Abo
  • Services:

Libri bietet Hörbücher als MP3 zum Download an

Wasserzeichen statt DRM soll für maximale Kompatibilität sorgen

Zur Frankfurter Buchmesse 2005 (19. bis 23. Oktober) will Libri.de sein Download-Angebot um MP3-Hörbücher erweitern. Zunächst sollen rund 500 Hörbücher zum Download bereitstehen, ohne dass deren Nutzung durch ein DRM-System eingeschränkt wird.

Artikel veröffentlicht am ,

Um der unrechtmäßigen Weitergabe von MP3-Audiobooks an Dritte vorzubeugen und um die Rechte der Autoren, Künstler und Verlage zu schützen, setzt Libri.de bei seinen MP3-Audiobooks auf die Wasserzeichentechnik des Fraunhofer Instituts. Mit Hilfe der Technik wird jeder Download mit einem persönlichen, nicht hörbaren und nicht löschbaren Wasserzeichen markiert.

Stellenmarkt
  1. Bundesanzeiger Verlag GmbH, Köln
  2. Erlanger Stadtwerke AG, Erlangen

Stellt dann jemand eine Kopie seines MP3-Audiobooks in eine Tauschbörse, so enthält diese immer noch die verschlüsselte Information darüber, wer den Download ursprünglich in Verkehr gebracht hat und diese Information bleibt auch nach jeder Kopie erhalten. Denn im Gegensatz zu anderen Verfahren lassen sich die Dateien auf allen gängigen MP3-Geräten abspielen.

Auf diese Art und Weise will Libri.de für eine Balance zwischen Komfort für Nutzer und Sicherheit für Autoren, Künstler und Verlage sorgen.

Zu Beginn werden etwa 500 MP3-Hörbücher zum Download bereitstehen, bis März 2006 will Libri.de das Angebot auf über 1.000 Titel erweitern.

Seinen Nutzern bietet Libri.de zudem eine persönliche MP3-Bibliothek an, die als Backup dienen soll. Jeder Titel kann hier bis zu drei Mal heruntergeladen werden.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 399€
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  3. mit Gutschein: HARDWARE50 (nur für Neukunden, Warenwert 104 - 1.000 Euro)

aaa-andre 14. Nov 2005

Claudio wird angeblich als Default Wasserzeichen einsetzen und in sonderfällen...

aaa-andre 14. Nov 2005

Hallo John, ist vielleicht nur eine Teilbeantwortung deiner Frage aber hier http://www...

Fragrüdiger 17. Okt 2005

Um das zu nutzen, was du gekaufst hast, braucht du es nicht nachzubearbeiten: Du hast...

Bloody Mary 17. Okt 2005

ich spiele schon lange mit dem Gedanken, Hörbücher per MP3 zu hören, ich hatte bei...


Folgen Sie uns
       


Reflections Raytracing Demo (RTX 2080 Ti vs. GTX 1080 Ti)

Wir haben die Reflections Raytracing Demo auf einer Nvidia Geforce RTX 2080 Ti und auf einer GTX 1080 Ti ablaufen lassen.

Reflections Raytracing Demo (RTX 2080 Ti vs. GTX 1080 Ti) Video aufrufen
Assassin's Creed Odyssey im Test: Spektakel mit Spartiaten
Assassin's Creed Odyssey im Test
Spektakel mit Spartiaten

Inselwelt statt Sandwüste, Athen statt Alexandria und dazu der Krieg zwischen Hellas und Sparta: Odyssey schickt uns erneut in einen antiken Konflikt - und in das bislang mit Abstand schönste und abwechslungsreichste Assassin's Creed.
Von Peter Steinlechner

  1. Assassin's Creed Odyssey setzt CPU mit AVX-Unterstützung voraus
  2. Project Stream Google testet mit kostenlosem Assassin's Creed Odyssey
  3. Assassin's Creed angespielt Odyssey und der spartanische Supertritt

Mobile-Games-Auslese: Bezahlbare Drachen und dicke Bären
Mobile-Games-Auslese
Bezahlbare Drachen und dicke Bären

Rundenbasierte Strategie auf dem Smartphone mit Chaos Reborn Adventure Fantasy von Nintendo in Dragalia Lost - und dicke Alpha-Bären: Die Mobile Games des Monats bieten spannende Unterhaltung für jeden Geschmack.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Städtebau und Lebenssimulation für unterwegs
  2. Mobile-Games-Auslese Barbaren und andere knuddelige Fantasyhelden
  3. Seismic Games Niantic kauft Entwickler von Marvel Strike Force

Xilinx-CEO Victor Peng im Interview: Wir sind überall
Xilinx-CEO Victor Peng im Interview
"Wir sind überall"

Programmierbare Schaltungen, kurz FPGAs, sind mehr als nur Werkzeuge, um Chips zu entwickeln: Im Interview spricht Xilinx-CEO Victor Peng über überholte Vorurteile, den Erfolg des Interposers, die 7-nm-Fertigung und darüber, dass nach dem Tape-out der Spaß erst beginnt.
Ein Interview von Marc Sauter

  1. Versal-FPGAs Xilinx macht Nvidia das AI-Geschäft streitig
  2. Project Everest Xilinx bringt ersten FPGA mit 7-nm-Technik

    •  /