Libri bietet Hörbücher als MP3 zum Download an

Wasserzeichen statt DRM soll für maximale Kompatibilität sorgen

Zur Frankfurter Buchmesse 2005 (19. bis 23. Oktober) will Libri.de sein Download-Angebot um MP3-Hörbücher erweitern. Zunächst sollen rund 500 Hörbücher zum Download bereitstehen, ohne dass deren Nutzung durch ein DRM-System eingeschränkt wird.

Artikel veröffentlicht am ,

Um der unrechtmäßigen Weitergabe von MP3-Audiobooks an Dritte vorzubeugen und um die Rechte der Autoren, Künstler und Verlage zu schützen, setzt Libri.de bei seinen MP3-Audiobooks auf die Wasserzeichentechnik des Fraunhofer Instituts. Mit Hilfe der Technik wird jeder Download mit einem persönlichen, nicht hörbaren und nicht löschbaren Wasserzeichen markiert.

Stellenmarkt
  1. DevOps Engineer (w/m/d)
    Bundeskriminalamt, Wiesbaden, Berlin, Meckenheim
  2. Solution Architect (m/w/d)
    Ratiodata SE, Duisburg, Hannover, Münster
Detailsuche

Stellt dann jemand eine Kopie seines MP3-Audiobooks in eine Tauschbörse, so enthält diese immer noch die verschlüsselte Information darüber, wer den Download ursprünglich in Verkehr gebracht hat und diese Information bleibt auch nach jeder Kopie erhalten. Denn im Gegensatz zu anderen Verfahren lassen sich die Dateien auf allen gängigen MP3-Geräten abspielen.

Auf diese Art und Weise will Libri.de für eine Balance zwischen Komfort für Nutzer und Sicherheit für Autoren, Künstler und Verlage sorgen.

Zu Beginn werden etwa 500 MP3-Hörbücher zum Download bereitstehen, bis März 2006 will Libri.de das Angebot auf über 1.000 Titel erweitern.

Golem Karrierewelt
  1. IT-Sicherheit: (Anti-)Hacking für Administratoren und Systembetreuer: virtueller Drei-Tage-Workshop
    28.-30.06.2023, Virtuell
  2. IPv6 Grundlagen: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    19./20.12.2022, virtuell
Weitere IT-Trainings

Seinen Nutzern bietet Libri.de zudem eine persönliche MP3-Bibliothek an, die als Backup dienen soll. Jeder Titel kann hier bis zu drei Mal heruntergeladen werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


aaa-andre 14. Nov 2005

Claudio wird angeblich als Default Wasserzeichen einsetzen und in sonderfällen...

aaa-andre 14. Nov 2005

Hallo John, ist vielleicht nur eine Teilbeantwortung deiner Frage aber hier http://www...

Fragrüdiger 17. Okt 2005

Um das zu nutzen, was du gekaufst hast, braucht du es nicht nachzubearbeiten: Du hast...

Bloody Mary 17. Okt 2005

ich spiele schon lange mit dem Gedanken, Hörbücher per MP3 zu hören, ich hatte bei...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Tesla-Fabrik
In Grünheide soll "totales Chaos" herrschen

Die Tesla-Fabrik in Grünheide hinkt ihren Produktionszielen noch weit hinterher. Es gibt zu wenig Personal oder die Mitarbeiter kündigen wieder.

Tesla-Fabrik: In Grünheide soll totales Chaos herrschen
Artikel
  1. Gigafactory Berlin: Tesla sucht in Brandenburg nach Grundwasservorräten
    Gigafactory Berlin
    Tesla sucht in Brandenburg nach Grundwasservorräten

    Tesla will mit Blick auf die Wasserversorgung in der Region rund um sein Werk selbst nach Grundwasservorräten suchen. Fördern kann es dies nicht.

  2. Konkurrenz für Disney+ und Netflix: Paramount+ startet in Deutschland
    Konkurrenz für Disney+ und Netflix
    Paramount+ startet in Deutschland

    Der Wettbewerbsdruck steigt weiter. Paramount geht mit seinem Streamingdienst Paramount+ in Deutschland an den Start.

  3. Spitzenglättung: Neuer Anlauf für Zwangsregelung von Wallboxen
    Spitzenglättung
    Neuer Anlauf für Zwangsregelung von Wallboxen

    Die BNetzA hat neue Vorschläge zur Stabilisierung des Stromnetzes vorgelegt. Eine komplette Abschaltung von Wallboxen und Wärmepumpen ist damit unzulässig.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5 bei Amazon bestellbar • Tiefstpreise: Asus RTX 4080 1.689,90€, MSI 28" 4K 579€, Roccat Kone Pro 39,99€, Asus RTX 6950 XT 939€ • Alternate: Acer Gaming-Monitor 27" 159,90€, Razer BlackWidow V2 Mini 129,90€ • 20% Extra-Rabatt bei ebay • Amazon Last Minute Angebote [Werbung]
    •  /