Abo
  • Services:
Anzeige

Spieletest: Far Cry Instincts - Auch auf der Xbox ein Genuss

Abgewandelte Umsetzung der PC-Version

Lange hat es gedauert, bis Ubisoft die Umsetzung des PC-Hits Far Cry für die Xbox fertig gestellt hat. Allerdings war für die Entwicklung nicht nur ein anderes Team (Ubisoft Montreal anstelle von Crytek) zuständig, auch inhaltlich änderte man einiges - was vor allem Kenner des PC-Originals beim Spielen der Xbox-Version irrtieren könnte.

Far Cry Instincts (Xbox)
Far Cry Instincts (Xbox)
Story und Setting bleiben zunächst bekannt: Bootsverleiher Jack Carver muss mit ansehen, wie innerhalb weniger Sekunden seine Existenzgrundlage in die Luft fliegt, eine Frau entführt wird und er nur knapp mit dem Leben davon kommt. Keine schöne Situation, zumal er sich in dem eigentlich schick anzusehenden karibischen Insel-Szenario fortan alleine mit Horden von Söldnern herumschlagen darf - um am Ende einen düsteren Ober-Boss zu stellen und das Geheimnis der Inselwelt zu ergründen.

Anzeige

Screenshot #1
Screenshot #1
Muss sich Jack zu Beginn noch mit einem Messer und Steinen verteidigen, gelangt er bald in den Besitz der ersten Feuerwaffen. Pistolen, Gewehre, MGs und so einiges mehr versüßen den Shooter-Alltag, wie am PC ist man allerdings nicht unbedingt gezwungen, massiv das Blei sprechen zu lassen: Far Cry lässt dem Spieler viel Freiheit beim Absolvieren der Aufträge. Freizeit-Rambos stürmen den Kontrahenten direkt in die Arme, vorsichtige Naturen hingegen nutzen die üppige Pflanzenwelt, um sich durch das Gebüsch anzuschleichen oder etwa auch die auf Pfählen errichteten Hütten von unten mit Kugeln zu perforieren und so gleich ganze Truppen auszuheben.

Screenshot #2
Screenshot #2
Später im Spiel ändert sich das Gameplay - gerade auch im Gegensatz zur PC-Fassung - dann massiv: Carver erhält eine Injektion, die ihn mit Mutantenkräften ausstattet - und ihm so zahlreiche neue Möglichkeiten verleiht. Gegner werden nun mit brachialen Schlägen ins Jenseits befördert, neue Augen lassen auch im Dunkeln weit blicken und dank Super-Nase können Kontrahenten erschnüffelt werden. Allerdings sind alle Kräfte immer nur begrenzt verfügbar, es kann also nicht pausenlos mit Super-Schlägen und Riesen-Sprüngen agiert werden.

Mit der Änderung der Fähigkeiten geht auch ein erneuertes Setting einher - Carver muss nun auch durch dunkle Minenschächte oder neblige Sumnpflandschaften, um schließlich den Obermotz zu stellen, und auch seine Feinde präsentieren sich immer häufiger von ihrer mutierten Seite.

Spieletest: Far Cry Instincts - Auch auf der Xbox ein Genuss 

eye home zur Startseite
SMoof 06. Apr 2006

Habe mal ne Frage. Ist es irgendwie möglich die alten multiplayer maps von far cry in das...

Bibabuzzelmann 21. Okt 2005

"Hm, die labern auch überall davon, dass die Deutsche FEAR Version die USK 16 erhalten...

StereoJack 20. Okt 2005

Das kann ich so überhaupt nicht bestätigen. Hab schon einige Stunden online gezockt und...

Dotterbart 19. Okt 2005

Hmm.. das is lange her, und die Links habe ich leider nur zu Hause, einfach mal auf n...

ThadMiller 18. Okt 2005

CoD... NIE nen Shooter gezockt in dem sich so miserabel zielen läßt. Dann doch eher...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. DPD Deutschland GmbH, Aschaffenburg, Hamburg
  2. Dataport, Bremen, Hamburg, Magdeburg
  3. Institut für angewandte Gesundheitsforschung Berlin, Berlin
  4. Robert Bosch GmbH, Böblingen


Anzeige
Top-Angebote
  1. 129,99€ (219,98€ für zwei)
  2. 49,99€ + 5,99€ Versand (Vergleichspreis 65,87€)

Folgen Sie uns
       


  1. Kabelnetz

    Vodafone setzt bereits Docsis 3.1 beim Endkunden ein

  2. Neuer Standort

    Amazon sucht das zweite Hauptquartier

  3. Matt Booty

    Mr. Minecraft wird neuer Spiele-Chef bei Microsoft

  4. Gerichtsurteil

    Internet- und Fernsehkunden müssen bei Umzug weiterzahlen

  5. Sicherheitsupdate

    Microsoft-Compiler baut Schutz gegen Spectre

  6. Facebook Messenger

    Bug lässt iPhone-Nutzer nur wenige Wörter tippen

  7. Multi-Shot-Kamera

    Hasselblad macht 400-Megapixel-Fotos mit 2,4 GByte Größe

  8. Mitsubishi

    Rückkamera identifiziert Verkehrsteilnehmer

  9. Otherside Entertainment

    Underworld Ascendant soll mehr Licht ins Dunkle bringen

  10. Meltdown und Spectre

    "Dann sind wir performancemäßig wieder am Ende der 90er"



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nachbarschaftsnetzwerke: Nebenan statt mittendrin
Nachbarschaftsnetzwerke
Nebenan statt mittendrin
  1. Loki App zeigt Inhalte je nach Stimmung des Nutzers an
  2. Nextdoor Das soziale Netzwerk für den Blockwart
  3. Hasskommentare Neuer Eco-Chef Süme will nicht mit AfD reden

Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. NGSFF alias M.3 Adata zeigt seine erste SSD mit breiterer Platine
  2. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  3. Vuzix Blade im Hands on Neue Datenbrille mit einem scharfen und hellen Bild

EU-Urheberrechtsreform: Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
EU-Urheberrechtsreform
Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
  1. Leistungsschutzrecht EU-Kommission hält kritische Studie zurück
  2. Leistungsschutzrecht EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

  1. Re: Was für ein Aufwand für 5000 Leute

    M.P. | 20:25

  2. Re: 20.000 neue Jobs, aber nicht ein Steve...

    FreierLukas | 20:23

  3. Es ist ekelhaft wie sich diese Städte verkaufen

    mimimi123 | 20:23

  4. Re: Kabelrouter sind doch eh der scheiß...

    M.P. | 20:21

  5. Re: Wenn mein Vertrag dort noch läuft...

    ManuPhennic | 20:18


  1. 19:09

  2. 16:57

  3. 16:48

  4. 16:13

  5. 15:36

  6. 13:15

  7. 13:00

  8. 12:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel