Abo
  • Services:

VoIP-Nummern bald bei telefonbuch.de

Internet-Telefonierer können ihre Daten bei kontaktkarte.de angeben

In Zukunft sollen auch Telefonnummern von VoIP-Nutzern im Telefonbuch stehen, zumindest online unter telefonbuch.de. Beschränkt ist dies anfangs auf die Testgebiete Düsseldorf und Nürnberg.

Artikel veröffentlicht am ,

Wer gelistet werden will, muss sich und seine VoIP-Telefonnummern beim Internet-Adressbuch kontaktkarte.de eintragen. Ein Link neben dem telefonbuch.de-Eintrag führt dann zu kontaktkarte.de, wo dann die Daten des Gesuchten angezeigt werden. Mit der integrierten Suchfunktion direkt auf kontaktkarte.de können Nutzer die Adressen auch unabhängig von der Region finden.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  2. über duerenhoff GmbH, Mannheim

Kontaktkarte.de ist als einziges Internetadressbuch Partner von telefonbuch.de und dasoertliche.de. Das verwundert allerdings nicht besonders, denn kontaktkarte.de ist ein Projekt der waslos.de GmbH & Co. KG aus Nürnberg, einer Tochter des Müllerverlags. Dieser bringt in Kooperation mit DeTeWe das Telefonbuch und die Gelben Seiten heraus, sowohl gedruckt als auch online.

Ingo Di Bella, Projektleiter von kontaktkarte.de, verspricht, dass VoIP-Adressen, E-Mail-Adresse und Handy-Nummer Spam-sicher gelistet werden. Der Nutzer kann seine Angaben selbst verwalten.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  2. (u. a. Deadpool, Alien Covenant, Assassins Creed)
  3. 4,99€

peterhans 07. Jul 2006

supa, noch ein einzigartiges verzeichnis indas ich meine daten schreiben soll damit sie...

dbaezol 20. Okt 2005

von SKL, NKL oder anderer Telefonspam, nein danke. Gruss aus Leipzig

Ganz Sicher 18. Okt 2005

ARGH Marketing


Folgen Sie uns
       


God of War (2018) - Fazit

Viele langjährige Fans von Kratos dürften beim neuen God of War erst mal vom Glauben abfallen. Der Neue hat aber auf eigenständige Art ebenfalls das Zeug zum Kulthelden.

God of War (2018) - Fazit Video aufrufen
Klimaschutz: Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben
Klimaschutz
Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben

Die Kohlendioxid-Emissionen steigen und steigen. Die auf der UN-Klimakonferenz in Paris vereinbarten Ziele sind so kaum zu schaffen. Fachleute fordern daher den Einsatz von Techniken, die Kohlendioxid in Kraftwerken abscheiden oder sogar aus der Luft filtern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Physik Maserlicht aus Diamant
  2. Xiaoice und Zo Microsoft erforscht menschlicher wirkende Sprachchat-KIs
  3. Hyperschallgeschwindigkeit Projektil schießt sich durch den Boden

Blue Byte: Auf dem Weg in schöner generierte Welten
Blue Byte
Auf dem Weg in schöner generierte Welten

Quo Vadis Gemeinsam mit der Universität Köln arbeitet Ubisoft Blue Byte an neuen Technologien für prozedural generierte Welten. Producer Marc Braun hat einige der neuen Ansätze vorgestellt.

  1. Influencer Fortnite schlägt Minecraft
  2. Politik in Games Zwischen Völkerfreundschaft und Präsidentenprügel
  3. Förderung Spielebranche will 50 Millionen Euro vom Steuerzahler

Datenschutz: Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach
Datenschutz
Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach

Verbraucher verstehen die Texte oft nicht wirklich, in denen Unternehmen erklären, wie ihre Daten verarbeitet werden. Datenschutzexperten und -forscher suchen daher nach praktikablen Lösungen.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Datenskandal Bundesregierung erwägt strenge Facebook-Regulierung
  2. Quartalsbericht Facebook macht fast 5 Milliarden US-Dollar Gewinn
  3. Soziales Netzwerk Facebook ermöglicht Einsprüche gegen Löschungen

    •  /