Abo
  • Services:
Anzeige

Ultima-5-Remake für Dungeon Siege bald fertig

Ultima-Fans erwarten Ende 2005 neue Abenteuer, sofern EA mitspielt

Origins Rollenspiel-Klassiker "Ultima 5" soll bald als Modifikation für Dungeon Siege wieder auferstehen: Bis Ende 2005 will das Team von "Ultima V: Lazarus" sein nicht kommerzielles Privatprojekt vollendet haben, wie nun bekannt gegeben wurde.

Ultima V: Lazarus
Ultima V: Lazarus
Ultima V: Lazarus soll ein komplettes Remake des PC-Spiels sein, mit zeitgemäßer 3D-Grafik, aufgewertetem Original-Sound und auch zusätzlichen Musikstücken. Dabei wurden auch gleich die Spielkarten vergrößert, neue Charaktere eingeführt und die Hintergrundgeschichte sowie die Dialoge erweitert, verspricht die offizielle Website zum Fan-Projekt. Die Unterwelt von Ultima 5 soll deutlich lebendiger wirken als im Klassiker. Selbst das Intro, die Zwischensequenzen und das Ende des Spiels sollen in neuer Pracht erscheinen und als 3D-Rendergrafik-Filme beiliegen.

Anzeige

Ultima V: Lazarus
Ultima V: Lazarus
Den Systemvoraussetzungen zufolge reicht ein Windows-Rechner mit 300-MHz-Prozessor, 64 MByte RAM, 3D-Beschleunigung und 175 MByte freiem Festplattenspeicher. Softwareseitig sind von Ultima-Interessierten zwei Voraussetzungen für das ansonsten kostenlose Lazarus zu erfüllen: Es muss sowohl das Originalspiel "Ultima V: Warriors of Destiny" als auch ein installiertes Dungeon Siege vorliegen.

Ultima V: Lazarus
Ultima V: Lazarus
Das hinter dem Privatprojekt stehende "Team Lazarus" hat sich bereits seit längerem um eine schriftliche Erlaubnis der EA-Tochter Origin Systems bemüht. Allerdings sollen dort die leitenden Mitarbeiter so schnell wechseln, dass es bisher zu keiner abschließenden schriftlichen Erlaubnis kam. Das Team will aber nicht aufgeben und hofft, dass EA nicht einschreitet, da es den Fans darum geht, Erfahrungen in der Spieleentwicklung zu sammeln und keinen Profit zu machen.

Mehr zum voraussichtlich Ende 2005 erscheinenden Ultima V: Lazarus findet sich unter www.u5lazarus.com. Eine erste Demo erschien bereits Anfang 2004.

Es gibt viele Projekte, die sich Ultima-Remakes widmen. In enger Zusammenarbeit mit dem Team Lazarus entwickelt bereits seit Jahren eine weitere kreative Fan-Gruppe, das Archon-Team, am "Ultima 6 Project" (U6P). Auch hier wird die Dungeon-Siege-Engine eingesetzt, dazu haben beide Teams gemeinsam das "Project Britannia" ins Leben gerufen und die technische Basis für weitere nicht kommerzielle Ultima-Remakes geschaffen.


eye home zur Startseite
Bern Sammler 19. Mär 2007

Wenn Du bloss geil wirst, wenn Du Counterstrike bis zum abkotzen spielst ist das Dein...

smilingrasta 18. Okt 2005

Ja aber die Rechte werden vermutlich wohl EA gehören, da diese ja Origin gefressen...

Der Allemacher 18. Okt 2005

Ich denke Ultima 5 wirst du vielleicht noch auf diversen Abandonware-Seiten finden, aber...

ROFL 17. Okt 2005

was hat denn ea damit zu tun, was die modder wollen?



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bosch Engineering GmbH, Abstatt
  2. Bosch Engineering GmbH, Holzkirchen bei München
  3. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  4. Videmo Intelligente Videoanalyse GmbH & Co. KG, Karlsruhe


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. 61,99€

Folgen Sie uns
       


  1. BeA

    Soldan will Anwälten das Internet ausdrucken

  2. Videospeicher

    Samsung liefert GDDR6 mit doppelter Kapazität

  3. Baywatch

    Drohne rettet zwei Schwimmer

  4. Flugzeuge

    Norwegen will Kurzstreckenflüge bis 2040 elektrifizieren

  5. Kabelnetz

    Vodafone setzt bereits Docsis 3.1 beim Endkunden ein

  6. Neuer Standort

    Amazon sucht das zweite Hauptquartier

  7. Matt Booty

    Mr. Minecraft wird neuer Spiele-Chef bei Microsoft

  8. Gerichtsurteil

    Internet- und Fernsehkunden müssen bei Umzug weiterzahlen

  9. Sicherheitsupdate

    Microsoft-Compiler baut Schutz gegen Spectre

  10. Facebook Messenger

    Bug lässt iPhone-Nutzer nur wenige Wörter tippen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nachbarschaftsnetzwerke: Nebenan statt mittendrin
Nachbarschaftsnetzwerke
Nebenan statt mittendrin
  1. Loki App zeigt Inhalte je nach Stimmung des Nutzers an
  2. Nextdoor Das soziale Netzwerk für den Blockwart
  3. Hasskommentare Neuer Eco-Chef Süme will nicht mit AfD reden

Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. NGSFF alias M.3 Adata zeigt seine erste SSD mit breiterer Platine
  2. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  3. Vuzix Blade im Hands on Neue Datenbrille mit einem scharfen und hellen Bild

EU-Urheberrechtsreform: Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
EU-Urheberrechtsreform
Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
  1. Leistungsschutzrecht EU-Kommission hält kritische Studie zurück
  2. Leistungsschutzrecht EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

  1. Re: Die Kündigungsfristen sind ok.

    quineloe | 08:50

  2. Re: Grüner Populisten Bullshit

    bombinho | 08:49

  3. Re: Kabelrouter sind doch eh der scheiß...

    photoliner | 08:48

  4. Re: Es ist ekelhaft wie sich diese Städte verkaufen

    windermeer | 08:45

  5. Ekliges Geschäftsgebaren

    kotap | 08:45


  1. 08:52

  2. 07:49

  3. 07:35

  4. 07:18

  5. 19:09

  6. 16:57

  7. 16:48

  8. 16:13


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel