen beantwortet werden, so Turner.

Stellenmarkt
  1. CSL Behring GmbH, Marburg, Hattersheim am Main
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart

Einige Ideen dazu hat er zusammen mit der France Telecom umgesetzt, darunter eine Variante von Google-Maps, die auch im Minimo laufen soll. Darin eingezeichnet ist die Position, deren Weg sich so verfolgen lässt. In einem weiteren Schritt könnte man dies nun erweitern, so dass auf der Karte erkennbar wird, wo sich die eigenen Freunde oder Familienmitglieder gerade aufhalten. Das Ganze erinnert dabei an die "Karte des Rumtreibers" aus Harry Potter.

Ein anderes "Widget" zeigt die Tracking-Informationen von Paketdiensten, wobei die Nutzung deutlich einfacher vonstatten gehen soll, als sich dies bei Nutzung der normalen Webseiten auf dem Handy darstellen würde.

Die Arbeiten zeigen, was mit mobilen Diensten und standardbasierten Webapplikationen möglich ist, wenn auch die Hardware der Geräte oft wohl noch zu schwach ist, um die Applikationen mit adäquater Geschwindigkeit umzusetzen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Chihiros Reise ins Zauberland - Studio Ghibli Blu-Ray Collection 12,97€)
  2. (heute u. a. Sharkoon TG4 RGB Gehäuse 47,99€, Kingston 480-GB-SSD 54,90€)

Urlie 05. Jan 2006

umfangreiche Infos zum Thema AJAX gibts übrigens auf: http://www.ajax-community.de AJAX...

Dude 19. Okt 2005

jaja und wenn Mamma dann Pappa auf der Handy-Karte in die Herbertstraße einbiegen sieht...


Folgen Sie uns
       


Intel NUC7 June Canyon - Test

Wir mögen Intels NUC7: Er hat volle PC-Funktionalität in kleinem Formfaktor zu einem niedrigen Preis.

Intel NUC7 June Canyon - Test Video aufrufen
IT: Frauen, die programmieren und Bier trinken
IT
Frauen, die programmieren und Bier trinken

Fest angestellte Informatiker sind oft froh, nach Feierabend nicht schon wieder in ein Get-together zu müssen. Doch was ist, wenn man kein Team hat und sich selbst Programmieren beibringt? Women Who Code veranstaltet Programmierabende für Frauen, denen es so geht. Golem.de war dort.
Von Maja Hoock

  1. Software-Entwickler CDU will Online-Weiterbildung à la Netflix
  2. Job-Porträt Cyber-Detektiv "Ich musste als Ermittler über 1.000 Onanie-Videos schauen"
  3. Bundesagentur für Arbeit Ausbildungsplätze in der Informatik sind knapp

Lift Aircraft: Mit Hexa können auch Fluglaien abheben
Lift Aircraft
Mit Hexa können auch Fluglaien abheben

Hexa ist ein Fluggerät, das ähnlich wie der Volocopter, von 18 Rotoren angetrieben wird. Gesteuert wird das Fluggerät per Joystick - von einem Piloten, der dafür keine Ausbildung oder Lizenz benötigt.

  1. Plimp Egan Airships verleiht dem Luftschiff Flügel
  2. Luftfahrt Irische Luftaufsicht untersucht Ufo-Sichtung
  3. Hoher Schaden Das passiert beim Einschlag einer Drohne in ein Flugzeug

Landwirtschafts-Simulator auf dem C64: Auf zum Pixelernten!
Landwirtschafts-Simulator auf dem C64
Auf zum Pixelernten!

In der Collector's Edition des Landwirtschafts-Simulators 19 ist das Spiel gleich zwei Mal enthalten - einmal für den PC und einmal für den C64. Wir haben die Version für Commodores Heimcomputer auf unserem Redaktions-C64 gespielt, stilecht von der Cartridge geladen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Giants Software Ländliche Mods auf Playstation und Xbox

    •  /