Abo
  • Services:

Spieletest: Nintendogs - Der virtuelle Haustier-Spaß

Screenshot #6
Screenshot #6
Einen großen Reiz von Nintendogs macht zweifellos die gelungene Präsentation aus - vor allem die Animationen der Hunde sind wirklich herzallerliebst und dürften vor allem bei jüngeren bzw. weiblichen Spielern für viel Begeisterung sorgen; wer das erste Mal seinen Welpen per Stylus streichelt und dessen glücklichen Gesichtsausdruck dabei beobachtet, kann kaum anders, als ihn in sein Herz zu schließen. Die Soundkulisse (diverse Natur- und Bell-Geräusche) tut ihr Übriges dazu, den virtuellen Haustierspaß auch atmosphärisch gelungen zu untermalen.

Stellenmarkt
  1. Alfred Kärcher SE & Co. KG, Winnenden bei Stuttgart
  2. Eckelmann AG, Wiesbaden

Screenshot #1
Screenshot #1
Nintendogs ist in drei verschiedenen Versionen im Handel erhältlich, die allerdings größtenteils inhaltlich identisch sind - "Labrador & Friends", "Chihuahua & Friends" sowie "Dachshund & Friends" unterscheiden sich einzig durch die zu Beginn freigeschalteten Rassen. Das Spiel kostet etwa 40,- Euro, ist allerdings auch im Bundle mit dem Nintendo DS für knapp 150,- Euro erhältlich.

Fazit:
Nintendogs ist sicherlich kein Spiel im üblichen Sinne - hier geht es nicht darum, schnell ein Abenteuer durchzuspielen, sondern stattdessen immer mal wieder zwischendurch neue Hunde heranzuziehen, sie zu trainieren und zu unterhalten. Eine äußerst spaßige Angelegenheit, die das alte Tamagotchi-Prinzip in eine neue Dimension führt und nicht nur bei Hunde-Fans für Begeisterung sorgen dürfte.

 Spieletest: Nintendogs - Der virtuelle Haustier-Spaß
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 54,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. (-58%) 23,99€
  3. 2,99€
  4. 12,49€

Hunde bendiger 08. Okt 2010

18 stunden und der rest sin minuten es währe dumm sekunden mit zu zählen

Jana Holke 22. Feb 2009

..Ich habe einige Frage zu dem Spiel Nintendogs!!! 1. Kann ein Hund schwanger werden...

heikestink 15. Okt 2006

Ich will ja nicht angeben Aber ich hab schon Alle vier Versionen

Melanie 23. Aug 2006

Wie startet man das Spiel oder wie TESTET man es???

??????? 29. Jun 2006

nein weil sie sind ja noch selber Welpen das dacht ich am Anfang auch!!!!


Folgen Sie uns
       


Golem.de spielt die Battlefield 5 Closed Alpha

Zwölf Stunden haben wir in der Closed Alpha des kommenden Shooters im Zweiten Weltkrieg Battlefield 5 verbracht - Zeit für eine erste Analyse der Änderungen.

Golem.de spielt die Battlefield 5 Closed Alpha Video aufrufen
Automatisiertes Fahren: Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau
Automatisiertes Fahren
Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau

Der Staupilot im neuen Audi A8 soll der erste Schritt auf dem Weg zum hochautomatisierten Fahren sein. Doch die Verhandlungen darüber, was solche Autos können müssen, sind sehr kompliziert. Und die Tests stellen Audi vor große Herausforderungen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Nach tödlichem Unfall Uber entlässt 100 Testfahrer für autonome Autos
  2. Autonomes Fahren Daimler und Bosch testen fahrerlose Flotte im Silicon Valley
  3. Kooperationen vereinbart Deutschland setzt beim Auto der Zukunft auf China

Smartphone von Gigaset: Made in Bocholt
Smartphone von Gigaset
Made in Bocholt

Gigaset baut sein Smartphone GS185 in Bocholt - und verpasst dem Gerät trotz kompletter Anlieferung von Teilen aus China das Label "Made in Germany". Der Fokus auf die Region ist aber vorhanden, eine erweiterte Fertigung durchaus eine Option. Wir haben uns das Werk angeschaut.
Ein Bericht von Tobias Költzsch

  1. Bocholt Gigaset baut Smartphone in Deutschland

Krankenversicherung: Der Papierkrieg geht weiter
Krankenversicherung
Der Papierkrieg geht weiter

Die Krankenversicherung der Zukunft wird digital und direkt, aber eine tiefgreifende Disruption des Gesundheitswesens à la Amazon wird in Deutschland wohl ausbleiben. Die Beharrungskräfte sind zu groß.
Eine Analyse von Daniel Fallenstein

  1. Imagen Tech KI-System Osteodetect erkennt Knochenbrüche
  2. Medizintechnik Implantat wird per Ultraschall programmiert
  3. Telemedizin Neue Patienten für die Onlinepraxis

    •  /