Abo
  • Services:

Razr V3x: Flaches UMTS-Handy von Motorola

UMTS-Handy mit zwei Kameras und 8fach-Zoom

Mit dem Razr V3x hat Motorola eine UMTS-Variante seines flachen Handys Razr V3 vorgestellt. Ausgestattet mit zwei Kameras soll es vor allem mit Videotelefonie locken.

Artikel veröffentlicht am ,

Wie auch das Razr V3 präsentiert sich die neue UMTS-Variante V3x in einem äußerst flachen Klappgehäuse, das in drei Farben erhältlich sein soll: Schwarz und Silber, jeweils exklusiv bei den Mobilfunkanbietern Vodafone und 3, "Cosmic Blue" bei allen anderen.

Stellenmarkt
  1. MTU Friedrichshafen GmbH, Friedrichshafen
  2. Bundeskartellamt, Bonn

Razr V3x
Razr V3x
Im Vergleich zum Razr V3 ist das V3x mit 130 Gramm aber deutlich schwerer, dafür bringt es zwei Kameras mit; eine macht Bilder mit einer Auflösung von 2 Megapixeln und 8fach-Zoom, die andere bringt es auf eine VGA-Auflösung und dient vor allem der Videotelefonie. Das Razr V3x soll zudem Bluetooth unterstützen, mit einem entsprechenden Profil für Stereokopfhörer. Zum Speichern von Daten unterstützt das Gerät Speicherkarten im Format Transflash bzw. Micro SD. Die winzigen Speicherkarten gibt es derzeit bis zu 512 MByte.

Dank "Progressive Downloading" sollen sich Mediadateien sofort betrachten lassen, wobei die Formate AAC+, MPEG4, WMV, WMA, MP3 und Real Video/Audio unterstützt werden. Die Anwahl von Telefonnummern ist auch per Spracheingabe möglich, ohne dass dazu zunächst entsprechende Muster aufgezeichnet werden müssen.

Zudem wartet das Razr V3x mit einem WAP-2.0-Browser und SyncML-Unterstützung auf. Angaben zur Akkulaufzeit machte Motorola nicht.

Das Razr V3x soll im vierten Quartal 2005 auf den Markt kommen, Preise nannte Motorola nicht.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (nur für Prime-Mitglieder)

Bill 04. Dez 2005

das sind die gleichen, gerenderte, Aufnahmen, die auch hier zu sehen sind ;)

nf1n1ty 19. Okt 2005

Also ich fand den Beitrag angebracht und auch etwas amüsant :D Wer dann trollt ist dann...

Rockr Razr 18. Okt 2005

Ich meinte mobical und bei mir tut's nicht, auch wenn mobical meint, daß es...

funkwilli 18. Okt 2005

so ist das :- )

userName 18. Okt 2005

Angeblich ist auch hier (wie im ROKR) Apples iTunes integriert.


Folgen Sie uns
       


Honor 10 gegen Oneplus 6 - Test

Das Honor 10 unterbietet den Preis des Oneplus 6 und bietet dafür ebenfalls eine leistungsfähige Ausstattung.

Honor 10 gegen Oneplus 6 - Test Video aufrufen
Automatisiertes Fahren: Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau
Automatisiertes Fahren
Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau

Der Staupilot im neuen Audi A8 soll der erste Schritt auf dem Weg zum hochautomatisierten Fahren sein. Doch die Verhandlungen darüber, was solche Autos können müssen, sind sehr kompliziert. Und die Tests stellen Audi vor große Herausforderungen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Nach tödlichem Unfall Uber entlässt 100 Testfahrer für autonome Autos
  2. Autonomes Fahren Daimler und Bosch testen fahrerlose Flotte im Silicon Valley
  3. Kooperationen vereinbart Deutschland setzt beim Auto der Zukunft auf China

Smartphone von Gigaset: Made in Bocholt
Smartphone von Gigaset
Made in Bocholt

Gigaset baut sein Smartphone GS185 in Bocholt - und verpasst dem Gerät trotz kompletter Anlieferung von Teilen aus China das Label "Made in Germany". Der Fokus auf die Region ist aber vorhanden, eine erweiterte Fertigung durchaus eine Option. Wir haben uns das Werk angeschaut.
Ein Bericht von Tobias Költzsch

  1. Bocholt Gigaset baut Smartphone in Deutschland

Raumfahrt: Großbritannien will wieder in den Weltraum
Raumfahrt
Großbritannien will wieder in den Weltraum

Die Briten wollen eigene Raketen bauen und von Großbritannien aus starten. Ein Teil des Geldes dafür kommt auch von Investoren und staatlichen Investitionsfonds aus Deutschland.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Esa Sonnensystemforschung ohne Plutonium
  2. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  3. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder

    •  /