Abo
  • Services:

AntiVir von H+BEDV bald mit inkrementellen Updates

Kürzere Aktualisierungsdauer für AntiVir PersonalEdition Classic

Der für den privaten Einsatz kostenlose Virenscanner "AntiVir PersonalEdition Classic" von H+BEDV erhält eine neue Update-Abwicklung. Virensignaturen werden spätestens ab dem 21. Oktober 2005 als inkrementelle Updates angeboten, was den Datenverkehr drastisch verringert, weil die Signaturdatei dann nicht mehr komplett geladen werden muss.

Artikel veröffentlicht am ,

H+BEDV bietet Nutzern für den rein privaten Einsatz den Virenscanner AntiVir PersonalEdition Classic kostenlos an. Von der Einführung inkrementeller Updates werden besonders Modem- oder ISDN-Nutzer profitieren, weil sich das Download-Archiv für die Aktualisierung des Virenscanners drastisch verringert und die Aktualisierungsdauer entsprechend verkürzt wird.

Stellenmarkt
  1. BRZ Deutschland GmbH, Nürnberg
  2. Technische Universität Berlin, Berlin

Derzeit kommt die Virensignaturdatei auf eine Größe von rund 5 MByte, die bislang bei jedem Update komplett geladen werden musste. Mit der Bereitstellung inkrementeller Updates verringert sich die Größe der täglichen Download-Archive drastisch auf ein paar KByte, weil nur noch die Informationen neu hinzugekommener Schadsoftware geladen werden. Die inkrementellen Updates sollen spätestens ab dem 21. Oktober 2005 angeboten werden.

Bevor die inkrementellen Updates genutzt werden können, müssen zunächst mehrere Programmkomponenten über die Update-Funktion der Software aktualisiert werden. Zunächst werden die inkrementellen Updates für AntiVir PersonalEdition Classic bereitgestellt, später sollen dann aber auch die Business-Produkte entsprechend angepasst werden.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. und Assassins Creed Odyssey, Strange Brigade und Star Control Origins kostenlos dazu erhalten
  3. 149€ (Bestpreis!)
  4. bei Alternate vorbestellen

speedy 07. Nov 2005

Ich habe einfach in der Befehlszeile im Scheduler Hi Leute! Wo fügst du den Befehl hinzu...

Sin 21. Okt 2005

IT_Professional is doch a Forumbekannter Ubertroll wie wir ja wissen^^. Hat nichts...

Bibabuzzelmann 20. Okt 2005

Ich hab auch früher immer Antivir genutzt, dann hab ich mir gedacht...muss doch noch ein...

Bibabuzzelmann 20. Okt 2005

Ich empfehle NOD32, da lad ich mir immer die Testversion für nen Monat runter...


Folgen Sie uns
       


ZTE Axon 9 Pro - Hands on (Ifa 2018)

Das Axon 9 Pro ist ZTEs erstes Smartphone nach der Beinahe-Pleite. In einem ersten Hands on hat uns das Gerät gut gefallen - besonders bei dem Preis von 650 Euro.

ZTE Axon 9 Pro - Hands on (Ifa 2018) Video aufrufen
Amazon Alexa: Echo Sub verhilft Echo-Lautsprechern zu mehr Bass
Amazon Alexa
Echo Sub verhilft Echo-Lautsprechern zu mehr Bass

Amazon hat einen Subwoofer speziell für Echo-Lautsprecher vorgestellt. Damit sollen die eher bassarmen Lautsprecher mit einem ordentlichen Tiefbass ausgestattet werden. Zudem öffnet Amazon seine Multiroom-Musikfunktion für Alexa-Lautsprecher anderer Hersteller.

  1. Beosound 2 Bang & Olufsen bringt smarten Lautsprecher für 2.000 Euro
  2. Google und Amazon Markt für smarte Lautsprecher wächst weiter stark
  3. Alexa-Soundbars im Test Sonos' Beam und Polks Command Bar sind die Klangreferenz

Apple: iPhone Xs und iPhone Xs Max sind bierdicht
Apple
iPhone Xs und iPhone Xs Max sind bierdicht

Apple verdoppelt das iPhone X. Das Modell iPhone Xs mit 5,8 Zoll großem Display ist der Nachfolger des iPhone X und das iPhone Xs Max ist ein Plus-Modell mit 6,5 Zoll großem Display. Die Gehäuse sind sogar salzwasserfest und überstehen auch Bäder in anderen Flüssigkeiten.

  1. Apple iPhone 3GS wird in Südkorea wieder verkauft
  2. Drosselung beim iPhone Apple zahlt Kunden Geld für Akkutausch zurück
  3. NFC Yubikeys arbeiten ab sofort mit dem iPhone zusammen

Elektroroller-Verleih Coup: Zum Laden in den Keller gehen
Elektroroller-Verleih Coup
Zum Laden in den Keller gehen

Wie hält man eine Flotte mit 1.000 elektrischen Rollern am Laufen? Die Bosch-Tochter Coup hat in Berlin einen Blick hinter die Kulissen der Sharing-Wirtschaft gewährt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Neue Technik Bosch verkündet Durchbruch für saubereren Diesel
  2. Halbleiterwerk Bosch beginnt Bau neuer 300-mm-Fab in Dresden
  3. Zu hohe Investionen Bosch baut keine eigenen Batteriezellen

    •  /