Abo
  • IT-Karriere:

Aktueller Windows-Patch macht Probleme

Patch-Einspielung kann verschiedene Windows-Funktionen beeinträchtigen

Unter bestimmten Umständen macht einer der von Microsoft in der vergangenen Woche veröffentlichten Sicherheits-Patches für Windows Probleme, so dass etwa der Windows-Installer nicht mehr funktioniert, nach der Anmeldung nur ein leerer Bildschirm erscheint oder die Microsoft-Update-Seite nicht mehr arbeitet.

Artikel veröffentlicht am ,

Nach Erkenntnissen von Microsoft tritt das Problem auf, wenn die Standardzugriffsrechte für den COM+-Katalog verändert wurden. Dann sorgt die Einspielung des Patches zur Beseitigung der COM+-Sicherheitslücke dafür, dass eine Reihe von Windows-Funktionen möglicherweise nicht mehr korrekt arbeiten.

Stellenmarkt
  1. Vorwerk Services GmbH, Wuppertal
  2. OEDIV KG, Oldenburg

Dies betrifft neben dem Zugriff auf die Microsoft-Update-Seite auch den Windows-Installer und den Firewall-Service, die beide möglicherweise nicht starten. Es kann sogar passieren, dass der Nutzer nach der Anmeldung einen komplett leeren Bildschirm erhält.

Außerdem kann das Verzeichnis mit den Netzwerkverbindungen leer sein und der Aufruf von ASP-Seiten, die auf Microsofts Internet Information Services (IIS) laufen, liefern unter Umständen beim Abruf nur eine Fehlermeldung. Ferner sorgt das Problem dafür, dass das EventSystem von COM+ nicht startet und COM+-Applikationen nicht ausgeführt werden.

In einem Knowledge-Base-Artikel beschreibt Microsoft, wie man den COM+-Katalog auf die Standardeinstellungen zurücksetzen kann, um die oben beschriebenen Fehler zu vermeiden. Microsoft betont, dass der Patch in jedem Fall das entsprechende Sicherheitsleck schließt, so dass diesbezüglich kein Risiko bestehe. Nach Microsoft-Angaben sei nur ein kleiner Kreis von Windows-Nutzern von diesem Problem betroffen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 15,99€
  2. 29,99€
  3. (-25%) 44,99€
  4. 25,99€

Gast7834687 03. Dez 2007

Dito, bei mir sieht es genau so aus. :(

Dominik Landwehr 23. Apr 2006

Sehr ärgerlich. Es kostete mich Stunden, dies herauszufinden. Als Sofortmassnahme habe...

frecher Pinguin 18. Okt 2005

WIe wär's mit einem Patch, der das ganze Betriebssystem und sämtliche privaten Daten die...

frecher Pinguin 18. Okt 2005

WIe wär's mit einem Patch, der das ganze Betriebssystem und sämtliche privaten Daten die...

Bibabuzzelmann 17. Okt 2005

Bei mir ist nix Fehler, vieleicht hat der, der Behauptet, dass das nur mit Raubkopien...


Folgen Sie uns
       


Doom 1 in der Doom 3 Engine angespielt

Doom Reborn benötigt eine Vollversion von Doom 3 und ist bei moddb.com kostenlos erhältlich. Die Mod wurde von Michael Hanlon entwickelt.

Doom 1 in der Doom 3 Engine angespielt Video aufrufen
Faire IT: Die grüne Challenge
Faire IT
Die grüne Challenge

Kann man IT-Produkte nachhaltig gestalten? Drei Startups zeigen, dass es nicht so einfach ist, die grüne Maus oder das faire Smartphone auf den Markt zu bringen.
Von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Smartphones Samsung und Xiaomi profitieren in Europa von Huawei-Boykott
  2. Smartphones Xiaomi ist kurz davor, Apple zu überholen
  3. Niederlande Notrufnummer fällt für mehrere Stunden aus

Hyundai Kona Elektro: Der Ausdauerläufer
Hyundai Kona Elektro
Der Ausdauerläufer

Der Hyundai Kona Elektro begeistert mit Energieeffizienz, Genauigkeit bei der Reichweitenberechnung und umfangreicher technischer Ausstattung. Nur in Sachen Emotionalität und Temperament könnte er etwas nachlegen.
Ein Praxistest von Dirk Kunde

  1. Carver Elektro-Kabinenroller als Dreirad mit Neigetechnik
  2. Elektroauto Neuer Chevrolet Bolt fährt 34 km weiter
  3. Elektroauto Porsches Elektroauto Taycan im 24-Stunden-Dauertest

Harmony OS: Die große Luftnummer von Huawei
Harmony OS
Die große Luftnummer von Huawei

Mit viel Medienaufmerksamkeit und großen Versprechungen hat Huawei sein eigenes Betriebssystem Harmony OS vorgestellt. Bei einer näheren Betrachtung bleibt von dem großen Wurf allerdings kaum etwas übrig.
Ein IMHO von Sebastian Grüner


      •  /